Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Bitte um Pflanzenbestimmung

Nach unten

Bitte um Pflanzenbestimmung

Beitrag  Mandrix am Mo 28 Mai 2018, 12:13

Liebe Kakteenexperten,

da ich mich mit den Kakteen sehr wenig auskenne, würde es mich sehr freuen wenn Ihr mir diese näher bestimmen könntet.
Nur so habe ich dann die Möglichkeit mich in den Unterforen durchzukämpfen und meine spezifischen Fragen zu stellen und Antworten herauszufinden.

Umtopfen habe ich mich soweit schon schlau gemacht. Wobei ich denke. dass ich es mit dem Substrat noch optimieren könnte. Aber umtopfen will ich erst wieder im nächsten Frühjahr.

Mich interessiert aber vor allem der ideale Standort der Pflanze (Hell, sonnig oder verträgt er auch volle Sonne?) Naja, wenn ihr die Kakteen seht wisst Ihr was ich meine!
Gießen will gelernt sein. Auch da interessiert mich brennend ob mein momentaner 1 Wochen-Rhythmus in Ordnung ist? ->Aber jede Pflanze hat ja seine eigenen Bedürfnisse. Früher habe ich sie viel zu oft gegossen. Das muss sich ändern.

Im Voraus schon mal einen lieben Dank
Gruß
Manni

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

avatar
Mandrix
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 22
Lieblings-Gattungen : Echinopsis; Gymnocalycium; Lophophora; Haworthia

Nach oben Nach unten

Re: Bitte um Pflanzenbestimmung

Beitrag  Oreo am Mo 28 Mai 2018, 12:37

Hallo,
der Kaktus in der Schale auf dem ersten Bild ist ein Stenocereus thurberi (= Lemaireocereus thurberi).
Gruß
Jürgen
avatar
Oreo
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 94
Lieblings-Gattungen : Parodia, Gymnocalycium

Nach oben Nach unten

Re: Bitte um Pflanzenbestimmung

Beitrag  Motte am Mo 28 Mai 2018, 13:04

Hallo,
in der Schale sind noch links eine Aloe und vorne eine Haworthia.
Im nächsten Bild eine Echeveria, entweder „ purple pearl“ oder „Perle von Nürnberg“.
Und unten eine Adromischus, eventuell cooperi.
LG Anne
avatar
Motte
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 338
Lieblings-Gattungen : Astrophytum

Nach oben Nach unten

Re: Bitte um Pflanzenbestimmung

Beitrag  Mandrix am Mo 28 Mai 2018, 13:25

Oreo schrieb:Hallo,
der Kaktus in der Schale auf dem ersten Bild ist ein Stenocereus thurberi (= Lemaireocereus thurberi).
Gruß
Jürgen

Motte schrieb:Hallo,
in der Schale sind noch links eine Aloe und vorne eine Haworthia.
Im nächsten Bild eine Echeveria, entweder „ purple pearl“ oder „Perle von Nürnberg“.
Und unten eine Adromischus, eventuell cooperi.
LG Anne

Wow, vielen Dank für die schnellen Antworten von Euch. Das hilft mir schon sehr viel weiter Wink

Dann kann ich mich nun einmal in den Unterforen schlau machen
LG
Manni
avatar
Mandrix
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 22
Lieblings-Gattungen : Echinopsis; Gymnocalycium; Lophophora; Haworthia

Nach oben Nach unten

Re: Bitte um Pflanzenbestimmung

Beitrag  dges am Mo 28 Mai 2018, 15:33

Hi,
die Aloe sollte eine Aloe juvenna sein und die Haworthia ein H. attenuata Cultivar sein.

Viele Grüße
Christian
avatar
dges
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 9
Lieblings-Gattungen : Gasteria

Nach oben Nach unten

Re: Bitte um Pflanzenbestimmung

Beitrag  Mandrix am Mo 28 Mai 2018, 17:23

dges schrieb:Hi,
die Aloe sollte eine Aloe juvenna sein und die Haworthia ein H. attenuata Cultivar sein.

Viele Grüße
Christian

Hi Christian,
auch Dir noch einmal herzlichen Dank für deine schnelle Antwort.
Dies waren die letzten 2 Kakteen von mir die bestimmt werden mussten. Jetzt kann ich loslegen.
Super nettes Forum
avatar
Mandrix
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 22
Lieblings-Gattungen : Echinopsis; Gymnocalycium; Lophophora; Haworthia

Nach oben Nach unten

Re: Bitte um Pflanzenbestimmung

Beitrag  plantsman am Mo 28 Mai 2018, 17:29

Moin,

die Echeveria ist Echeveria ´Perle von Nürnberg´.

_________________
Tschüssing
Stefan

Ein "geklautes" Zitat von einem Bekannten aus einem anderen Forum:
"Trotz aller Wissenschaftlichkeit und Systematik vergeßt mir niemals, daß die Pflanzen einfach schön sind."
Prof. Hans Pitschmann, 1984
avatar
plantsman
Fachmoderator - Bilderlexikon andere Sukkulenten

Anzahl der Beiträge : 1694
Lieblings-Gattungen : lateinamerikanische Crassulaceae, mediterrane und kanarische Flora, Zwiebel- und Knollenpflanzen

Nach oben Nach unten

Re: Bitte um Pflanzenbestimmung

Beitrag  Motte am Mo 28 Mai 2018, 17:40

plantsman schrieb:Moin,

die Echeveria ist Echeveria ´Perle von Nürnberg´.
Supi, perfekt!
Übrigens, dein „geklautes“ Zitat ist richtig treffend!
Wir lieben sie alle! Fröhlich

LG Anne
avatar
Motte
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 338
Lieblings-Gattungen : Astrophytum

Nach oben Nach unten

Re: Bitte um Pflanzenbestimmung

Beitrag  Coni am Mo 28 Mai 2018, 19:24

Hallo Manni

Das müsste ein Adromischus cooperi sein.
Bei meinem sind die Blätter allerdings dicker und etwas weniger langezogen.

Bei mir steht es vollsonnig im Gewächshaus und im Winter bei ca. 10 C.
Ich bin etwas giessfaul und bei mir gibt es nur 1x im Monat Wasser dafür aber reichlich.
Ob häufigere Wassergaben angebracht sind müsstest Du selber recherchieren.
Bei mir blüht es zuverlässig jeden Frühling also scheint es im so ganz gut zu gefallen.

Grüsse Coni

Mandrix schrieb:
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
avatar
Coni
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 541
Lieblings-Gattungen : Astrophytum, Echinofossulocactus, Gymnocalycium, Echinocactus, Mammilaria

Nach oben Nach unten

Re: Bitte um Pflanzenbestimmung

Beitrag  Mandrix am Mi 30 Mai 2018, 17:10

Coni schrieb:Hallo Manni

Das müsste ein Adromischus cooperi sein.
Bei meinem sind die Blätter allerdings dicker und etwas weniger langezogen.

Bei mir steht es vollsonnig im Gewächshaus und im Winter bei ca. 10 C.
Ich bin etwas giessfaul und bei mir gibt es nur 1x im Monat Wasser dafür aber reichlich.
Ob häufigere Wassergaben angebracht sind müsstest Du selber recherchieren.
Bei mir blüht es zuverlässig jeden Frühling also scheint es im so ganz gut zu gefallen.

Grüsse Coni



Hallo Coni,
Volle Sonne höre ich schon mal gerne.Ist bei mir auch so.
Ich gieße immer wöchentlich und sollte es vielleicht einmal 14tägig ausprobieren.
Habe den jetzt schon 16 Jahre und er hat noch nie geblüht Embarassed Rolling Eyes (Habe aber auch nie richtig überwintert und gegossen)
Will ich dieses Jahr aber mit all meinen Kakteen machen! Der Schlendrian muss aufhören.
Vielen Dank nochmal für deine Antwort
avatar
Mandrix
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 22
Lieblings-Gattungen : Echinopsis; Gymnocalycium; Lophophora; Haworthia

Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten