Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Fockea edulis

Seite 2 von 6 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6  Weiter

Nach unten

Re: Fockea edulis

Beitrag  Echinopsis am Sa 10 Sep 2011, 18:07

Sehr schick Fräulein Flora Very Happy

_________________
lG,
Daniel

Bilderhochladen im Forum leicht gemacht
avatar
Echinopsis
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 15066
Lieblings-Gattungen : diverse mexikanische Gattungen und Copiapoen

Nach oben Nach unten

Re: Fockea edulis

Beitrag  DieterR am So 13 Nov 2011, 10:11

Meine mit der dicken Knolle. lol! lol! lol!

Höhe ca. 10 cm ab Substratoberkante, Durchmesser gute 8 cm.


[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
avatar
DieterR
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2269
Lieblings-Gattungen : Sulcorebutia, Rebutia, Echinocereus, Mesembs

Nach oben Nach unten

Re: Fockea edulis

Beitrag  Maranta am Di 24 Jan 2012, 22:28

Ich habe auch zwei. Gekeimt im Juli 2010.
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Schöne Grüße,
Bettina
avatar
Maranta
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 182
Lieblings-Gattungen : Dioscorea, Caudexpflanzen, Echinopsis, Gymnocalycium

Nach oben Nach unten

Re: Fockea edulis

Beitrag  Kakteenfreund67 am Di 24 Jan 2012, 22:46

Schöne Fockeas hier und die beiden kleinen sehen ja super aus !!!
Da zeig ich doch gleich noch meine. Bildet gerade neues Laub, nachdem ich sie vor ein paar Wochen von Schmierläusen befreien mußte.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Gruß
Jürgen
avatar
Kakteenfreund67
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 351
Lieblings-Gattungen : Pachypodium, Dioscorea, Apocynaceae

Nach oben Nach unten

Re: Fockea edulis

Beitrag  Maranta am Di 24 Jan 2012, 23:55

Hallo Jürgen,

tolle Pflanze Very Happy . Ich nehme an, Du weißt nicht wie alt sie ist, oder? Warum wächst Deine Fockea denn zur Zeit? Überwinterst Du sie warm? Meine stehen den ersten Winter kühl und dunkel zwischen den Kakteen. Bis jetzt geht es ihnen gut.

Schöne Grüße,
Bettina
avatar
Maranta
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 182
Lieblings-Gattungen : Dioscorea, Caudexpflanzen, Echinopsis, Gymnocalycium

Nach oben Nach unten

Re: Fockea edulis

Beitrag  Kakteenfreund67 am Mi 25 Jan 2012, 00:10

Nein, wie alt sie ist weiß ich leider nicht, obwohl es mich interessieren würde. Leider hab ich nur die Möglichkeit sie im kühlsten Wohnraum zu überwintern. Als sie vor einigen Wochen das Schmierlausproblem hatte, war sie eigentlich auf dem besten Weg in die Winterruhe. Nach Rückschnitt und Vernichtung von dem Viehzeug fing sie dann plötzlich wieder an auszutreiben. Hab das Gießen trotzdem nicht wieder angefangen, bin mir allerdings nicht sicher ob ich damit völlig richtig liege!?!? Hast du eine Idee wie alt sie bei der Größe etwa sein könnte? Der Caudex hat eine Höhe von 20 cm.

Gruß
Jürgen
avatar
Kakteenfreund67
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 351
Lieblings-Gattungen : Pachypodium, Dioscorea, Apocynaceae

Nach oben Nach unten

Re: Fockea edulis

Beitrag  Maranta am Mi 25 Jan 2012, 00:28

Nein, tut mir leid, bei der Altersbestimmung kann ich Dir leider auch nicht weiterhelfen. Meine Erfahrungswerte beschränken sich auf meine beiden Sämlinge.

Ich denke, solange der Caudex Deiner Fockea nicht weich wird, ist es mit dem Nicht-Gießen okay; aber vielleicht geben Dir besser Leute, die Fockeas schon länger kultivieren, dazu einen Rat. Wie "warm" steht sie denn?

Schöne Grüße,
Bettina

avatar
Maranta
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 182
Lieblings-Gattungen : Dioscorea, Caudexpflanzen, Echinopsis, Gymnocalycium

Nach oben Nach unten

Re: Fockea edulis

Beitrag  Kakteenfreund67 am Mi 25 Jan 2012, 00:34

Müßt ich glatt mal ein Thermometer anbringen ... mal grob gefühlt ... um die 18 Grad? Ist jetzt aber wirklich nur geschätzt - werd mal ein Thermometer anbringen! Und der Caudex ist "stahlhart".
avatar
Kakteenfreund67
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 351
Lieblings-Gattungen : Pachypodium, Dioscorea, Apocynaceae

Nach oben Nach unten

Re: Fockea edulis

Beitrag  Gila am Fr 13 Apr 2012, 15:32

Beeindruckend, eure großen Knollen!
Hab seit Heute auch eine kleine.
In welchem Substrat pflegt ihr eure, rein mineralisch, oder doch etwas Erde dazu mischen?
avatar
Gila
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 359

Nach oben Nach unten

Re: Fockea edulis

Beitrag  DieterR am Fr 13 Apr 2012, 15:52

Hab meine in mineralischem Substrat mit etwa 10 % Humus eingepflanzt.

Gelegentlich wird sie ein wenig gedüngt.
avatar
DieterR
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2269
Lieblings-Gattungen : Sulcorebutia, Rebutia, Echinocereus, Mesembs

Nach oben Nach unten

Seite 2 von 6 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten