Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Dioscorea

Seite 1 von 26 1, 2, 3 ... 13 ... 26  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Dioscorea

Beitrag  davissi am Do 23 Jun 2011, 17:11

Hallo,
Da ich keinen Dioscorea-Thread finde, eröffne ich mal einen. Bilder erwünscht lol! grinsen
Noch Nr Frage wächst bei euch auch der Caudex von den Dios so schnell?
avatar
davissi
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 4268
Lieblings-Gattungen : Vieles aus Mexico

Nach oben Nach unten

Re: Dioscorea

Beitrag  davissi am Do 23 Jun 2011, 19:40

So hier mal ein Bild des Caudexes meiner Dioscorea hemicrypta:
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
avatar
davissi
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 4268
Lieblings-Gattungen : Vieles aus Mexico

Nach oben Nach unten

Re: Dioscorea

Beitrag  ferox am Do 23 Jun 2011, 20:00

Hi, dazu habe ich auch etwas Laughing

am 23.03.2010 ausgesät, sehen die Dioscorea elephantipes z.Z so aus:

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

sie haben einen D von 1,5 cm, haben eingezogen und ruhen Schlafen
avatar
ferox
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 794

Nach oben Nach unten

Re: Dioscorea

Beitrag  Echinopsis am Do 23 Jun 2011, 20:13

Gute Threadidee! Das Thema fehlt hier noch.

Jetzt fehlen ja nurnoch Blütenbilder dazu!

_________________
lG,
Daniel

Bilderhochladen im Forum leicht gemacht
avatar
Echinopsis
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 14326
Lieblings-Gattungen : mexikanische Gattungen

Nach oben Nach unten

Re: Dioscorea

Beitrag  davissi am Do 23 Jun 2011, 20:28

Echinopsis schrieb:Gute Threadidee! Das Thema fehlt hier noch.

Danke

Echinopsis schrieb:Jetzt fehlen ja nurnoch Blütenbilder dazu!
Stimmt! Meine hat aber leider noch nicht geblüht!

@ all

Warumziehen denn eure schonn ein und meine macht noch einen neuen Austrieb? Hatte seit Mitte Mai Trockenpause. Ich hab sie heute mal gegossen da sie neue Austriebe kriegt.
avatar
davissi
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 4268
Lieblings-Gattungen : Vieles aus Mexico

Nach oben Nach unten

Re: Dioscorea

Beitrag  ferox am Do 23 Jun 2011, 20:48

D schrieb:Warumziehen denn eure schonn ein und meine macht noch einen neuen Austrieb? Hatte seit Mitte Mai Trockenpause. Ich hab sie heute mal gegossen da sie neue Austriebe kriegt.

...also so ganz verstehen wir uns noch nicht, denn ich habe noch nicht so richtig mitbekommen, was die für einen Rhythmus haben. Vll. weil sie auch noch so klein sind scratch .

Hat jemand Erfahrung mit den Wachstumszeiten?
avatar
ferox
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 794

Nach oben Nach unten

Re: Dioscorea

Beitrag  davissi am Do 23 Jun 2011, 21:05

@ ferox

© by Ben Kleinebrecht

Das Verdorren:

Dioscorea ist eine Pflanze, die nicht in unseren Breiten beheimatet ist. Ohne Zusatzbeleuchtung reicht ihr die Lichtstärke hier meist nicht aus und sie wird im Winter wahrscheinlich ihr Laub einziehen. (Bei optimalen Bedingungen bleibt das Laub). Das ist ein natürlicher Vorgang, der auch in den Ursprungsländern wegen anhaltender Trockenheit vorkommt.

Bitte das Gießen fast völlig einstellen und die Pflanze an einen etwas kühleren Ort verfrachten, z.B. das Treppenhaus. Einmal im Monat etwas gießen, daß hält die Wurzeln fit. Generell so wie bei Kakteen im Winter üblich verfahren. Sinnvoll ist es, das trockene Laub incl. Trieb kurz über der Austriebstelle abzuschneiden. Die Pflanze kann bei der Gelegenheit zu Umtopfzwecken aus der Erde genommen werden und ohne Erde den Winter überdauern, die Erde kann aber auch bleiben.

Das Wiederaufleben:

Jedes Jahr im Frühjahr wird man erleben, wie sich neben der letzten Austriebstelle ein neuer Trieb bildet, sobald man diesen erkennt, sollte man das Gießen wieder aufnehmen und die Pflanze wieder an ihren hellen und warmen Ort verbringen.

Jetzt ist es allerdings so, daß mitnichten die Pflanzen nur im Frühjahr "aufleben", jede scheint ihren eigenen Zyklus zu haben. Nach dem Verdorren dauert es etwa 1 Monat, bis es wieder losgeht.

Noch mehr gibt es unter:
http://www.diplom-biologe.de/Aussaatanleitungen/dioscorea%20Pflege.htm

avatar
davissi
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 4268
Lieblings-Gattungen : Vieles aus Mexico

Nach oben Nach unten

Re: Dioscorea

Beitrag  ferox am Do 23 Jun 2011, 21:32

Hallo D

ich danke mal für diese Info.
avatar
ferox
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 794

Nach oben Nach unten

Re: Dioscorea

Beitrag  davissi am Mo 29 Aug 2011, 09:55

Hallo zusammen,

Mittlerweile "zieht" meine D. Hemycrypta ihre Triebe ein, ich werde sie wenn sie komplett verdorrt sind abschneiden.

@ Uschi
Was machen deine Sämlinge?

LG
David
avatar
davissi
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 4268
Lieblings-Gattungen : Vieles aus Mexico

Nach oben Nach unten

Re: Dioscorea

Beitrag  liesgorter am Mi 31 Aug 2011, 16:20

Hallo,
Bei mir sind die D.hemycripta en D.elephantipe schon wieder mit neue triebe ausgelaufen. Vorher hatten sie auch alle eingezogen.
avatar
liesgorter
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 120

Nach oben Nach unten

Seite 1 von 26 1, 2, 3 ... 13 ... 26  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten