Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Bilder unserer Gymnocalycien, Teil 2

Seite 81 von 99 Zurück  1 ... 42 ... 80, 81, 82 ... 90 ... 99  Weiter

Nach unten

Bilder unserer Gymnocalycien, Teil 2 - Seite 81 Empty Re: Bilder unserer Gymnocalycien, Teil 2

Beitrag  Msenilis am Mo 16 März 2020, 23:30

Hallo Markus,
Markus schrieb:
Auch in der Abteilung Gymnocalycium spegazzinii ist alles gesund und munter nach der Winterpause. Rolling Eyes
Die Bezeichnung Abteilung scheint mir etwas untertrieben, in einem Betrieb wäre das mindestens ein Direktorat. lol! lol!
Ich habe ja für meine Sammlungsgröße auch sehr viel speggazziniis, aber wenn ich deine sehe, kann ich nur
vor Neid erblassen.
Msenilis
Msenilis
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1748
Lieblings-Gattungen : Dornenfreak sowie Frostharte u. Sulcos

Nach oben Nach unten

Bilder unserer Gymnocalycien, Teil 2 - Seite 81 Empty Re: Bilder unserer Gymnocalycien, Teil 2

Beitrag  Markus am Di 17 März 2020, 07:01

zipfelkaktus schrieb:Sehr schöne Gymnos, die sehen alle Top aus, Markus sammelst Du nur Gymnos,
lg. Martin

Hallo Martin
Danke, eine gute Frage........
Also, ich sag mal so, ich habe eine gemischte Sammlung. Die Mammillarien und die Gattung Gymnocalycium geben den Ton an. Aber auch Echinocereen, Thelos, Feros, Lobivien, Sulcos, Rebutien, diverse Chilenen, Notos & Parodien findest du bei mir. Und noch einiges mehr. Razz Laughing Razz
Erwähnt sei vielleicht noch, ich bin nur ein kleiner, bescheidener Sammler ohne Gewächshaus, ich kultiviere alle meine Pflanzen im Freien. Ich glaub es gelingt mir recht gut.
Markus
Markus
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 824
Lieblings-Gattungen : Gymnocalycium

Nach oben Nach unten

Bilder unserer Gymnocalycien, Teil 2 - Seite 81 Empty Re: Bilder unserer Gymnocalycien, Teil 2

Beitrag  Markus am Di 17 März 2020, 07:05

Msenilis schrieb:Hallo Markus,
Markus schrieb:
Auch in der Abteilung Gymnocalycium spegazzinii ist alles gesund und munter nach der Winterpause. Rolling Eyes
Die Bezeichnung Abteilung scheint mir etwas untertrieben, in einem Betrieb wäre das mindestens ein Direktorat. lol! lol!
Ich habe ja für meine Sammlungsgröße auch sehr viel speggazziniis, aber wenn ich deine sehe, kann ich nur
vor Neid erblassen.

Hallo Msenilis
Danke für dein Feedback. Ach, für Neid gibt es keinen Anlass. Im Kommentar vorher habe ich gerade erwähnt, dass ich nur ein kleiner, bescheidener Sammler bin, der nicht mal ein Gewächshaus hat. Die Gattung Gymnocalycium ist bei mir auf der Überholspur, für spegazzinii, cardenasianum und armatum habe ich eine besondere Leidenschaft.
Markus
Markus
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 824
Lieblings-Gattungen : Gymnocalycium

Nach oben Nach unten

Bilder unserer Gymnocalycien, Teil 2 - Seite 81 Empty Re: Bilder unserer Gymnocalycien, Teil 2

Beitrag  Cristatahunter am Di 17 März 2020, 07:44

Du bist wohl auch einer, der bei einer schönen Pflanze nicht nein sagen kann. Egal was es für eine Gattung ist.
Das macht dich so sympathisch.
Cristatahunter
Cristatahunter
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 18430
Lieblings-Gattungen : Keine

Nach oben Nach unten

Bilder unserer Gymnocalycien, Teil 2 - Seite 81 Empty Re: Bilder unserer Gymnocalycien, Teil 2

Beitrag  Markus am Di 17 März 2020, 08:30

Cristatahunter schrieb:Du bist wohl auch einer, der bei einer schönen Pflanze nicht nein sagen kann. Egal was es für eine Gattung ist.
Das macht dich so sympathisch.

@Cristatahunter
Ich bin mir jetzt nicht sicher ob ich angesprochen war.... Very Happy
Schöne Pflanzen sind bei mir immer willkommen. Wobei ich die Eigenart besitze, beim Kauf nur ganz selten an Blüten zu denken. Die Bedornung muss passen.

Hier noch ein Beispiel, dass auch die Größe keine Rolle spielt, ich liebe sie alle!  Razz  Razz  Razz


Gymnocalycium polycephalum TOM 07-283-1
Quebrada de Huales, Sierra de Velasco, San Blas de los Sauces, La Rioja, Argentina

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]


Gymnocalycium polycephalum P 223
Sierra de Velasco, La Rioja, Argentina / 1500 m

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]


( = Gymnocalycium mazanense var. polycephalum)
Markus
Markus
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 824
Lieblings-Gattungen : Gymnocalycium

Nach oben Nach unten

Bilder unserer Gymnocalycien, Teil 2 - Seite 81 Empty Re: Bilder unserer Gymnocalycien, Teil 2

Beitrag  Gymnocalycium am Di 17 März 2020, 08:43

hallo
da fehlt Dir eigentlich dann nur BKS 45 aus der Sierra de Velasco
Gymnocalycium
Gymnocalycium
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1300
Lieblings-Gattungen : Gymnocalycium

Nach oben Nach unten

Bilder unserer Gymnocalycien, Teil 2 - Seite 81 Empty Re: Bilder unserer Gymnocalycien, Teil 2

Beitrag  Markus am Di 17 März 2020, 08:50

Gymnocalycium schrieb:hallo
da fehlt Dir eigentlich dann nur BKS 45 aus der Sierra de Velasco

Bernhard, wenn du Nachzuchten davon verkaufst, nicht mehr lange! lol!
Gerne erwarte ich deine Nachricht. Danke.
Markus
Markus
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 824
Lieblings-Gattungen : Gymnocalycium

Nach oben Nach unten

Bilder unserer Gymnocalycien, Teil 2 - Seite 81 Empty Re: Bilder unserer Gymnocalycien, Teil 2

Beitrag  Gymnocalycium am Di 17 März 2020, 10:35

hallo
mal schauen ,was sich da machen läßt
schick mir mal per PM Deine Adresse
geht zur Zeit an der Grenze ein Päckchen nach Salzburg überhaupt noch durch ??
VG
Gymnocalycium
Gymnocalycium
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1300
Lieblings-Gattungen : Gymnocalycium

Nach oben Nach unten

Bilder unserer Gymnocalycien, Teil 2 - Seite 81 Empty Re: Bilder unserer Gymnocalycien, Teil 2

Beitrag  Markus am Di 17 März 2020, 10:58

Gymnocalycium schrieb:hallo
mal schauen ,was sich da machen läßt
schick mir mal per PM Deine Adresse
geht zur Zeit an der Grenze ein Päckchen nach Salzburg überhaupt noch durch ??
VG

Danke! Persönliche Nachricht ist geschick!
Ja, für den Postweg sind die Grenzen offen.
Markus
Markus
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 824
Lieblings-Gattungen : Gymnocalycium

Nach oben Nach unten

Bilder unserer Gymnocalycien, Teil 2 - Seite 81 Empty Re: Bilder unserer Gymnocalycien, Teil 2

Beitrag  Markus am Mi 18 März 2020, 13:42

Was man nicht alles schon findet wenn man genau hinsieht!  Razz  Razz  Razz

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Ich verwende noch immer die Bezeichnung Gymnocalycium moserianum von Schütz, auch wenn diese nicht gültig ist, Herr Moser hat das verdient.

Günther Moser wurde am 11.6.1919 in Zipf (Oberösterreich) geboren. Sein erlernter Beruf eines Graveurs brachte berufliche Stationen in Kufstein (Tirol), Aigen-Schlögl (Oberösterreich) und Wien mit sich. Während seines Wien-Aufenthaltes konnte er gute Kontakte mit tschechischen Kakteengrößen wie Schütz, Pazout, Valniček und Frič knüpfen. Mit diesen Kontakten wurde er mit den Arbeiten von Friedrich bekannt und dies erweckte den Wunsch, mit Friedrich in Kontakt zu treten. Dies war aber nicht einfach, da man zu dieser Zeit keine Ahnung hatte, wo sich Friedrich aufhielt. Ein intensiver Schriftverkehr mit den Botschaften von Österreich und Paraguay konnte schließlich diese Frage klären und Moser konnte erstmals mit Friedrich brieflichen Kontakt herstellen. Daraus entwickelte sich im Laufe der Zeit ein intensiver Gedankenaustausch zwischen den Beiden. Diese Briefe zu und von Friedrich sind heute noch vollständig vorhanden. Sie sind ein einzigartiges Dokument der kaktophylen Tätigkeit des geborenen Österreichers Friedrich in Paraguay.

Es kamen aber nicht nur Briefe von Friedrich zurück. In vielen Kleinsendungen wurden auch fast 5000 Kakteen von Friedrich an Moser geschickt. Moser versuchte diese Pflanzen auch wissenschaftlich zu bearbeiten. Einige Erstbeschreibungen sowie Artikel über einzelne, damals noch wenig bekannte Arten wurden von ihm in verschiedenen Zeitschriften veröffentlicht.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Markus
Markus
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 824
Lieblings-Gattungen : Gymnocalycium

Nach oben Nach unten

Seite 81 von 99 Zurück  1 ... 42 ... 80, 81, 82 ... 90 ... 99  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten