Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Dioscorea

Seite 40 von 40 Zurück  1 ... 21 ... 38, 39, 40

Nach unten

Re: Dioscorea

Beitrag  joxsi12 am Mo 11 Feb 2019, 13:42

Gesät habe ich am 7.1  D. sylvalica 5 Samen ---> 2gekeimt , D.elephantipes 5 Samen ---> 1 gekeimt und D.Mexicana 3 Samen --->1 gekeimt.
Mal sehn ob ich die groß bekomme .Mit Fotos wird es was schwierig da leider meine alte Kamera nimmer mag.
joxsi12
joxsi12
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 6
Lieblings-Gattungen : Dioscorea

Nach oben Nach unten

Re: Dioscorea

Beitrag  zwiesel am Mo 11 Feb 2019, 14:42

@ Henning, ob die Pflanzen auch im August austreiben würden wenn ich nicht gieße habe ich noch nicht probiert die letzten drei Male habe ich im August gegossen und ca. eine Woche später war der Neutrieb zusehen.

Mein Gießrhythmus bekommt bei den Schildis im Frühjahr auch immer einen immer größeren Abstand und sobald sie sich verfärben gieße ich gar nicht mehr, was bis jetzt immer in den Mai viel.

Von der Warte aus ist es wohl er ein Gefühl als pure Absicht bis jetzt, aber ich kann dieses Jahr das ganze mal genauer beobachten.

Wobei ich mir sicher bin das man durch Wassergaben das Austreiben schon steuern kann, denn als ich auf der ELK (September) meine kleine Pflanze gekauft habe war diese schon stark ausgetrieben und zeigte "reife" Blätter, was durch mein angießen im August, ich erst im Oktober/November erreiche.

Ich werde sie dieses Jahr mal getrennt von einander gießen und den Rhythmus genauer untersuchen.
zwiesel
zwiesel
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 508
Lieblings-Gattungen : Esco, Lopho, Mammi, Steno,Turbini alles was klein bleibt große Blüten hat gern auch frosthart und bevorzugt große lila/magenta/fliederfarbende Blüten, seit kurzem auch Echinocereus und Ferocactus!

Nach oben Nach unten

Re: Dioscorea

Beitrag  Henning am Mo 11 Feb 2019, 15:44

Hi zwiesel,
Danke für Deine Info - ich finde so etwas sehr interessant. Bei den Holzkugeln weiß man ja nie so ganz genau, welchen eigenen Rhythmus sie nun verfolgen oder ob sie sich ggf. doch dazu herab lassen, sich ein wenig an den Pfleger anzupassen.
Ich werde meine auch mal beobachten und gucken, wann sie ihre Blätter abschmeißen (bzw. verfärben) und wann sie wieder austreiben. Ich müsste es mir tatsächlich mal aufschreiben.
Bis bald.
Gruß
Henning
Henning
Henning
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1378
Lieblings-Gattungen : Conophytum, Lithops, Tillandsien, Orchideen, fleischfressende Pflanzen im Garten - von allem was

Nach oben Nach unten

Re: Dioscorea

Beitrag  zwiesel am Mo 11 Feb 2019, 17:26

Hennig, aufschreiben ist ein sehr gute Idee, ein extra Etikett passt immer noch in den Topf vielleicht kommen wir so ihren Geheimnissen auf die Spur.
Leider sind das bis jetzt meine einzigen beiden Exemplare, es ist immer gar nicht si einfach neue zu bekommen.
zwiesel
zwiesel
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 508
Lieblings-Gattungen : Esco, Lopho, Mammi, Steno,Turbini alles was klein bleibt große Blüten hat gern auch frosthart und bevorzugt große lila/magenta/fliederfarbende Blüten, seit kurzem auch Echinocereus und Ferocactus!

Nach oben Nach unten

Re: Dioscorea

Beitrag  Trude am Mo 11 Feb 2019, 17:33

joxsi12 schrieb:Gesät habe ich am 7.1  D. sylvalica 5 Samen ---> 2gekeimt , D.elephantipes 5 Samen ---> 1 gekeimt und D.Mexicana 3 Samen --->1 gekeimt.
Mal sehn ob ich die groß bekomme .Mit Fotos wird es was schwierig da leider meine alte Kamera nimmer mag.

Bei mir sind die D. elephantipes die Sorgenkinder und lassen sich noch nicht zum keimen überreden. Aber die Hoffnung habe ich noch nicht aufgegeben. Ich habe am 15.01. ausgesät.
Schade das es mit Fotos nicht klappt, ich nehme in letzter Zeit meistens mein Handy dafür. *Foto*
Trude
Trude
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 54
Lieblings-Gattungen : keine

Nach oben Nach unten

Re: Dioscorea

Beitrag  Shamrock am Mo 11 Feb 2019, 23:24

Explizit buchgeführt hab ich nicht, aber meine Dioscorea elephantipes ist absolut mainstream: Sobald´s im Herbst anfängt kühler zu werden, fängt sie an auszutreiben und sobald es im Frühling heiß wird, werden die Blätter gelb. Insofern bin ich auch nie auf eine andere Idee gekommen, als meinen Gießrythmus nach ihr zu richten, statt zu versuchen sie durch Wassergaben zu steuern.

Trude, ich drück dann schonmal sicherheitshalber meine Daumen!

_________________
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969
Shamrock
Shamrock
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 14120
Lieblings-Gattungen : -

Nach oben Nach unten

Re: Dioscorea

Beitrag  joxsi12 am Fr 15 Feb 2019, 12:02

Mal ein versuch Bilder einzustellen von meiner großen Schildi
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
joxsi12
joxsi12
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 6
Lieblings-Gattungen : Dioscorea

Nach oben Nach unten

Re: Dioscorea

Beitrag  joxsi12 am Fr 15 Feb 2019, 12:07

Oh mein Gott ,sehts mir nach ich übe noch Laughing
joxsi12
joxsi12
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 6
Lieblings-Gattungen : Dioscorea

Nach oben Nach unten

Re: Dioscorea

Beitrag  TobyasQ am Fr 15 Feb 2019, 15:39

joxsi12 schrieb:Oh mein Gott ,sehts mir nach ich übe noch

Nächste Übung: Alle raus aus den Übertöpfen und in Untersetzer gestellt. Wink
TobyasQ
TobyasQ
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2038
Lieblings-Gattungen : Mammillaria, EC, Cleistocactus, Matucana, Epiphyten, Thelo-, Tephro-, Pterocactus

Nach oben Nach unten

Re: Dioscorea

Beitrag  Shamrock am Fr 15 Feb 2019, 23:34

Na das erste Foto ist doch ganz passabel und die Katze, die ständig den Caudex bewundert, macht sich auch gut.
Nach dem ungefragten Übertopfratschlag noch ein ungefragter Ratschlag von mir: Die Kakteen rechts und links schreien nach mehr Licht... Wink

_________________
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969
Shamrock
Shamrock
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 14120
Lieblings-Gattungen : -

Nach oben Nach unten

Seite 40 von 40 Zurück  1 ... 21 ... 38, 39, 40

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten