Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Dioscorea

Seite 24 von 26 Zurück  1 ... 13 ... 23, 24, 25, 26  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Re: Dioscorea

Beitrag  Bombax am Mo 04 Sep 2017, 17:21

Dioscorea macostachya. Selbst ausgesät

04.09.2017[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
avatar
Bombax
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 178
Lieblings-Gattungen : Sukkulenten, Caudexpflanzen

Nach oben Nach unten

Re: Dioscorea

Beitrag  Spike-Girl am Mo 04 Sep 2017, 17:24

Bombax schrieb:Dioscorea macostachya. Selbst ausgesät

Darf man fragen, wieviel Zeit von Aussaat bis zu so einem Prachtexemplar vergeht? Shocked
avatar
Spike-Girl
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 149
Lieblings-Gattungen : ... verliebe mich bei Kakteen spontan ... ;-D

Nach oben Nach unten

Re: Dioscorea

Beitrag  Bombax am Mo 04 Sep 2017, 17:39

Hi Spike Girl,

Natürlich darfst du fragen. Das kann ich aber leider nicht genau sagen. Wie ich schon einmal gesagt habe führe ich kein
Buch über meine Pflanzen oder Aussaaten. Ich schätze aber 8- 10 Jahre. Gefühlt habe ich sie schon ewig alber lange nicht
Umgetopft. Dieses Jahr allerdings. Die Pflanzen wachsen relativ schnell, vorausgesetzt viel Duenger und Wasser.
Die Blätter werden dann Handtellergroß. Endscheident ist allerdings wie bei allen Dioscorea Arten sie 1-2 Jahre
Komplett unterirdisch zu kultivieren. Aber wer. hat dafür die Ruhe und Ausdauer?

Ciao Axel
avatar
Bombax
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 178
Lieblings-Gattungen : Sukkulenten, Caudexpflanzen

Nach oben Nach unten

Re: Dioscorea

Beitrag  Henning am Mo 04 Sep 2017, 18:08

Moin Axel,
Du sprichst von viel Dünger und Wasser bei Deinen "Holzkugeln".
Mit was und "wieviel" düngst Du denn da so? Ich tue mich nach wie vor sehr schwer damit, gerade bei den elephantipes das richtige Maß zu finden.
Gib mir mal nen Tipp.
Danke und Gruß
Henning
avatar
Henning
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 725
Lieblings-Gattungen : Conophytum, Lithops, Tillandsien, Orchideen, fleischfressende Pflanzen im Garten - von allem was

Nach oben Nach unten

Re: Dioscorea

Beitrag  Bombax am Mo 04 Sep 2017, 19:07

Moin Henning,

Wie ich schon mal gesagt habe nehme ich Guano. Konkret für Dioscorea nehme ich 5ml auf 3 Liter. Für andere
Sukkulenten, z.B Euphorbia, Pachypodium, Adenium, Adenia etc. 2,5 ml auf 3 Liter, jedes 2-3 mal.
Trau dich.


Tschüss Axel
avatar
Bombax
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 178
Lieblings-Gattungen : Sukkulenten, Caudexpflanzen

Nach oben Nach unten

Re: Dioscorea

Beitrag  abax am Mo 04 Sep 2017, 19:59

Hallo Axel,
ich wollte ihr eigentlich einen etwas tieferen Topf geben, werde es jetzt erst mal mit mehr Düngen als bisher probieren in dieser Saison, ist ja noch Platz in der Schale. Sie war von 1981 bis 2013 im Gewächshaus ausgepflanzt, habe sie aus einer Sammlungsauflösung bekommen, bei mir musste sie dann in die Schale.
avatar
abax
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 668
Lieblings-Gattungen : Querbeet

Nach oben Nach unten

Re: Dioscorea

Beitrag  Bombax am Mo 04 Sep 2017, 20:11

Hallo Stefan,

Ich würde die Entscheidung, Umtopfen oder nicht, davon abhängig machen, wie lange sie schon in dieser
Erde steht. Düngen ist angemessen immer gut und auch notwendig.
Ich wiederhole mich, Sukkulenten müssen anders als Kakteen kultiviert werden.

Tschüss Axel
avatar
Bombax
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 178
Lieblings-Gattungen : Sukkulenten, Caudexpflanzen

Nach oben Nach unten

Re: Dioscorea

Beitrag  Henning am Di 05 Sep 2017, 15:00

Moin Axel,
da ich mit Guano nun gar keine Erfahrungen habe - gibt es eine spezielle Marke? Oder nehme ich einfach "irgend einen" Guano-Flüssigdünger?
Dann werde ich mal lossausen und sowas besorgen.
Bis bald.
Gruß
Henning
avatar
Henning
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 725
Lieblings-Gattungen : Conophytum, Lithops, Tillandsien, Orchideen, fleischfressende Pflanzen im Garten - von allem was

Nach oben Nach unten

Re: Dioscorea

Beitrag  Henning am Di 05 Sep 2017, 15:16

Und noch eine Frage in die Runde:
ich vermeide es nach Möglichkeit, den "Holzkörper" meiner elephantipes beim Gießen zu benetzen, weil ich Angst habe, dass sie das übel nehmen und faulen (weil sie bei mir ja soooo empfindlich sind oder zumindest zu sein scheinen). Nun kommt mir aber gleichzeitig der Gedanke, dass wo auch immer auf dieser Welt der Niederschlag ja nun mal von oben kommt und damit am Naturstandort auch die Holzkugel treffen müsste.
Wie handhabt Ihr das so? Gießt Ihr einfach munter über die Kugel drüber?
Oder achtet Ihr penibel darauf, dass sie nur ja nichts abbekommt?
Auch da würde ich mich über Eure erfahrungen frteuen.
Danke und bis bald.
Gruß
Henning

avatar
Henning
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 725
Lieblings-Gattungen : Conophytum, Lithops, Tillandsien, Orchideen, fleischfressende Pflanzen im Garten - von allem was

Nach oben Nach unten

Re: Dioscorea

Beitrag  Bombax am Di 05 Sep 2017, 15:19


Moin Henning,

Ich nehme Guano Fluessig, ich denke jeder andere Kakteenduenger tut es auch.

Gruß Axel
avatar
Bombax
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 178
Lieblings-Gattungen : Sukkulenten, Caudexpflanzen

Nach oben Nach unten

Seite 24 von 26 Zurück  1 ... 13 ... 23, 24, 25, 26  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten