Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Selenicereus grandiflorus oder Selenicereus pteranthus ?

Nach unten

Selenicereus grandiflorus oder Selenicereus pteranthus ?

Beitrag  Kub am So 27 Mai 2018, 17:13

Hallo,

bin mir nicht 100% Sicher.
Hab ich da eine Königin (Selenicereus grandiflorus) oder nur eine Prinzessin (Selenicereus pteranthus) scratch

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]


Vielen Dank danke
avatar
Kub
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 96
Lieblings-Gattungen : keine

Nach oben Nach unten

Re: Selenicereus grandiflorus oder Selenicereus pteranthus ?

Beitrag  gustl am So 03 Jun 2018, 15:49

Hallo Kub,

es äußert sich niemand. Ich hole Deine Frage mal wieder ein Stückchen hoch, weil mich das auch interessiert.
Euch einen schönen Sonntag.
Gustl
avatar
gustl
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 35
Lieblings-Gattungen : Echinopsen einschl. Hybriden, Lobivien, Trichocereen, Aylostera, Notokakteen

Nach oben Nach unten

Re: Selenicereus grandiflorus oder Selenicereus pteranthus ?

Beitrag  plantsman am So 03 Jun 2018, 17:49

Moin,

wenn es nur um diese beiden geht, dann ist das der Trieb von Selenicereus grandiflorus. Der Hauptunterschied ist wohl die Bedornung, die bei S. grandiflorus nadelartig und über 4 mm lang, bei S. pteranthus jedoch kegelförmig und unter 3 mm lang ist.

"Nur" Prinzessin sollte man eigentlich gerechterweise nicht schreiben, denn die Blüten von S. pteranthus sind mit 20 cm Durchmesser und bis zu 30 cm Länge nicht weniger beeindruckend als der ca. 30 cm breite und ca. 15 lange Flor von S. grandiflorus.

_________________
Tschüssing
Stefan

Ein "geklautes" Zitat von einem Bekannten aus einem anderen Forum:
"Trotz aller Wissenschaftlichkeit und Systematik vergeßt mir niemals, daß die Pflanzen einfach schön sind."
Prof. Hans Pitschmann, 1984
avatar
plantsman
Fachmoderator - Bilderlexikon andere Sukkulenten

Anzahl der Beiträge : 1614
Lieblings-Gattungen : lateinamerikanische Crassulaceae, mediterrane und kanarische Flora, Zwiebel- und Knollenpflanzen

Nach oben Nach unten

Re: Selenicereus grandiflorus oder Selenicereus pteranthus ?

Beitrag  gustl am So 03 Jun 2018, 18:16

Danke Stefan. Ich verstehe aber Deine Bezeichnungen zur Bedornung "nadelartig" und "kegelförmig" nicht. Unten zwei Fotos von meiner Selenicereus mit der Bitte um Erklärung. Wen habe ich da?
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Und dann noch eine Zusatzfrage an das Auditorium. Wie haltet Ihr Selenicereus speziell Standort und Giessen jeweils Sommer/ Winter? Es gibt da verschiedene Meinungen.
Danke Euc.
Gustl
avatar
gustl
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 35
Lieblings-Gattungen : Echinopsen einschl. Hybriden, Lobivien, Trichocereen, Aylostera, Notokakteen

Nach oben Nach unten

Re: Selenicereus grandiflorus oder Selenicereus pteranthus ?

Beitrag  plantsman am Mo 04 Jun 2018, 00:27

Moin,

die Dornen Deines Selenicereus sind auch nadelförmig..... oder wie definierst Du eine Nadel Wink . Als Beispiel hier ein Echinopsis, bei dem die Mitteldornen gut zeigen, was kegelförmig bedeutet.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Ob Dein Selenicereus jedoch ein S. grandiflorus ist, ist bei der Form der Triebe etwas fraglich. Leider hab ich darauf auch keine Antwort.

Wir im botanischen Garten pflegen den S. grandiflorus im etwas trockeneren Bereich eines feuchten Warmhauses in gut durchlässiger, aber nicht zu mineralischer Erde an einer sonnigen Stelle. Die Temperatur sinkt dort auch im Winterhalbjahr nachts nicht unter 16° C und die Bewässerung zu der Jahreszeit ist mäßig, jedoch nicht zu trocken. Zur Zeit zeigt die eine der vor drei Jahren gepflanzten Pflanzen ca. 30 Blütenknospen und die zweite nochmal 25.
Selenicereus grandiflorus ist sicher anpassungsfähiger und kann im Winter auch etwas kälter und trockener kultiviert werden, während des Wachstums im Sommer ist er aber dankbar für Nährstoffe, Wärme und Wasser.

_________________
Tschüssing
Stefan

Ein "geklautes" Zitat von einem Bekannten aus einem anderen Forum:
"Trotz aller Wissenschaftlichkeit und Systematik vergeßt mir niemals, daß die Pflanzen einfach schön sind."
Prof. Hans Pitschmann, 1984
avatar
plantsman
Fachmoderator - Bilderlexikon andere Sukkulenten

Anzahl der Beiträge : 1614
Lieblings-Gattungen : lateinamerikanische Crassulaceae, mediterrane und kanarische Flora, Zwiebel- und Knollenpflanzen

Nach oben Nach unten

Re: Selenicereus grandiflorus oder Selenicereus pteranthus ?

Beitrag  Shamrock am Mo 04 Jun 2018, 10:55

gustl schrieb:Und dann noch eine Zusatzfrage an das Auditorium. Wie haltet Ihr Selenicereus speziell Standort und Giessen jeweils Sommer/ Winter? Es gibt da verschiedene Meinungen.
Die Thematik wurde u.a. hier bereits ausgiebig diskutiert: https://www.kakteenforum.com/t7258-konigin-der-nacht?highlight=k%C3%B6nigin Und auch da gab es teils divergierende Ansichten. Wink

_________________
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969
avatar
Shamrock
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 12715
Lieblings-Gattungen : -

Nach oben Nach unten

Re: Selenicereus grandiflorus oder Selenicereus pteranthus ?

Beitrag  Kub am Mo 04 Jun 2018, 18:40

Hallo,

danke fürs hochholen yeahh

Und danke für die Antworten, ich wusste ja eine ungefähre Richtung, nur bin ich trotz intensiver Bildersuche nicht wirklich 100% sicher gewesen.
avatar
Kub
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 96
Lieblings-Gattungen : keine

Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten