Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Wie heißt der Bursche?

Nach unten

Wie heißt der Bursche? Empty Wie heißt der Bursche?

Beitrag  Pekra am Sa 26 Mai 2018, 15:37

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]


Habe mal wieder einen Kaktus angenommen dem es dem Aussehen nach, die letzte Zeit wahrscheinlich nicht so gut ging.
Wie heißt dieser Bursche?

Ist es okay wenn ich den erst mal dusche um im den Staub abzuwaschen, oder mögen die das nicht so?

Werde die Kindel danach vereinzeln, zumindest ein paar davon.

LG

Warum das erste Foto auf der Seite liegt werden die Betreiber dieses Forums sicherlich selbst wissen.
Ich kann dazu nichts sagen....kann mich nur ärgern.
Pekra
Pekra
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 81
Lieblings-Gattungen : keine

Nach oben Nach unten

Wie heißt der Bursche? Empty Re: Wie heißt der Bursche?

Beitrag  Kaktusfreund81 am Sa 26 Mai 2018, 15:49

Hallo Pekra,

manche Fotos lassen sich einfach nicht drehen - ich habe früher auch mal das Problem
gehabt. Ich denke es liegt an der kleinen Größe des Bildes. Das System dreht es aus
Platzgründen dann einfach. Ob wir es wollen oder nicht. Rolling Eyes

Die Pflanze trägt den Namen Cleistocactus strausii, zu Deutsch Silberkerze.
Bitte befreie sie aus dem ungeeigneten Torfgemisch und gib dem Kaktus vernünftiges
Substrat um die "Füße". Wink

Abspritzen wäre überhaupt nicht empfehlenswert, da die Haare schlecht wieder abtrocken
und du einen Sonnenbrand oder sogar Basisfäulnis riskierst.

Ich würde die Pflanze als Gruppe lassen. Gerade so entfaltet sie ihren ganzen Reiz. Einzelne
Säulen sehen langweilig aus und kippen schneller um, erst recht mit vergeilten Trieben wie
bei deinem Exemplar.

So wie die Pflanze ausschaut, war der Vorbesitzer wohl nicht sehr fachkundig was Kakteenpflege
angeht. Das ist jetzt die Gelegenheit es besser zu machen und die arme Pflanze aufzupeppeln.

Viel Glück! Very Happy
Kaktusfreund81
Kaktusfreund81
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1452
Lieblings-Gattungen : Notos, EH's / LH's / HW's, Gymnos, Chams, Sulcos, Astros, Arios, Thelos, Pedios, Epis, Coryphantha, Escobaria, Rebutia, ECC, Winterharte

Nach oben Nach unten

Wie heißt der Bursche? Empty Re: Wie heißt der Bursche?

Beitrag  Pekra am Sa 26 Mai 2018, 15:53

Vielen Dank für die schnelle Antwort.

Der Vorbesitzer hatte die Pflanze in einem Geräteschuppen zwischen Werkzeug stehen und sich so gut wie nie darum gekümmert.
Werde einen größeren Topf verwenden, in Kakteen Granulat pflanzen und ihn dann vorsichtig an draußen gewöhnen.
Nehme mal an dass er die volle Sonne liebt.

LG
Pekra
Pekra
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 81
Lieblings-Gattungen : keine

Nach oben Nach unten

Wie heißt der Bursche? Empty Re: Wie heißt der Bursche?

Beitrag  plantsman am Sa 26 Mai 2018, 18:36

Moin,

vielleicht solltest Du ihn nicht absprühen, bevor er nicht im neuen Substrat sitzt. Ansonsten mögen diese stärker haardornigen sehr wohl ein tägliches morgendliches nebeln oder sogar Regen. Es wurde sogar nachgewiesen, dass sie in der Lage sind, Wasser über die Dornen aufzunehmen. Wichtig ist nur, dass eine gute Luftbewegung dafür sorgt, dass die Pflanze wieder abtrocknen kann und das das Substrat gut durchlässig ist.

Mit Cleistocactus strausii liegt der Kollege natürlich richtig.

_________________
Tschüssing
Stefan

"Trotz aller Wissenschaftlichkeit und Systematik vergeßt mir niemals, daß die Pflanzen einfach schön sind."
Prof. Hans Pitschmann, 1984

- "Naturschutz ist kein Luxus, sondern eine Existenzfrage" - Anne Larigauderie, 2020
plantsman
plantsman
Fachmoderator - Bilderlexikon andere Sukkulenten

Anzahl der Beiträge : 2513
Lieblings-Gattungen : lateinamerikanische Crassulaceae, mediterrane und kanarische Flora, Zwiebel- und Knollenpflanzen

Nach oben Nach unten

Wie heißt der Bursche? Empty Re: Wie heißt der Bursche?

Beitrag  Kaktusfreund81 am Sa 26 Mai 2018, 18:55

plantsman schrieb:Ansonsten mögen diese stärker haardornigen sehr wohl ein tägliches morgendliches nebeln oder sogar Regen. Es wurde sogar nachgewiesen, dass sie in der Lage sind, Wasser über die Dornen aufzunehmen.
Stimmt, dass habe ich auch mal gehört, aber nicht daran geglaubt... Shocked
Kaktusfreund81
Kaktusfreund81
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1452
Lieblings-Gattungen : Notos, EH's / LH's / HW's, Gymnos, Chams, Sulcos, Astros, Arios, Thelos, Pedios, Epis, Coryphantha, Escobaria, Rebutia, ECC, Winterharte

Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten