Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

dichotome Kakteen aller Gattungen

Seite 8 von 9 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9  Weiter

Nach unten

Re: dichotome Kakteen aller Gattungen

Beitrag  Shamrock am So 26 Aug 2018, 23:51

Danke für die nette Mammillarien-Runde! Da steuer ich doch auch gleich noch die Mammillaria rhodantha subsp. pringlei bei:
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

_________________
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969
avatar
Shamrock
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 13126
Lieblings-Gattungen : -

Nach oben Nach unten

dichotome Kakteen aller Gattungen

Beitrag  Spickerer am Mi 29 Aug 2018, 13:29

Hallo zusammen,
auch sie hat es drauf. Als mir die Nachbarin dieses "Pflänzchen" übergab, weil er ihr zu groß geworden war, hatte die Teilung schon begonnen. Dichotom, heißt eigentlich, jeweils in zwei neue Wachstumsrichtungen aufteilen. Der hier übertreibt schon. Ich habe ihn gleich aus seinem Torfbett und dem Hähnchenbraterkorsett befreit und einer artgerechten Haltung zugeführt. Leider sind trotz gebremstem Gießen die Kopftriebe noch gewachsen. Allerdings hat sich die Gesamthöhe von ca. 40 cm auf jetzt 30 cm reduziert; der Haupttrieb ist jetzt gedrungener. Nun sind die neuen Köpfe so schwer, dass er sich legen möchte. Ich denke darüber nach, wie ich dieses neue Problem in den Griff bekomme.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Mammillaria spinosissima cv "un pico"

Gruß, Spickerer
avatar
Spickerer
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 933
Lieblings-Gattungen : Gymnocalycium und alles was noch schön ist

Nach oben Nach unten

Re: dichotome Kakteen aller Gattungen

Beitrag  Cristatahunter am So 09 Sep 2018, 22:41

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Hier bahnt sich die dichotomische Teilung an.
avatar
Cristatahunter
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 15231
Lieblings-Gattungen : Keine

Nach oben Nach unten

Re: dichotome Kakteen aller Gattungen

Beitrag  Manfrid am So 09 Sep 2018, 23:33

Das wird keine Dichotomie, sondern nur ein Ersatz des bisherigen Scheitels.

Manfrid
avatar
Manfrid
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 292

Nach oben Nach unten

Re: dichotome Kakteen aller Gattungen

Beitrag  Cristatahunter am So 09 Sep 2018, 23:42

Manfrid schrieb:Das wird keine Dichotomie, sondern nur ein Ersatz des bisherigen Scheitels.

Manfrid

Beides Hypothesen
avatar
Cristatahunter
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 15231
Lieblings-Gattungen : Keine

Nach oben Nach unten

Re: dichotome Kakteen aller Gattungen

Beitrag  Manfrid am Mo 10 Sep 2018, 16:00

Jedenfalls ein interessanter Fall. Ich wäre am Fortgang der Sache interessiert - auch ohne Wette.

Manfrid
avatar
Manfrid
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 292

Nach oben Nach unten

Re: dichotome Kakteen aller Gattungen

Beitrag  Eriokaktus am Mo 10 Sep 2018, 18:04

Hätte hier so etwas ähnliches ...
Der scheint vor lauter Fukuryu einen zweiten Scheitel auszubilden  ...

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
avatar
Eriokaktus
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 958

Nach oben Nach unten

Re: dichotome Kakteen aller Gattungen

Beitrag  Manfrid am Di 11 Sep 2018, 08:20

Ja, das ist ähnlich. Interessant.

Manfrid
avatar
Manfrid
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 292

Nach oben Nach unten

Re: dichotome Kakteen aller Gattungen

Beitrag  airabocse am Fr 14 Sep 2018, 20:18

Hallo zusammen,
ich möchte auch einige Pflanzenaufnahmen beisteuern.

Mammillaria caderaytensis
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Escobaria duncanii (war mal ein Kamm)
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Mammillaria parkinsonii
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.][/
Melocactus spec.
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Mammillaria crucigera v. grandinosa Eigentlich ist die dichotome Teilung bei dieser Varietät nicht üblich. Sie spossen eher stark. Bei M. crucigera selbst ist dichotome Teilung die Regel.
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Mammillaria crucigera v. grandinosa
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Grüße
Wolfgang
avatar
airabocse
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 217
Lieblings-Gattungen : Mammillaria, Escobaria

Nach oben Nach unten

dichotome Kakteen aller Gattungen

Beitrag  Spickerer am Sa 20 Okt 2018, 17:58

Hallo airabocse,
auch meine Sulcorebutia sp. (Bild vom 30.06.18) hat ein ähnliches Schicksal und war vormals ein Kamm. Hier nochmal die Mammillaria spinosissima cv "un pico". Diesmal hat einer der neu entstandenen Köpfe es schon wieder getan. Diesmal aber scheint eine Verletzung die Ursache zu sein. Sie ist wohl etwas empfindlich.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Gruß, Spickerer
avatar
Spickerer
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 933
Lieblings-Gattungen : Gymnocalycium und alles was noch schön ist

Nach oben Nach unten

Seite 8 von 9 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten