Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Adenium in Wort und Bild

Seite 63 von 64 Zurück  1 ... 33 ... 62, 63, 64  Weiter

Nach unten

Adenium in Wort und Bild - Seite 63 Empty Re: Adenium in Wort und Bild

Beitrag  Torro am Do 03 Okt 2019, 17:23

Ich hab da gar nichts gemacht und schon gar nicht mit einer Frucht gerechnet.
Zumal es eine Einzelpflanze ist. Scheint also eine Selbstbestäubung zu sein.

_________________
LG Torro
Si vis pacem, para bellum.
Zu deutsch: Willst Du Blüten, dann pfropfe rechtzeitig.
Torro
Torro
Technik-Admin

Anzahl der Beiträge : 6799
Lieblings-Gattungen : Astro, Fero, Leuchti, Thelo

Nach oben Nach unten

Adenium in Wort und Bild - Seite 63 Empty Re: Adenium in Wort und Bild

Beitrag  Dropselmops am Do 03 Okt 2019, 18:04

@ Ritterstern: ich drück ganz feste. Wie sicher ist es, daß da auch wieder Kringellöckchen draus werden? Wenn Du zuviele Samen hast, würde ich ein paar nehmen Winken

@ Torro: Adenium sind nicht selbstfertil, dann fand die Befruchtung statt, bevor Du die Pflanze bekommen hast Very Happy
Dropselmops
Dropselmops
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 3104
Lieblings-Gattungen : außer Opuntien find ich eigentlich alles interessant .... :)

Nach oben Nach unten

Adenium in Wort und Bild - Seite 63 Empty Re: Adenium in Wort und Bild

Beitrag  Ritterstern am Fr 04 Okt 2019, 21:25

Danke Nicole Very Happy Selbstbefruchtung ist allerdings schon möglich. Ich habe ein Multiflorum Hybriden, den ich mit dem eigenen Pollen bestäubt hatte. Letztes Jahr hatte er auch einige Schoten von "alleine" gebildet. Wie das bei dem doch komplexen Aufbau des Blüteninnenlebens funzt, ist mir bis heute schleierhaft. Unsere heimischen Insekten kommen ja schlecht dran. Es befindet sich auch nur sehr wenig Pollen in einer Blüte, welcher von Pollenfäden in einer Art Kegel umschlossen ist. Ein rankommen gestaltet sich äußerst schwierig. Bis dato hatte ich keine Bienen in den Kelch klettern sehen. Schwebefliegen hingegen schon. Mal zwei Bilder zur Veranschaulichung.[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Ritterstern
Ritterstern
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 397
Lieblings-Gattungen : Adenium, Astrophytum

Nach oben Nach unten

Adenium in Wort und Bild - Seite 63 Empty Re: Adenium in Wort und Bild

Beitrag  Litho am Mo 21 Okt 2019, 19:51

Ein Ast ist zu lang gewachsen - besonders seit ich die Pflanze im Sommer draußen hatte und gut gewässert habe.
Frage: Wo schneide ich den zu langen Ast am besten ab?

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Andere Seite:

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Litho
Litho
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 5314
Lieblings-Gattungen : Adenium, Sulcorebutia, Echinocereus

Nach oben Nach unten

Adenium in Wort und Bild - Seite 63 Empty Re: Adenium in Wort und Bild

Beitrag  Dropselmops am Mo 21 Okt 2019, 20:08

Ich bin für A oder sogar noch einen Ticken weiter runter. Willst Du das jetzt machen? Ich weiß es nicht besser, aber die landläufige Meinung ist, daß man erst im zeitigen Frühjahr (März) schneiden soll. Ich hab es bisher immer so gehandhabt. Lasse mich aber gern eines besseren belehren.
Dropselmops
Dropselmops
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 3104
Lieblings-Gattungen : außer Opuntien find ich eigentlich alles interessant .... :)

Nach oben Nach unten

Adenium in Wort und Bild - Seite 63 Empty Re: Adenium in Wort und Bild

Beitrag  Litho am Mo 21 Okt 2019, 20:30

Danke schön, Nicole.
Ich kann den Schnitt natürlich auch erst im Frühjahr machen.
*knutsch*
Litho
Litho
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 5314
Lieblings-Gattungen : Adenium, Sulcorebutia, Echinocereus

Nach oben Nach unten

Adenium in Wort und Bild - Seite 63 Empty Re: Adenium in Wort und Bild

Beitrag  Ritterstern am Di 22 Okt 2019, 21:23

Ich schneide mittlerweile keine Triebe mehr, außer zum veredeln. Die Schnittstellen gefallen mir optisch nicht. Das Gleiche kannst mit dem "Abzwacken" der Triebspitzen erzielen. Es gibt zumindest keine unschönen Schnittstellen und die Pflanze verzweigt sich genauso effektiv. Ich "zwacke" mit dem Fingernagel ein kleines Stückchen ab. Das kannst du natürlich auch mit einem Cutter machen. Falls du sie durchkultivierst und sie hell und warm steht, geht das Schnippeln auch jetzt noch. Ansonsten im Frühjahr.
Ich habe dein Bild zur Veranschaulichung bissl bearbeitet. So könnten die Triebe danach austreiben bzw. aussehen. Ich finde deine Pflanze hübsch und mag grundsätzlich lange Triebe. Mit etwas Geduld, sieht sie zukünftig buschiger aus Very Happy
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Ritterstern
Ritterstern
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 397
Lieblings-Gattungen : Adenium, Astrophytum

Nach oben Nach unten

Adenium in Wort und Bild - Seite 63 Empty Re: Adenium in Wort und Bild

Beitrag  Litho am Di 22 Okt 2019, 21:37

Danke Dir! Ich würde also zum Schnitt bei A tendieren. Immer in der Hoffnung auf Neutriebe bei A.
Ich hab hier angefragt, weil der Trieb viel zu lang geworden ist, seitdem ich die Pflanze im Sommer draußen hatte und mehr gewässert hatte als ihre Brüder und Schwestern.


Litho
Litho
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 5314
Lieblings-Gattungen : Adenium, Sulcorebutia, Echinocereus

Nach oben Nach unten

Adenium in Wort und Bild - Seite 63 Empty Re: Adenium in Wort und Bild

Beitrag  Ritterstern am Di 22 Okt 2019, 21:41

Litho, das ist natürlich Geschmackssache Wink Sie wird sich auch bei Schnitt A toll verzweigen. A.obesum Hybriden bekommen mit der Zeit immer sehr lange Triebe. Ich mag sie, solange sie nicht ausufern Very Happy

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Ritterstern
Ritterstern
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 397
Lieblings-Gattungen : Adenium, Astrophytum

Nach oben Nach unten

Adenium in Wort und Bild - Seite 63 Empty Re: Adenium in Wort und Bild

Beitrag  Litho am Di 22 Okt 2019, 21:51

Danke Dir. Für meinen Geschmack ist der Trieb viel zu lang geworden. Ich hatte schon das Gefühl, dass er abbricht...

Deine Triebe gehen ja auch nach oben, wo sie hingehören. Meiner einer ging / geht zu weit zur Seite und ist irgendwie nervig.
Litho
Litho
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 5314
Lieblings-Gattungen : Adenium, Sulcorebutia, Echinocereus

Nach oben Nach unten

Seite 63 von 64 Zurück  1 ... 33 ... 62, 63, 64  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten