Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Bitte um Pflanzenbestimmung

Seite 2 von 3 Zurück  1, 2, 3  Weiter

Nach unten

Re: Bitte um Pflanzenbestimmung

Beitrag  Echinopsis2017 am So 01 Jul 2018, 22:18

Hallo Danny,

das stimmt schon. Aber ich habe nicht so viel Bedarf. Dann gehts schon.

Was nimmst Du für ein Substrat?

Gruß

Mirko
avatar
Echinopsis2017
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 450
Lieblings-Gattungen : alle

Nach oben Nach unten

Re: Bitte um Pflanzenbestimmung

Beitrag  danny80 am So 01 Jul 2018, 23:22

Ich mische es selber (35% Bims, 15% Lava, 15% Aquarienkies, 20% Kieselgur, 15% Akadama). Je nach Art kommt dann evt. Humus oder mehr Akadama dazu. Mir ging es aber eigendlich nur um die Abdeckung.
Ich bin grade dabei alles nach und nach abzudecken. Im Moment nehme ich dafür Lavalit, das ist mir aber allein zu dunkel mir gefällt der Rotton. Darum werd ich wohl noch Ziegelgruss dazumischen. Ob das gut den Wurzelhals ist, weiß ich nicht. Ich kann mir vorstellen, daß die scharfen Kanten nicht so super sind.

Der Seramis Kram ist für mir nur Abzocke. Das ist Blähton mit Blähton und Lava, nicht mehr als 50ct/l Wert.
avatar
danny80
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 39
Lieblings-Gattungen : keine

Nach oben Nach unten

Re: Bitte um Pflanzenbestimmung

Beitrag  Echinopsis2017 am So 01 Jul 2018, 23:27

Das klingt aber sehr verbittert.

Nee, die scharfen Kanten machen nix, weil sich da nix bewegt.

Mir gefällt es und ja überteuert ist es auch. So wie alle Fertigsubstrate aus dem Fachhandel.
avatar
Echinopsis2017
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 450
Lieblings-Gattungen : alle

Nach oben Nach unten

Re: Bitte um Pflanzenbestimmung

Beitrag  danny80 am So 01 Jul 2018, 23:43

Mir gefällt es auch, darum hab ich ja gefragt Very Happy .
Mit Bitterkeit hat das nichts zu tun. Daß Markennamen oft unnötig den halben Preis ausmachen ist ja nicht neu. Ich versuche nur meine Substrat/Abdeckung Bestandteile möglicht preiswert zu bekommen. Bei Kieselgur ist mir das noch nicht gelungen, ich habe noch keine günstigere Quelle als Haage gefunden.

Gruß
Danny
avatar
danny80
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 39
Lieblings-Gattungen : keine

Nach oben Nach unten

Re: Bitte um Pflanzenbestimmung

Beitrag  Echinopsis2017 am So 01 Jul 2018, 23:53

Hallo Danny,

wie schon gesagt/ geschrieben habe ich nicht so viele Pflanzen und komme mit dem 7 Liter Seramis Sackel gut übers Jahr. Aber ich habe eben mal bei Haage geschaut. Ja das werde ich mir für's Untermischen holen. Dann reicht mir da Seramis-Zeug mehrere Jahre lol!

Danke für Deinen Tip bez. Haage!

Gruß

Mirko
avatar
Echinopsis2017
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 450
Lieblings-Gattungen : alle

Nach oben Nach unten

Re: Bitte um Pflanzenbestimmung

Beitrag  Echinopsis2017 am Sa 21 Jul 2018, 17:09

Kleines Update:

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Ok, leichter Sonnenbrand. Aber ...

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
da ist doch eine Knospe.  lol!

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]


[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Oder sogar zwei?

Was meint Ihr?

Gruß

Mirko


Zuletzt von Echinopsis2017 am Sa 21 Jul 2018, 23:45 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
avatar
Echinopsis2017
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 450
Lieblings-Gattungen : alle

Nach oben Nach unten

Re: Bitte um Pflanzenbestimmung

Beitrag  Shamrock am Sa 21 Jul 2018, 23:25

*daumen* Da sollten zwei Knospen im Anflug sein. *daumen*

_________________
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969
avatar
Shamrock
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 12745
Lieblings-Gattungen : -

Nach oben Nach unten

Re: Bitte um Pflanzenbestimmung

Beitrag  Echinopsis2017 am Sa 28 Jul 2018, 17:42

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Noch mehr Knospen Fröhlich
avatar
Echinopsis2017
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 450
Lieblings-Gattungen : alle

Nach oben Nach unten

Re: Bitte um Pflanzenbestimmung

Beitrag  Echinopsis2017 am Mo 30 Jul 2018, 20:39

Jetzt sieht man es deutlich  Fröhlich

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Hoffentlich bleibt er von denen da verschont  Teufel
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Den Salat haben sie schon fest im Griff bzw. Maul Teufel
avatar
Echinopsis2017
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 450
Lieblings-Gattungen : alle

Nach oben Nach unten

Re: Bitte um Pflanzenbestimmung

Beitrag  Shamrock am Di 31 Jul 2018, 00:40

Keine Sorge, die allermeisten Raupen haben ganz spezifische Futterpflanzen und würden Kakteen sowieso nie anrühren. Wink

_________________
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969
avatar
Shamrock
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 12745
Lieblings-Gattungen : -

Nach oben Nach unten

Seite 2 von 3 Zurück  1, 2, 3  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten