Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Schwärzliche Farbung von Trichocereus

Nach unten

Schwärzliche Farbung von Trichocereus

Beitrag  vs1969 am Fr 15 Jun 2018, 19:18

Guten Abend,

Was könnte der Grund dafür sein? Es geschah ziemlich schnell, in einem Zeitraum von 1-2 Tagen.
Vielen Dank in Voraus!

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
avatar
vs1969
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 3
Lieblings-Gattungen : alle

Nach oben Nach unten

Re: Schwärzliche Farbung von Trichocereus

Beitrag  Shamrock am Sa 16 Jun 2018, 00:13

Hi vs1969,

herzlich Willkommen hier im Forum!

Sind die befallenen Areolen weich oder ist da das Gewebe noch fest? Wenn du die Dornen dort mühelos abziehen kannst, dann ist wahrscheinlich alles zu spät. Sieht so aus, als würde eine Infektion drin stecken. Evtl. lässt sich noch ein Kopfsteckling retten und neu bewurzeln, aber wahrscheinlich wandert die Infektion auch dort oben schon durch die Leitbahnen.

Die Frage nach dem Grund ist so nicht zu beantworten. Dazu müsstest du uns schon etwas ausführlicher erzählen, wie du den Tricho kultivierst (Düngen, Gießen, Sonne, Sommer- und Winterstand, etc., etc.).
Kannst ja auch nicht zum Arzt gehen und sagen "ich hab Kopfschmerzen, sagen Sie mir bitte warum".

Beste Grüße und noch viel Freude hier im Forum - Shamrock (aka Matthias)

_________________
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969
avatar
Shamrock
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 12081
Lieblings-Gattungen : -

Nach oben Nach unten

Re: Schwärzliche Farbung von Trichocereus

Beitrag  Cristatahunter am Sa 16 Jun 2018, 00:22

Versuche das Kindel zu retten.
avatar
Cristatahunter
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 14630
Lieblings-Gattungen : Keine

Nach oben Nach unten

Re: Schwärzliche Farbung von Trichocereus

Beitrag  Shamrock am Sa 16 Jun 2018, 00:23

Stimmt, das hab ich da unten glatt übersehen. Das sieht noch recht fit aus.

_________________
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969
avatar
Shamrock
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 12081
Lieblings-Gattungen : -

Nach oben Nach unten

Re: Schwärzliche Farbung von Trichocereus

Beitrag  vs1969 am Sa 16 Jun 2018, 01:28

Vielen Dank für Ihren Antworten!

Es ist immer noch ziemlich hart, es fühlt sich an wie etwas, das von außen kommt, eher wie Verbrennungen.

Das Problem mit der Kultivierung ist, dass dieser besondere Kaktus erst vor einem Monat zu uns kam, also kann ich nicht sagen, wie er zuvor behandelt wurde. Da er in diesem Monat zweimal blühte, es scheint, die Bedingungen waren nicht schlecht. Bei uns haben die Kakteen voller Sonne und stehen draußen (mit Deckung gegen den Regen). Wir verwenden keinen Dünger.

Nach der Ankunft wurde er mit Insektiziden und Anti-Milben-Mitteln bearbeitet (aber leider nicht gegen Pilze)

avatar
vs1969
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 3
Lieblings-Gattungen : alle

Nach oben Nach unten

Re: Schwärzliche Farbung von Trichocereus

Beitrag  Shamrock am Sa 16 Jun 2018, 09:23

So schwarze Verfärbungen deuten natürlich auf viel Schlimmeres als Verbrennungen hin, aber unter diesen Umständen ist natürlich gut möglich, dass der Vorbesitzer den Tricho viel zu dunkel gehalten hat. Dann kommt er zu dir und kriegt plötzlich die volle Ladung Sonne, was ihn etwas überfordert hat. Solange alles fest ist und nichts weich wird, einfach erstmal abwarten.

Gutes Gelingen!

_________________
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969
avatar
Shamrock
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 12081
Lieblings-Gattungen : -

Nach oben Nach unten

Re: Schwärzliche Farbung von Trichocereus

Beitrag  vs1969 am Sa 16 Jun 2018, 10:20

Danke für Ihre Antwort, wir warten. Während des letzten Tages bleibt er gleich: keine weitere Erweiterung.

Was ich auch sehen kann: Während des größten Teils des Monats wurde er völlig unbedeckt gehalten (wir haben ihn bei Regen einfach hineingeschoben), und in den letzten Tagen haben wir ihn in das abdeckbare Bett (mit transparenter Abdeckung) gebracht. Wir öffnen das Bett, wenn es sonnig ist, aber letzten Tagen gab es viel Regen-Sonne Wetteränderungen, und manchmal wurde er unter der Sonne innerhalb des geschlossenen Bettes für z.B. eine Stunde (bis wir es öffneten) und es wurde ziemlich heiß im Inneren. Unsere anderen Kakteen, die daran gewöhnt sind, waren in Ordnung, aber er war neu und konnte verletzt werden. Wir stellen ihn vorerst aus dem Bett.
avatar
vs1969
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 3
Lieblings-Gattungen : alle

Nach oben Nach unten

Re: Schwärzliche Farbung von Trichocereus

Beitrag  Shamrock am So 17 Jun 2018, 00:57

Klingt dann schon wirklich sehr nach Verbrennung und Hitzestreß im Frühbeet. Das hat der Tricho aus der vorherigen Haltung wahrscheinlich überhaupt nicht gekannt und war insofern diesbezüglich auch überhaupt nicht abgehärtet. Wenn sich das Schadbild nicht weiter ausbreitet, so ist dies ja immer ein sehr gutes Zeichen.

_________________
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969
avatar
Shamrock
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 12081
Lieblings-Gattungen : -

Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten