Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Dioscorea

Seite 47 von 48 Zurück  1 ... 25 ... 46, 47, 48  Weiter

Nach unten

Dioscorea  - Seite 47 Empty Re: Dioscorea

Beitrag  Shamrock am So 29 Sep 2019, 09:23

Du musst da nix vorturnen. Einfach nur den Pollen von einer männlichen Blüte auf die Narbe einer weiblichen, das reicht vollkommen.

_________________
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969
Shamrock
Shamrock
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 17005
Lieblings-Gattungen : -

Nach oben Nach unten

Dioscorea  - Seite 47 Empty Re: Dioscorea

Beitrag  Henning am So 29 Sep 2019, 09:41

Ach so.
Henning
Henning
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1804
Lieblings-Gattungen : Conophytum, Lithops, Tillandsien, Orchideen, fleischfressende Pflanzen im Garten - von allem was

Nach oben Nach unten

Dioscorea  - Seite 47 Empty Re: Dioscorea

Beitrag  Shamrock am So 29 Sep 2019, 21:20

Immer ganz entspannt. Und vor allem von dem Austrieb nicht überwuchern lassen. Es gibt schon fast kein Durchkommen vor lauter Blüten mehr:
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Mehr Blüten als Blätter...! Und alles voll...!
Ein Männchen, wie unschwer zu erkennen ist. Faszinierenderweise wie bei den zweihäusigen Kürbissen: Die männlichen Blüten erscheinen in großer Zahl, während die weiblichen Blüten einzeln erscheinen. Im Befruchtungsfall muss man dann doch etwas sparsamer sein und kann nicht über und über mit Früchten behangen seine Ressourcen verbrauchen.
Hier sieht man gut, wie die männlichen Blüten in unzähligen Einzeldolden zu finden sind:
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Und hier sieht man auch deutlich, dass die Blüten männlich sind:
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Natürlich steht das Teil nicht bei mir zuhause, sondern im BoGa Erlangen. Aber ich hab anfangs einen Schreck bekommen, weil man fast nicht mehr durch´s GWH kommt. Da hängt ja wirklich überall alles voll mit blühender Dioscorea elephantipes. Den Caudex dazu findet man übrigens hier: https://www.kakteenforum.com/t3052p30-dioscorea#53900 Wobei das Foto ja auch wieder 7,5 Jahre alt ist.


_________________
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969
Shamrock
Shamrock
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 17005
Lieblings-Gattungen : -

Nach oben Nach unten

Dioscorea  - Seite 47 Empty Re: Dioscorea

Beitrag  TobyasQ am Mo 30 Sep 2019, 15:33

Also so ein Spalierwechsel ist nur während der Ruhezeit zu empfehlen; wenn kein Gestrüpp den Vorgang behindert.
Ende Juli wäre idealer gewesen.
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Jetzt, ohne großen Laubverlust
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Demnächst zieht sie dann noch auf ihren Winterplatz am Südsüdsüdwestfenster. Smile
TobyasQ
TobyasQ
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2698
Lieblings-Gattungen : Mammillaria, EC, Cleistocactus, Matucana, Epiphyten, Thelo-, Tephro-, Pterocactus

Nach oben Nach unten

Dioscorea  - Seite 47 Empty Re: Dioscorea

Beitrag  Henning am Di 08 Okt 2019, 16:45

Hallo zusammen,
bislang habe ich lediglich 3 (in Worten: drei) weibliche Blüten an meinen Dioscoreen entdecken können,  was ja nun nicht wirklich ein Blütenmeer ist. Aber immerhin! Im Zusammenspiel mit den männlichen Blüten kann da ja durchaus was bei rauskommen. Und ich habe diese drei Blütchen wirklich liebevoll mit männlichen Blüten umgarnt....

Heute nun ist mir aufgefallen,  dass sich offensichtlich tatsächlich was tut - zumindest bilde ich mir ein, dass der Bereich unterhalb des Stempels (wie nennt man den?) dicker geworden ist.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Bin mal gespannt,  wie es weitergeht und werde davon berichten.
Bis bald.
Gruß Henning
Henning
Henning
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1804
Lieblings-Gattungen : Conophytum, Lithops, Tillandsien, Orchideen, fleischfressende Pflanzen im Garten - von allem was

Nach oben Nach unten

Dioscorea  - Seite 47 Empty Re: Dioscorea

Beitrag  Shamrock am Di 08 Okt 2019, 20:18

Oh, die Holzkugel ist schwanger - Glückwunsch! cheers

Sag doch: Ist wie bei den Kürbissen - die männlichen Blüten gibt´s in großen Rudeln und die weiblichen werden sehr sparsam gebildet. Schließlich darf man die Damen ja auch nicht mit einer riesigen Früchteflut überlasten.

_________________
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969
Shamrock
Shamrock
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 17005
Lieblings-Gattungen : -

Nach oben Nach unten

Dioscorea  - Seite 47 Empty Re: Dioscorea

Beitrag  Henning am Di 08 Okt 2019, 21:32

Very Happy
Hast Du eine Ahnung, wie viele Samen in so einer Frucht gebildet werden? Es schein ja so ein dreiteiliger Fruchtkörper zu entstehen. Kommen da dann drei Samengebilde raus oder sind diese drei Teile nur in sich unabhängige Kammern, die dann zum Bersten voll sind mit Samen?
Aber die erste und wichtigste Pflicht und Aufgabe besteht nun darin, Ruhe zu bewahren und die potentielle Mutter nicht zu unüberlegten Handlungen zu verlassen.
In diesem Sinne gute Nacht.
Gruß Henning
Henning
Henning
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1804
Lieblings-Gattungen : Conophytum, Lithops, Tillandsien, Orchideen, fleischfressende Pflanzen im Garten - von allem was

Nach oben Nach unten

Dioscorea  - Seite 47 Empty Re: Dioscorea

Beitrag  Shamrock am Di 08 Okt 2019, 22:29

Soweit ich weiß ist der Samen relativ groß und geflügelt. Da reichen dann wahrscheinlich schon sechs Körner pro Frucht, damit diese zum Bersten voll mit Samen ist. Wink

_________________
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969
Shamrock
Shamrock
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 17005
Lieblings-Gattungen : -

Nach oben Nach unten

Dioscorea  - Seite 47 Empty Nochmal Dioscorea

Beitrag  manfredhils am Mi 09 Okt 2019, 12:00

hallo Zusammen,
da ich auch großes Interesse an der Gattung habe und schon lange Jahre Pflanzen pflege, hier meine Erfahrung mit der Anzucht.
Weibliche und männliche Blüten wurden ja schon vorgestellt.
Selten bilden weibliche Pflanzen mehre Blüten aus, bei meiner ist es immer nur einer.
Der Frucht ist wie schon gesagt, dreiflüglig und enthält etwa 10-15 Samen.
Nach der Samenreife gleich aussäen ist nicht sinnvoll, da zu dieser Zeit meistens der Sommer startet und die Pflanzen dann in Ruhe gehen.
Ich säe die Samen im Herbst aus, wenn auch die Pflanzen wieder aus der Sommerruhe erwachen und anfangen zu treiben.
Als Substrat nehme ich eine gute humose Anzuchterde. Mineralische Erde kann man auch verwenden, die Sämlinge sollten aber bald in eine gute Erde pikiert werden.
Nur so ist ein zügiges Wachstum gewährleistet.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Vor 4 Wochen ausgesäte Sämlinge von Dioscorea elephantipes
manfredhils
manfredhils
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 97
Lieblings-Gattungen : Mammillaria, Stenocactus

Nach oben Nach unten

Dioscorea  - Seite 47 Empty Re: Dioscorea

Beitrag  Henning am Mi 09 Okt 2019, 14:33

Mensch manfredhils,
die kleinen elephantipes treiben bei Dir ja wie Haare auf Hund!! Beeindruckend!
Gruß Henning
Henning
Henning
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1804
Lieblings-Gattungen : Conophytum, Lithops, Tillandsien, Orchideen, fleischfressende Pflanzen im Garten - von allem was

Nach oben Nach unten

Seite 47 von 48 Zurück  1 ... 25 ... 46, 47, 48  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten