Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Verholzung?? in Säulenkaktus? Was für einer könnte das sein?

Nach unten

Verholzung?? in Säulenkaktus? Was für einer könnte das sein?

Beitrag  Gary am Mi 11 Jul 2018, 15:54

Hi, ist das ein Sonnenbrand oder ist hier evtl. ein Trieb abgebrochen und die Wunde verholzt?
Vielleicht- und das wäre sehr nett- kennt auch jemand die Art. Grüße aus dem Süden Gary[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
avatar
Gary
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 12
Lieblings-Gattungen : keine

Nach oben Nach unten

Re: Verholzung?? in Säulenkaktus? Was für einer könnte das sein?

Beitrag  TobyasQ am Mi 11 Jul 2018, 16:19

Einen Myrtillocactus geometrizans hast du da.
Die Verletzung sieht nach abgetrockneter verkapselter Virusinfektion aus. Das ist nichts Beunruhigendes. Für einen Spross ist dein Schützling m. E. noch zu klein (jung). Dafür müsstest du ihn köpfen.

Auf dem Bild sieht man eine Verfärbung auf der rechten Rippe. Die solltest du dir mal genauer anschauen und im Auge behalten.

Sonst ist er sehr schön; hat eine schöne Zeichnung (Muster).
avatar
TobyasQ
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1501
Lieblings-Gattungen : EC, Cleistocactus, Mammillaria, Matucana, Epiphyten, Thelo-, Tephro-, Pterocactus

Nach oben Nach unten

Re: Verholzung?? in Säulenkaktus? Was für einer könnte das sein?

Beitrag  Shamrock am Mi 11 Jul 2018, 21:26

Blaubeerkaktus glaub ich mal weniger, der ist doch so schön blau bereift - aber bei der Verletzung denk ich eher an irgendwas mechanisches. Rangerumpelt, angebissen oder sonstwas.

_________________
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969
avatar
Shamrock
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 12384
Lieblings-Gattungen : -

Nach oben Nach unten

Re: Verholzung?? in Säulenkaktus? Was für einer könnte das sein?

Beitrag  Knufo am Mi 11 Jul 2018, 22:23


Vielleicht könnte Stenocereus pruinosus passen??
avatar
Knufo
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2642
Lieblings-Gattungen : keine

Nach oben Nach unten

Re: Verholzung?? in Säulenkaktus? Was für einer könnte das sein?

Beitrag  jupp999 am Mi 11 Jul 2018, 23:35

Vielleicht könnte Stenocereus pruinosus passen??
Das denke ich auch. "Lief" früher auch unter Ritterocereus purinosus.
avatar
jupp999
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1767

Nach oben Nach unten

Re: Verholzung?? in Säulenkaktus? Was für einer könnte das sein?

Beitrag  Cristatahunter am Mi 11 Jul 2018, 23:49

Das waren noch Zeiten als die Kakteen nach Menschen benannt wurden. Der Ritterocereus war wohl in eine Schlägerei verwickelt.
avatar
Cristatahunter
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 14908
Lieblings-Gattungen : Keine

Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten