Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Unbekannte...

Nach unten

Unbekannte...

Beitrag  Dietz am Fr 01 Jun 2018, 10:37

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Hätte jemand einen Tipp zur Namensgebung ? Vielen dank im Voraus.
avatar
Dietz
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1681
Lieblings-Gattungen : sehr viele

Nach oben Nach unten

Re: Unbekannte...

Beitrag  Kaktusfreund81 am Fr 01 Jun 2018, 23:28

Hallo Dietz,

deine Pflanze ist eine Lobivia-Hybride, dass ist schon mal sicher.
Welche Hybride genau ist schwer zu sagen - eventuell hat der
ehemalige Besitzer auch eigene Kreuzungen gemacht. Die
Blütenfarbe hat jedenfalls Potenzial für neue Hybriden, sieht echt
klasse aus.  Very Happy

Diese hier habe ich Netz gefunden.
Sie sieht deiner Blüte doch ziemlich ähnlich...
Der Name der im Link abgebildeten Pflanze ist Lobivia "Fon Sylvia" Klon 5
avatar
Kaktusfreund81
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1183
Lieblings-Gattungen : Notos, EH's / LH's / HW's, Gymnos, Chams, Sulcos, Astros, Arios, Thelos, Pedios, Epis, Coryphantha, Escobaria, Rebutia, ECC, Winterharte

Nach oben Nach unten

Re: Unbekannte...

Beitrag  Dietz am Fr 01 Jun 2018, 23:43

Danke Sami für die Richtungsvorgabe. Es ist m.E. aber sicher nicht die Fon Sylvia Klon 5, zu unterschiedliche Blüte und Farbe - oder hat sie eine so große Variationsbreite?
avatar
Dietz
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1681
Lieblings-Gattungen : sehr viele

Nach oben Nach unten

Re: Unbekannte...

Beitrag  Kaktusfreund81 am Fr 01 Jun 2018, 23:52

Am besten belassen wir es einfach bei Lobivia-Hybride, bevor
wir noch in unbekannten Sumpf hinabsteigen...

Jede Hybride muss vegetativ vermehrt werden, um die
Sortenreinheit beizubehalten. An einem adulten Exemplar
sieht man aber leider nicht mehr, ob sie mal ein Steckling war
oder aus einem Samenkorn gewachsen ist. Außerdem ist es
sehr unwahrscheinlich, dass die "Fon Sylvia" Klon 5 beteiligt
war. Erst dachte ich vom Farbverlauf her an "Blaze", doch
die Farbe passt nicht dazu.

Wenn du möchtest, kannst du der Hybride einen eigenen Namen
geben. Lass einfach deiner Kreativität freien Lauf. Wink
avatar
Kaktusfreund81
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1183
Lieblings-Gattungen : Notos, EH's / LH's / HW's, Gymnos, Chams, Sulcos, Astros, Arios, Thelos, Pedios, Epis, Coryphantha, Escobaria, Rebutia, ECC, Winterharte

Nach oben Nach unten

Re: Unbekannte...

Beitrag  Dietz am Sa 02 Jun 2018, 00:01

Kaktusfreund81 schrieb:Am besten belassen wir es einfach bei Lobivia-Hybride, bevor
wir noch in unbekannten Sumpf hinabsteigen...
Jede Hybride muss vegetativ vermehrt werden, um die
Sortenreinheit beizubehalten.
Wenn du möchtest, kannst du der Hybride einen eigenen Namen
geben. Lass einfach deiner Kreativität freien Lauf. Wink
Werde sie auch vegetativ vermehren da eine Menge an Kindeln vorhanden ist.
Vom Sumpf möchte ich mich fernhalten , und mich nur an der wirklich schönen Blüte erfreuen.
Danke für deinen Tipp!
avatar
Dietz
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1681
Lieblings-Gattungen : sehr viele

Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten