Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Dioscorea

Seite 32 von 33 Zurück  1 ... 17 ... 31, 32, 33  Weiter

Nach unten

Re: Dioscorea

Beitrag  Henning am Mo 13 Aug 2018, 21:06

Moin Axel,
dann war die Sendepause im letzten Jahr einfach so, um sich mal auszuruhen? Kommt sowas denn häufiger vor?
Aktuell freue ich mich riesig, dass sie offensichtlich doch wieder will.

Bei meiner bis dato größten Knolle hatte ich ja den Eindruck, dass sie während des letzten Austriebs im Herbst und Winter letzten Jahres zwar kräftig gestartet war, aber nach einiger Zeit den Eindruck machte, als zehre sie nur aus den Vorräten der Knolle. Sie hatte zwar lange ihr Laub, aber der Austrieb war vergleichsweise schwach. Und bislang ist sie auch noch nicht wieder ausgetrieben. Ich habe die Knolle vor ein paar Tagen ausgegraben und die vertrockneten "Wurzeldrähte" soweit zurück geschnitten, dass man die Knolle einfach auf eine Pflanzschale drücken konnte. Und nun hoffe ich, dass auch bei ihr noch ein Fünkchen Leben in der Knolle ist und sie sich vielleicht doch noch entschließt, am leben zu bleiben.

@ Litho: die kleinste meiner bis dahin 5 elephantipes hat sich ebenfalls jetzt im Sommer verabschiedet (matschig und weg). Wahrscheinlich hatte ich ihr, allen gut gemeinten Ratschlägen von Axel, den Elefantenfüßen ruhig ein bisschen mehr Wasser zu geben, zum Trotz, zum falschen Zeitpunkt zu viel zugemutet. Meine Begeisterung für die Holzkugeln ist aber nach wie vor ungebrochen und ich würde mich freuen, wenn ich bei deren Pflege möglichst bald eine positive Routine entwickeln könnte - damit ich nicht immer nur zittern muss, ob ich auch ja alles richtig mache.


Jetzt werde ich einmal beobachten und vergleichen, ob die wieder auferstandene in ihrer deutlich humoseren Erdmischung anders wächst als meine beiden anderen, die im Wintergarten in sehr durchlässigem, mehr oder weniger mineralischem Gemisch frei ausgepflanzt momentan sehr gut wachsen. Damit sie sich gegenseitig Mut machen können, stehen die drei direkt nebeneinander.

Allen Daumendrückern an dieser Stelle ein herzliches Dankeschön!

Bis bald.
Gruß
Henning


avatar
Henning
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1296
Lieblings-Gattungen : Conophytum, Lithops, Tillandsien, Orchideen, fleischfressende Pflanzen im Garten - von allem was

Nach oben Nach unten

Re: Dioscorea

Beitrag  Henning am So 19 Aug 2018, 11:56

Moin zusammen,
schaut mal, was sich seit dem letzten Wochenende bei meiner Holzkugel getan hat.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Bin jetzt mal gespannt, ob man im Wuchs und in der Blattfärbung einen Unterschied zu den beiden anderen elephantipes feststellen kann, die in einem deutlich mineralischeren Gemisch stehen als die im Topf.

Bis bald.
Gruß
Henning
avatar
Henning
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1296
Lieblings-Gattungen : Conophytum, Lithops, Tillandsien, Orchideen, fleischfressende Pflanzen im Garten - von allem was

Nach oben Nach unten

Re: Dioscorea

Beitrag  Bombax am So 26 Aug 2018, 07:50

Bombax schrieb:Für Sabine,
Links Dioscorea sylvatica, rechts D. mexicana, eigener Sämling, schon ein paar Jahre alt, aber als Sämling relativ
schnell wachsend, dieses Jahr erneut ausgesät.[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Auf die gleiche Art bewurzelt wie oben links abgebildet. Nachdem sich die Kiesschich konvexbogig vorgewölbt
hat, habe ich sie teilweise entfernt.
Sämlinge von März, Caudex noch unterirdisch.[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Dioscorea mexicana
avatar
Bombax
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 374
Lieblings-Gattungen : Sukkulenten, Caudexpflanzen

Nach oben Nach unten

Dioscorea sylvatica

Beitrag  Bombax am Fr 07 Sep 2018, 17:19

Auf die schon beschriebene Art und Weise bewurzelt.
Der Kies wölbt sich konvex vor, oberer Anteil entfernt

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
avatar
Bombax
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 374
Lieblings-Gattungen : Sukkulenten, Caudexpflanzen

Nach oben Nach unten

Dioscorea mexicana

Beitrag  Bombax am Do 13 Sep 2018, 17:19

Blüten, mal wieder männlich, von meinem Sämling rechts

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
avatar
Bombax
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 374
Lieblings-Gattungen : Sukkulenten, Caudexpflanzen

Nach oben Nach unten

Re: Dioscorea

Beitrag  Henning am Fr 19 Okt 2018, 19:51

Grand Canyon oder was?

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Gruß
Henning
avatar
Henning
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1296
Lieblings-Gattungen : Conophytum, Lithops, Tillandsien, Orchideen, fleischfressende Pflanzen im Garten - von allem was

Nach oben Nach unten

Re: Dioscorea

Beitrag  Shamrock am So 21 Okt 2018, 20:24

Henning schrieb:Grand Canyon oder was?
*daumen* Die Idee find ich witzig! Bin aber nicht ganz so nah ran, dafür sind die einzelnen "Höcker" viel zu sehr ausgeprägt:
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Und nachdem ich nun gelernt hab, dass man bei Caudex-Pflanzen mitunter auch recht großzügig gießen darf, klappt es auch mit dem Austrieb wesentlich besser:
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Vielleicht erfahr ich ja auch irgendwann mal, ob ich da ein Männlein oder Weiblein hab.

_________________
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969
avatar
Shamrock
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 13108
Lieblings-Gattungen : -

Nach oben Nach unten

Re: Dioscorea

Beitrag  Litho am So 21 Okt 2018, 20:29

Ich habe eine von zwei durch Fäulnis verloren.
Frage: Meine letzte treibt gerade viele Blätter. Wie oft muss ich die bewässern? Topf: 8x8x10 cm, Caudex ca. 4 cm. Fensterbank nach Osten. Temperatur: Nicht zu warm, also um die 20°.

avatar
Litho
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 6873
Lieblings-Gattungen : Adenium, Sulcorebutia, Echinocereus

Nach oben Nach unten

Re: Dioscorea

Beitrag  Shamrock am So 21 Okt 2018, 20:32

Wenn man dazu den gesamten Thread verfolgt, dann wurde ja schon einiges über´s Gießen von deutlich kompetenteren Dioscorea-Pflegern geschrieben.
Ich gieß mittlerweile eben recht großzügig und vermeide ein Austrocknen des Substrates sobald der Austrieb da ist. Seither wächst der Austrieb deutlich schneller und auch mit viel größeren, schöneren Blättern. Oder Grün gibt´s dafür so gut wie gar kein Wasser. Zwei, dreimal im Laufe des Sommers etwas.

_________________
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969
avatar
Shamrock
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 13108
Lieblings-Gattungen : -

Nach oben Nach unten

Re: Dioscorea

Beitrag  Litho am So 21 Okt 2018, 20:34

Danke Dir.
avatar
Litho
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 6873
Lieblings-Gattungen : Adenium, Sulcorebutia, Echinocereus

Nach oben Nach unten

Seite 32 von 33 Zurück  1 ... 17 ... 31, 32, 33  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten