Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Dioscorea

Seite 31 von 33 Zurück  1 ... 17 ... 30, 31, 32, 33  Weiter

Nach unten

Re: Dioscorea

Beitrag  Acanthium am Di 17 Jul 2018, 12:26

Hi,

Danke für eure Antworten.
Noch eine Frage. Die 3, deren Kaudex oberirdisch wächst, würdet ihr die kaudices mit substrat bedecken oder jetzt so lassen wie sie sind?
2 davon haben jetzt nach 4 Monaten 2 Blätter und der größte kriegt ein drittes.

LG Sabine
avatar
Acanthium
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 102
Lieblings-Gattungen : Wüstenrose, Echinopsishybriden, Kaudexpflanzen, Tephrokakteen, cylindropunt ja, alles was bizzar aussieht und stacheln hat

Nach oben Nach unten

Re: Dioscorea

Beitrag  Bombax am Di 17 Jul 2018, 19:02

Hi, sind deine Sämlinge wirklich ausschließlich D elephantipes?. Wie gesagt im Jahr der Aussaat treiben
Sie nur ein Blatt. Kann es sein das es auch D mexicana oder D sylvatica ist?
Viele Grüße. Axel
avatar
Bombax
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 374
Lieblings-Gattungen : Sukkulenten, Caudexpflanzen

Nach oben Nach unten

Re: Dioscorea

Beitrag  Acanthium am Di 17 Jul 2018, 19:22

Hab die samen als elephantipes gekauft.
avatar
Acanthium
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 102
Lieblings-Gattungen : Wüstenrose, Echinopsishybriden, Kaudexpflanzen, Tephrokakteen, cylindropunt ja, alles was bizzar aussieht und stacheln hat

Nach oben Nach unten

Re: Dioscorea

Beitrag  Acanthium am Di 17 Jul 2018, 19:25

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
avatar
Acanthium
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 102
Lieblings-Gattungen : Wüstenrose, Echinopsishybriden, Kaudexpflanzen, Tephrokakteen, cylindropunt ja, alles was bizzar aussieht und stacheln hat

Nach oben Nach unten

Hurra sie lebt!!!

Beitrag  Henning am So 12 Aug 2018, 09:51

Hallo zusammen,
im Spätwinter 2016/17 habe ich hier mit den unzähligen Blüten meiner Dioscorea "angegeben" und war stolz wie Oskar, wie toll das gute Stück sich entwickelte. So sah sie damals aus:

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Dann kam die Sommer-/Ruhepause 2017 und damit auch die Sendepause - meine ach so schöne Holzkugel trieb nicht mehr aus. Sie trieb auch nicht im Spätsommer, nicht im Herbst, nicht im Winter - sie trieb gar nicht aus. Dieses Frühjahr habe ich sie dann (traurig wie ich war) ausgebuddelt, um mal zu schauen, wie es denn so an den Wurzeln aussieht. Fehlanzeige - nur ein paar dürre "Drähte", sonst nichts. Da sich die Kugel aber weder matschig anfühlte noch hohl klang noch übel roch, habe ich die paar Drähte auch noch eingekürzt und die Kugel auf ein für meine Verhältnisse recht humoses Gemisch gesetzt und den Topf unten ins Gewächshaus gestellt.
Und weil Axel hier im Forum einmal meinte, dass der größte Dioscoreafehler, den man machen könne, darin bestehe, zu wenig zu gießen, habe ich ab und an mal ein ganz klein wenig Wasser an das Substrat gegeben, um das eventuell doch noch vorhandene Leben zu neuem Wurzelwachstum anzuregen.
Vor ein paar Tagen hatte ich dann den Eindruck, dass sich oben im "Schopf", wo die neuen Triebe zu erscheinen pflegen, etwas verändert. Und zu meiner ganz ganz großen Begeisterung zeigen sich jetzt tatsächlich zwei Triebspitzchen - wahrscheinlich ist der eine der vom letzten Jahr (der es ja nicht geschafft hatte) und der zweite der für dieses Jahr.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Drückt mir mal die Daumen, dass sie sich erholt und gut entwickelt.
Bis bald.
Gruß
Henning
avatar
Henning
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1296
Lieblings-Gattungen : Conophytum, Lithops, Tillandsien, Orchideen, fleischfressende Pflanzen im Garten - von allem was

Nach oben Nach unten

Re: Dioscorea

Beitrag  romily am So 12 Aug 2018, 14:05

*daumendrück* Very Happy
avatar
romily
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1665
Lieblings-Gattungen : Gymnocalycium, Mammillaria, Echinopsis

Nach oben Nach unten

Re: Dioscorea

Beitrag  KarMa am So 12 Aug 2018, 16:58

Me too!
avatar
KarMa
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 3271
Lieblings-Gattungen : Kakteen Querbeet / Sukkulente Rosetten / Epis

Nach oben Nach unten

Re: Dioscorea

Beitrag  Fred Zimt am So 12 Aug 2018, 19:06

Metootoo... Very Happy
avatar
Fred Zimt
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 6727

Nach oben Nach unten

Re: Dioscorea

Beitrag  Litho am So 12 Aug 2018, 19:51

Ich schließe mich den Drückern gern an.
Eine meiner beiden Dios ist vor einigen Wochen eingegangen - matschig geworden... Obwohl ich sie genau wie die andere gewässert hatte.
avatar
Litho
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 6873
Lieblings-Gattungen : Adenium, Sulcorebutia, Echinocereus

Nach oben Nach unten

Re: Dioscorea

Beitrag  Bombax am So 12 Aug 2018, 20:29

Moin Henning,

Ich freue mich für dich. Gelegentlich kommt es auch bei kleineren Pflanzen vor, dass sie 2 Triebe ausbilden, bei größeren
Pflanzen geschied das häufiger. Also kein Vorjahrestrieb, beide von diesem Jahr.

Viel Spaß, Axel
avatar
Bombax
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 374
Lieblings-Gattungen : Sukkulenten, Caudexpflanzen

Nach oben Nach unten

Seite 31 von 33 Zurück  1 ... 17 ... 30, 31, 32, 33  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten