Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Lithops

Seite 1 von 24 1, 2, 3 ... 12 ... 24  Weiter

Nach unten

Lithops

Beitrag  Shamrock am So 03 Jun 2018, 21:49


_________________
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969
avatar
Shamrock
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 13126
Lieblings-Gattungen : -

Nach oben Nach unten

Re: Lithops

Beitrag  Henning am Sa 09 Jun 2018, 14:21

Moin zusammen,
bei uns war es gestern so ekelig schwülheiß, dass man nicht wirklich Lust hatte, den Rasen zu mähen...
Ich habe dann vor lauter Verzweiflung die Samenkapseln der Lithöpse geerntet - das muss ja auch mal sein Wink

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Noch halte ich die Kapseln schön trocken, dass nur ja keine aufplatzt.

Bis bald.
Gruß
Henning

P.S. wie sieht es denn aktuell bei Euch anderen Steinesammlern aus? Zeigt mal was.
avatar
Henning
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1296
Lieblings-Gattungen : Conophytum, Lithops, Tillandsien, Orchideen, fleischfressende Pflanzen im Garten - von allem was

Nach oben Nach unten

Re: Lithops

Beitrag  Lutek am So 10 Jun 2018, 11:13

Moin Henning,

Ausbeute kann sich aber sehen lassen! Du meine Güte, wenn die alle keimen - da kannst du ja komplett Norddeutschland mit zupflanzen Laughing

Meine Lithöpse machen sich auch wieder auf in die Saison.....

Lithops coleorum exC396 hat schon komplett die Loben erneuert,

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Lithops dorotheae C124, dieses Jahr leichte Veränderung in der Zeichnung

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Lithops dorotheae exC124 aus eigener Aussaat, stabil in der Zeichnung. Einer ist immer dabei, der schneller und größer wird. Die anderen weichen halt in der Farbe ein wenig ab.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Lithops gracilidelineata ssp gracilidelineata v waldroniae C202

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Lithops marmorata ssp marmorata

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Lithops olivaceae C109

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Lithops (x) steineckeana C 388, dieses Jahr Lobenwechsel nach dem Stillstand 2017. Also hoffen wir mal auf Blüten und Früchte  Rolling Eyes

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

at last - Lithops aus dem Baumarkt. Wie Steve Hammer einst schrieb: Water, camera, action! (und schon platzt die trockene Hülle  Wink )

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]


Zuletzt von Lutek am So 10 Jun 2018, 12:56 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet

_________________
liebe Grüße
Lutek (aka Lothar)
avatar
Lutek
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 5590
Lieblings-Gattungen : Haworthia, Lithops, Conophytum, Gymnocalycium

Nach oben Nach unten

Re: Lithops

Beitrag  Henning am So 10 Jun 2018, 12:10

Hallo Lothar,
ja, genau so wie Deine Steine müssen sie aussehen - propper und strotzend vor Lebenskraft. Klasse!
Viel Spaß damit!
Gruß
Henning

P.S. Wenn denn tatsächlich aller Samen aufgehen sollte, könnte ich ja vielleicht doch einmal den einen oder anderen abgeben. Aber so richtig trennen kann man sich von den Steinchen ja eigentlich nicht.
avatar
Henning
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1296
Lieblings-Gattungen : Conophytum, Lithops, Tillandsien, Orchideen, fleischfressende Pflanzen im Garten - von allem was

Nach oben Nach unten

Re: Lithops

Beitrag  Henning am Fr 15 Jun 2018, 18:10

Hallo zusammen,
heute ein paar Punkteträger

L. fulviceps (mit deutlich erhabenen Punkten)
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

L. fulviceps (mit Ameise aber deutlich weniger erhabenen Punkten => ist es ein fulviceps?
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

L. localis (bzw. terricolor)
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Bis bald.
Gruß
Henning
avatar
Henning
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1296
Lieblings-Gattungen : Conophytum, Lithops, Tillandsien, Orchideen, fleischfressende Pflanzen im Garten - von allem was

Nach oben Nach unten

Re: Lithops

Beitrag  Miniaturgarten am Sa 16 Jun 2018, 08:13

Meine -nunmehr fast einjährigen- Lithops gedeihen auch ganz gut. Aber ich muss zugeben, dass sich die Anzahl seit Aussaat stetig verkleinert hat. Insgesamt habe ich aber noch genug. Ich halte sie bereits jetzt trockener und gieße sie so alle 14 Tage. Dann aber ddurchdringend.

LG Jens

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
avatar
Miniaturgarten
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 54
Lieblings-Gattungen : Lithops

Nach oben Nach unten

Re: Lithops

Beitrag  Henning am Sa 16 Jun 2018, 14:34

Moin Jens,
bei Deinen Steinchen scheint von allem was dabei zu sein - das wird mal eine schöne Mischung, wenn sie erst ein Jahr weiter sind.
Viel Spaß.
Gruß
Henning
avatar
Henning
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1296
Lieblings-Gattungen : Conophytum, Lithops, Tillandsien, Orchideen, fleischfressende Pflanzen im Garten - von allem was

Nach oben Nach unten

Re: Lithops

Beitrag  benni am Sa 16 Jun 2018, 22:13

Hallo Jens,
hübsche Mischung hast Du da  -  sieht vielversprechend aus.
Zur Zeit habe ich auch 2-jährige, 1-jährige und 7 Monate alte
Sämlinge "in Arbeit".
Sie stehen im Freien ohne pralle Sonne, bekommen  auch alle
14 Tage durchdringend Wasser und immer mit einem kleinen
Spritzer Dünger (8+8+Cool und 5 - 6 Tropfen Essig (kalkhaltiges Wasser)
auf 1 l Wasser. Bekommt ihnen hervorragend. Verluste habe ich keine.
Viel Erfolg und Freude wünsche ich Dir  -  habe ich auch.
Liebe Grüsse
benni

P.S.: Kann derzeit leider keine Bilder einstellen  -  geht irgendwie nicht. Crying or Very sad  Crying or Very sad   Crying or Very sad
avatar
benni
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 820
Lieblings-Gattungen : rebutia,sulcos,kleine kakteen, auch Lithops u.a. Sukk.

Nach oben Nach unten

Re: Lithops

Beitrag  Miniaturgarten am So 17 Jun 2018, 06:42

Hallo Benni, hallo Henning!

Danke Euch für Eure Rückmeldung. Das motiviert mich weiter zu machen! Denn naiv wie ich an die Lithops rangegangen bin, hatte ich gedacht sie wachsen was schneller. Auf Fotos sehen die auch immer so groß aus. Das die in Natura bedeutend kleiner sind, wie auf Fotos ersichtlich, habe ich erst Monate nach der Aussaat gelesen... Jedenfalls dauert die Anzucht gefühlte Ewigkeiten! Aber Spaß machen sie trotzdem :-)

P.S. Ich halte meine auch Freiland auf einem Fensterbrett mit Süd/Westausrichtung. Düngen tue ich sehr unregelmäßig. Dieses Jahr bisher nur 3 Mal. Vielleicht sollte ich es wie @ Benni machen, zumal das poröse Substrat wahrscheinlich eh keinen Dünger anreichert. Insofern kann man da auch nichts überdüngen!?? Der meiste Teil ist über den Jordan gegangen, als ich sie mit ca. 5 Monaten pikiert habe. Das war diesbzgl. eine ganz schlechte Idee. Wahnsinnig viel Aufwand und eben ein wahnsinnig schlechtes Ergebnis (ca. 50% Verlust). Ich wollte aber unbedingt dies riesige Aussaatschale (ca. 50x35cm) loswerden! Insofern sage ich es wie Boris Becker: Ich bereue nichts ;-)
avatar
Miniaturgarten
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 54
Lieblings-Gattungen : Lithops

Nach oben Nach unten

Re: Lithops

Beitrag  Henning am So 17 Jun 2018, 10:27

Moin Jens,
lass Deine kleinen Steinchen einfach in Ruhe wachsen - und pikieren brauchst Du sie wirklich erst dann, wenn sie sich gegenseitig in die Luft heben (aber das sieht man auch).
Und bis dahin einfach dran freuen, denn bereits im zweiten Jahr haben sie ihre typischen Zeichnungen - und dann werden sie nur noch größer (also nichts besonderes). Doch, wohl was besonderes, nämlich wenn sie sich teilen und blühen und mit der Zeit hoffentlich vielköpfige Gruppen bilden.
Ich kniee momentan auch täglich mehrmals vor den Steinchen, um mit der Lupe auch wirklich jede Kleinigkeit zu erkennen (und wenn ich es nicht lassen kann, ihnen mit der Pinzette aus dem vertrockneten Anzug zu helfen). Da es bei mir an den sehr sonnigen Tagen der letzten Wochen im Wintergarten doch recht warm war und ich auch immer die Fenster offen hatte, konnte ich sie auch manchmal schon 2 bis 3 mal die Woche gießen. Mit Dünger bin ich wahrscheinlich viel zu sparsam bei all meinen Blümchen, aber die Steine bekommen so gut wie nichts. Ich bilde mir ein, sie sehen trotzdem hinreichend ordentlich aus.
Gerade vorhin habe ich mir ein wenig Substrat zusammen gekratzt, weil ich ja doch überlege, die oben gezeigten Samenkapseln zu öffnen und die dann unzähligen Samen auszusäen. Wenn von denen dann auch nur ein Bruchteil was werden sollte (natürlich hoffe ich erst einmal, dass alle was werden!), wäre ich mehr oder weniger gekniffen, denn irgend wo müssen sie dann ja auch hin.
Aber immer schön eins nach dem anderen.
Weiterhin viel Spaß und Erfolg!
Gruß
Henning


P.S.
Aus denen hier
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

ist unpikiert das hier geworden.
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

avatar
Henning
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1296
Lieblings-Gattungen : Conophytum, Lithops, Tillandsien, Orchideen, fleischfressende Pflanzen im Garten - von allem was

Nach oben Nach unten

Seite 1 von 24 1, 2, 3 ... 12 ... 24  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten