Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Selenicereus chrysocardium - krank oder nur schlecht gepflegt?

Nach unten

Selenicereus chrysocardium - krank oder nur schlecht gepflegt?

Beitrag  Doodelchen am Mi 11 Jul 2018, 11:49

Ich hatte früher einen Selenicereus chrysocardium. Zwar hat der nicht geblüht, aber es ist ordentlich gewuchert und hatte immer so richtig sattgrüne Triebe.
Da er mir auch blütenlos gefiel, hab ich mich gefreut, wieder einen zu entdecken. Online in einer Gärtnerei gekauft, laut Beschreibung "kleine Pflanze", da hatte ich mehr nen bewurzelten Steckling mit Austrieb erwartet.
Angekommen ist ein riesen Paket und ein verhältnißmäßig großes Exemplar.
Aber das sieht irgendwie gar nicht so aus, wie ich mein altes Exemplar in Erinnerung habe. Eher gelbgrün, mit ner Art grauen Flecken. Auch hats ne Menge brauner Stellen und die Basis ist komplett verholzt.

Hier mal Bilder

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Wie kann ich den retten? Oder ist nur Geduld gefragt und der erholt sich wieder?
avatar
Doodelchen
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 367
Lieblings-Gattungen : Epiphyllum, Ascleps, Mammillaria, Hildewintera, Chamacereus, Echinopsis und alles, was "wuschelig" aussieht

Nach oben Nach unten

Re: Selenicereus chrysocardium - krank oder nur schlecht gepflegt?

Beitrag  Cristatahunter am Mi 11 Jul 2018, 12:12

Hallo Angela

erholen kann der sich ganz bestimmt. Wenn du ihn gut pflegst ist alles möglich. Achte auf nahrhafte Erde. Das ist ein Epiphyt und braucht keine Kakteenerde. Auch Wasser braucht er mehr als andere Kakteen. Im Winter solltest du auf Durchzug und Kälte achten. Er mag es eher warm. Epiphyten sind keine Schattenlieschen. Sie suchen sich auf den Bäumen einen Platz um näher an der Sonne zu sein. Ein Platz im Freien mit wenig Schatten über die Mittagszeit, würde ihm gut tun.

Gruss Stefan
avatar
Cristatahunter
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 15199
Lieblings-Gattungen : Keine

Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten