Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Bilder unserer Gymnocalycien, Teil 2

Seite 2 von 25 Zurück  1, 2, 3 ... 13 ... 25  Weiter

Nach unten

Re: Bilder unserer Gymnocalycien, Teil 2

Beitrag  Cristatahunter am So 08 Jul 2018, 19:25

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
??????
Cristatahunter
Cristatahunter
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 15830
Lieblings-Gattungen : Keine

Nach oben Nach unten

Re: Bilder unserer Gymnocalycien, Teil 2

Beitrag  Mc Alex am So 08 Jul 2018, 21:08

Heute mal keine Blüten aber dafür ein paar meiner G. vatteri´s

2 etwas jüngere, ein älters und ein uraltes. Wink

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Mc Alex
Mc Alex
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1169
Lieblings-Gattungen : Gymnocalycium, Mammillaria

Nach oben Nach unten

Re: Bilder unserer Gymnocalycien, Teil 2

Beitrag  Gymnocalycium am So 08 Jul 2018, 21:26

jupp999 schrieb:Als Gymnocalycium ambatoense ausgesät:
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

und wohl aus der "Pflanzii-Familie"
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

hallo jupp99
hat da jemand ein G. ambatoense mit G. cardenasianum zu kreuzen versucht, denn die Blüte und Bedornung passen kaum zu G. ambatoense
Gymnocalycium
Gymnocalycium
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1233
Lieblings-Gattungen : Gymnocalycium

Nach oben Nach unten

Re: Bilder unserer Gymnocalycien, Teil 2

Beitrag  jupp999 am So 08 Jul 2018, 21:29

O.K. - Danke.
jupp999
jupp999
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1912

Nach oben Nach unten

Re: Bilder unserer Gymnocalycien, Teil 2

Beitrag  Mc Alex am Mo 09 Jul 2018, 20:07

G. stellatum STO 99

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

G. obductum TOM 808

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

G. unbekannt (ev gibbosum)

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Mc Alex
Mc Alex
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1169
Lieblings-Gattungen : Gymnocalycium, Mammillaria

Nach oben Nach unten

...auf ein Neues...

Beitrag  komtom am Mo 09 Jul 2018, 21:59

Hallo Gemeinde,

auf ein Neues, für die nächsten 100 Seiten Gymnocalycium im Bilde, da möchte ich natürlich nicht fehlen.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Gymnocalycium bodenbenderianum, man sieht ihm nicht an dass diese Pflanze einer Aussaht von 1989 entstammt, also demnächst 30 Jahre alt wird.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nochmal einer aus dieser Aussaht, leider waren die Blüten am Abend schon zu.

also bis bald und Grüße

komtom
komtom
komtom
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 805
Lieblings-Gattungen : Echinocereus, Escobaria, Pediocactus, Turbinicarpus u. v. a.

Nach oben Nach unten

Re: Bilder unserer Gymnocalycien, Teil 2

Beitrag  Lutek am Mo 09 Jul 2018, 22:37

Moin Komtom,

Foto 2 -wow, was für eine Pflanze! Das ist ja mal 'nen tolles Teil *daumen*

_________________
liebe Grüße
Lutek (aka Lothar)
Lutek
Lutek
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 5731
Lieblings-Gattungen : Haworthia, Lithops, Conophytum, Gymnocalycium

Nach oben Nach unten

Re: Bilder unserer Gymnocalycien, Teil 2

Beitrag  Gymnocalycium am Mo 09 Jul 2018, 23:34

hallo komtom
dazu gratuliere ich ebenso, ein wirklich tolles G. bodenbenderianum
hast Du dazu noch nähere Angaben, wo die Samen her waren ?
Gymnocalycium
Gymnocalycium
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1233
Lieblings-Gattungen : Gymnocalycium

Nach oben Nach unten

Bilder unserer Gymnocalycien, Teil 2

Beitrag  Spickerer am Di 10 Jul 2018, 19:46

Hallo "Komtom",
wieso sind deine Gymnos so platt? Bei mir wollen die immer recht schnell in die Höhe. Wenn ich mit dem Wasser geize, bleiben sie zwar niedriger, sehen aber auch schrumpeliger aus, so dass man es kaum mit ansehen kann. Deine Pflanzen sehen aber richtig Klasse aus, trotz und gerade wegen dieser Plattwüchsigkeit.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Dieser G. ragonesii rubra ist so ein Beispiel. Er hat einen anderen Habitus wie die Hauptart.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Bei diesem G. quehlianum habe ich noch etwas Hoffnung.

Gruß, Spickerer
Spickerer
Spickerer
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1032
Lieblings-Gattungen : Gymnocalycium und alles was noch schön blüht

Nach oben Nach unten

...biste platt...

Beitrag  komtom am Di 10 Jul 2018, 21:34

Hallo Gemeinde,

Gymnocalycium bodenbenderianum aber auch andere Arten wachsen von Natur aus flachkugelig und dazu kommt noch dass sie sehr hart gehalten nur langsam wachsen, langsamer als Ariocarpus und schneller als Aztekium aber nicht viel. Sie stehen auch in der vollen Sonne aber nicht jede Pflanze dieses Formenkreises hat so einen Sonnenplatz, und trotzdem bleiben auch die recht niedrig. Ich liebe Pflanze die so aussehen wie an den Standorten. Den Samen aus dem diese Pflanzen hervorgingen hatte ich von einem Kakteenfreund welcher auch Mitglied in der Amberger Ortsgruppe war, es war also kein gekaufter Samen. Ich hatte glaub ich um die 60 Sämlinge und da ich immer wieder welche hergegeben habe sind es heute noch etwa 8 Pflanzen.

Und nun noch ein paar andere Gymnocalycium.
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Gymnocalycium baldianum hybriden, davon hatte ich auch eine ganze Menge Pflanzen. Einige wenige stehen seit
Jahren im Sommer vor dem Gewächshaus und sind der Witterung ausgesetzt. Auch Schnecken laben sich manches mal
an ihren Knospen, leider.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
und dann noch mal ein Gymnocalycium bodenbenderianum, den hab ich Anno 1986 auf einer Börse in Regensburg
erstanden und da war er Geschätz bestimmt schon 5 Jahre alt. Leider ist er nicht mehr so platt, aber er macht etwas für
Gymnocalycium ungewöhnliches, eine dichotome Teilung des Scheitels.

also bis bald und Grüße

komtom
komtom
komtom
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 805
Lieblings-Gattungen : Echinocereus, Escobaria, Pediocactus, Turbinicarpus u. v. a.

Nach oben Nach unten

Seite 2 von 25 Zurück  1, 2, 3 ... 13 ... 25  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten