Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands größter & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Cyrtanthus

Nach unten

Cyrtanthus Empty Pflege von Cyrtanthus spiralis

Beitrag  kunterbunt5 Mi 18 Apr 2012, 20:57

Hallo,
ich habe mir in der letzten Woche eine Cyrtanthus spiralis gekauft, aufgrund des Bildes auf der Internetseite des Händlers. Es handelt sich um ein afrikanisches Zwiebelgewächs mit traumhafter roter Blüte. Mein Exemplar hatte bereits einen Blütenstiel ausgebildet und fängt jetzt an, die Knospen zu öffnen. Das erste Blatt ist auch schon im Ansatz zu sehen und ich dachte, dass sich nach der Blüte die Blätter bilden ähnlich wie bei den verwandten Amaryllis.
So, jetzt wollte ich mich über die Pflege informieren und musste im Internet lesen, dass ich eine der am schwierigsten zu pflegenden Arten gekauft habe Shocked Shocked - und obendrein einen Winterwachser.
Nach der Anleitung des Händlers soll die Pflanze ab Mai für mehrere Monate völlig trocken gehalten werden und ansonsten nur wenig Wasser bekommen. Bin jetzt am Rätseln: Wahrscheinlich warten, bis die Blüte durch ist und dann nicht mehr gießen? Oder doch gießen, wenn tatsächlich noch Blätter kommen?
Hat jemand Erfahrung?

Danke und Grüße
Kunterbunt5
kunterbunt5
kunterbunt5
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 455
Lieblings-Gattungen : Agaven, Zwiebelgewächse, Lobivien

Nach oben Nach unten

Cyrtanthus Empty Re: Cyrtanthus

Beitrag  davissi Do 26 Apr 2012, 21:16

Hallo,


hast Du von deiner Pflanze Bilder?
davissi
davissi
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 3974
Lieblings-Gattungen : Vieles aus Mexico

Nach oben Nach unten

Cyrtanthus Empty Re: Cyrtanthus

Beitrag  kunterbunt5 So 29 Apr 2012, 17:54

Hallo David,
anbei ein Bild der Pflanze, wobei man nur die Blüte sieht. Inzwischen ist sie verblüht und das erste Blatt ist einen kleinen Tick größer geworden:

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Viele Grüße
Angelika
kunterbunt5
kunterbunt5
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 455
Lieblings-Gattungen : Agaven, Zwiebelgewächse, Lobivien

Nach oben Nach unten

Cyrtanthus Empty Re: Cyrtanthus

Beitrag  davissi So 29 Apr 2012, 18:22

Hallo Angelika,


ich würde diese Pflanze ähnlich wie Hippeastrum (v.a. trockener) halten.
davissi
davissi
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 3974
Lieblings-Gattungen : Vieles aus Mexico

Nach oben Nach unten

Cyrtanthus Empty Re: Cyrtanthus

Beitrag  kunterbunt5 So 11 Okt 2015, 17:12

Nach langer Zeit etwas Neues von der Cyrtanthus spiralis. Ich habe sie durchkultiviert (z.T. über Winter am Wohnzimmerfenster), im Sommer allerdings etwas trockener gehalten. Das letzte Mail geblüht hat sie im Frühjahr diesen Jahres und jetzt scheint es ihr geraten, schon wieder Blüten anzusetzen - und sogar zwei Knospen!

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Die ganze Power kommt aus zwei sehr schmalen, kurzen Blätter, von denen eines schon wieder eingezogen ist. Wie das energietechnisch möglich ist, bleibt mir schleierhaft. Ich hatte die Zwiebel zwischenzetilich einmal umgetopft, das war es denn aber auch.

Viele Grüße
Angelika
kunterbunt5
kunterbunt5
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 455
Lieblings-Gattungen : Agaven, Zwiebelgewächse, Lobivien

Nach oben Nach unten

Cyrtanthus Empty Re: Cyrtanthus

Beitrag  Ada Mo 09 Nov 2015, 19:06

Hallo Angelika,

das freut mich, dass ich hier einen Beitrag über Cyrtanthus spiralis finde.
Ich habe mir dieses Jahr im September auch eine Pflanze gekauft:

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Da sie schon Blätter hatte, habe ich sie auch gegossen. Sie hat seit September die Blätter etwas weiter hinausgeschoben, und die Zwiebel hat etwas an Umfang zugelegt.

Die Blüten Deiner Pflanze sind sehr schön, und Glückwunsch, dass sie jetzt schon wieder Knospen treibt. Bei meiner warte ich mal ab, wann sie Knospen bekommt.
Über die Pflege habe ich Ähnliches gehört wie Du, eine Meinung mit Ausrufezeichen sagte, dass sie im Sommer keinen einzigen Tropfen Wasser haben dürfe.
Mal sehen, wie lange die Vegetationszeit meiner Zwiebel dieses Jahr dauert. Wäre prima, wenn wir uns hier gelegentlich über die Fortschritte austauschen könnten,

viele Grüße,
Ada
Ada
Ada
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1137
Lieblings-Gattungen : Aloe, Gasteria, Opuntiadae, Lobivia, Stenocactus, und viele mehr

Nach oben Nach unten

Cyrtanthus Empty Cyrtanthus

Beitrag  coolwini Mi 13 Jun 2018, 20:36

Wollte mal fragen ob jemand was
zu Cyrthanthus obliguus weis?
Pflege und Ruhezeiten!
Wini


Zuletzt von Shamrock am Mi 13 Jun 2018, 21:20 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet (Grund : Schreibfehler bei Gattungsnamen korrigiert, damit man über die Suchfunktion den Thread auch finden kann)
coolwini
coolwini
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 623
Lieblings-Gattungen : Mexikaner u. Caudexpflanzen

Nach oben Nach unten

Cyrtanthus Empty Re: Cyrtanthus

Beitrag  schippy62 Mi 13 Jun 2018, 20:51

So ein bißchen findet sich hier

https://www.pacificbulbsociety.org/pbswiki/index.php/CyrtanthusSpeciesThree

Bekommt bei mir keine ausgeprägte Ruhephase mit voller Trockenheit.
Bleibt damit auch immergrün. Die Haltung hab ich auch im Netz gelesen.

Die meisten Zwiebeln kommen ohne Wurzel. Braucht eine ganze Weile bis neue
da sind, obwohl schon Blätter ausgetrieben haben.

Dirk
schippy62
schippy62
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 215
Lieblings-Gattungen : Sansevieria, Caudex, seltene Zwiebelchen, Hoya

Nach oben Nach unten

Cyrtanthus Empty Re: Cyrtanthus

Beitrag  coolwini Mi 13 Jun 2018, 21:45

Hallo Dirk
Danke für die schnelle
Antwort und den Tipp
LG Wini
coolwini
coolwini
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 623
Lieblings-Gattungen : Mexikaner u. Caudexpflanzen

Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten