Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Dioscorea

Seite 68 von 68 Zurück  1 ... 35 ... 66, 67, 68

Nach unten

Dioscorea  - Seite 68 Empty Re: Dioscorea

Beitrag  Shamrock am Mo 05 Okt 2020, 23:27

Ach quatsch - der Kerl wird den Single-Winter sicher genießen!

_________________
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969
Shamrock
Shamrock
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 21698
Lieblings-Gattungen : -

Nach oben Nach unten

Dioscorea  - Seite 68 Empty Re: Dioscorea

Beitrag  Henning am Di 06 Okt 2020, 07:40

Da die Triebe der Holzkugeln ohnehin eng umschlungen (im wahrsten Sinne des Wortes) dort herum ranken, sollte man doch meinen, dass sie in irgendeiner Form 🥰 von einander Notiz nehmen könnten...
Henning
Henning
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2619
Lieblings-Gattungen : Conophytum, Lithops, Tillandsien, Orchideen, fleischfressende Pflanzen im Garten - von allem was

Nach oben Nach unten

Dioscorea  - Seite 68 Empty Re: Dioscorea

Beitrag  Trude am Di 06 Okt 2020, 10:18

Stimmt, das sollte reichen. Da brauchst du also nicht mehr mit dem Zaunpfahl zu winken. Wink
Trude
Trude
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 234
Lieblings-Gattungen : keine

Nach oben Nach unten

Dioscorea  - Seite 68 Empty Re: Dioscorea

Beitrag  TobyasQ am Di 06 Okt 2020, 16:45

Meine steht seit März in Kraft und Saft. Selbst während meiner knapp 4 Wochen Abwesenheit wurde kaum ein Blatt eingebüßt. Es gibt keinerlei Anzeichen von ihr, schlafengehen zu wollen.
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

_________________
Viele Grüße
Thomas


Den wahren Wert eines Menschen und eines Edelsteines erkennt man erst, wenn man ihn aus der Fassung bringt.
TobyasQ
TobyasQ
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 3436
Lieblings-Gattungen : Mammillaria, EC, Cleistocactus, Matucana, Epiphyten, Thelo-, Tephro-, Pterocactus

Nach oben Nach unten

Dioscorea  - Seite 68 Empty Re: Dioscorea

Beitrag  Henning am Di 06 Okt 2020, 16:47

Irgendwann wird sie total übermüdet und mit Burnoutsymptomen zusammen brechen. Wink
Henning
Henning
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2619
Lieblings-Gattungen : Conophytum, Lithops, Tillandsien, Orchideen, fleischfressende Pflanzen im Garten - von allem was

Nach oben Nach unten

Dioscorea  - Seite 68 Empty Re: Dioscorea

Beitrag  Quastenflosser am Sa 10 Okt 2020, 19:31

Richard schrieb:Hallo Henning

Es tut mir leid um Deine Dioscorea. So etwas ist immer ärgerlich. Eine Ursachenforschung bringt meistens nichts.
Ein Haltungsfehler war es bestimmt nicht. Jedenfalls kein Fehler den Deine Pflanze nicht hätte ausbügeln können.
Schließlich hast Du ja Erfahrung mit mehreren Dioscorea, und das schon seit Jahren.
Es sieht nach zu viel Wasser aus, aber das glaube ich nicht. Meine Dioscorea steht in einem Lechuza- Behälter
und den fülle ich immer (im Sommer) bis zur Maximalanzeige mit Wasser auf. Der Wasserbehälter ist voller Wurzeln
und wenn ich sprühe mache ich den Kaudex triefend nass.
In der Natur stehen die Dioscorea tage- oder wochenlang im Wasser und das bei niedrigen Temperaturen.

Gruß Richard

Hallo Richard,

danke für diese Information. Das rundet das Bild noch mal in eine andere Richtung ab.

Gruß Dirk


Zuletzt von Quastenflosser am Sa 10 Okt 2020, 19:32 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Quastenflosser
Quastenflosser
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 46
Lieblings-Gattungen : Kaktanten

Nach oben Nach unten

Dioscorea  - Seite 68 Empty Re: Dioscorea

Beitrag  Quastenflosser am Sa 10 Okt 2020, 19:32

Habe inzwischen noch eine weitere kleine Dioscorea aufgenommen, ca. 8 cm.

Auch hier ist der dunklere Teil des Caudex "korkig", lässt sich etwas eindrücken. Mal sehen, wie sie sich entwickelt.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Quastenflosser
Quastenflosser
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 46
Lieblings-Gattungen : Kaktanten

Nach oben Nach unten

Dioscorea  - Seite 68 Empty Re: Dioscorea

Beitrag  Pachanoi am So 11 Okt 2020, 23:09

Trude schrieb:Hallo Pachanoi, eine robuste Pflanze besitzt du Cool Echt klasse wie lange sie dich schon begleitet trotz teilweise widriger Bedingungen Wink
Toll wäre wenn du deine Sämlinge auch noch im Dioscorea Aussaat Thread zeigen würdest.  *Foto*
Ist erledigt Smile , leider sehen sie gerade nicht mehr so schön aus.
Ansonsten habe ich noch mal Fotos gemacht.
Der Holzvulkan:
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Die Pflanze wird wohl bald schlafen gehen, die ersten Blätter werden braun. Man beachte den Schattenwurf. Die Blätter zeigen nach rechts zum Fenster hin, aber ich hatte Licht an, daher der Schattenwurf nach unten rechts. Das war vorhin bei Tageslicht...
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Pachanoi
Pachanoi
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 7
Lieblings-Gattungen : Trichocereus, Dioscorea

Nach oben Nach unten

Dioscorea  - Seite 68 Empty Re: Dioscorea

Beitrag  Richard am Do 15 Okt 2020, 17:22

Hallo Dirk

Mit meinem letzten Satz "In der Natur stehen die Dioscorea tage- oder wochenlang im Wasser" habe ich mich
etwas blöde ausgedrückt. Natürlich stehen die nicht unter Wasser sondern sie sind tage- oder wochenlang triefend nass
durch den dauernden Regen. Der Regen sickert auch tief ins Erdreich ein und die Dioscorea kommen noch viele Monate
mit ihren langen Wurzeln an ausreichend Feuchtigkeit. Da trocknet viele Monate lang nichts aus.
Man liest immer wieder "gut naß machen und dann austrocknen lassen". Das ist meiner Meinung nach Unsinn.
In der Natur ist es jedenfalls nicht so. Dort ist das Erdreich in der ganzen Wachstumspeirode dauerfeucht.
Durch das dauernde austrocknen lassen werden die neugebildeten Saugwurzeln immer wieder zerstört.
Dies gilt übrigens für fast die gesamte Kakteen- und Sukkulentenpflege.

Gruß Richard
Richard
Richard
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 103
Lieblings-Gattungen : alles mögliche, z.B. : Fero, Echinocactus, Echinopsis, Fockea, Cyphostemma, Pachypodium, Adenium, Plumeria, Yucca,

Nach oben Nach unten

Dioscorea  - Seite 68 Empty Re: Dioscorea

Beitrag  Krabbel am Sa 17 Okt 2020, 22:26

Meine Dioscorea

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Krabbel
Krabbel
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 174
Lieblings-Gattungen : keine

Nach oben Nach unten

Seite 68 von 68 Zurück  1 ... 35 ... 66, 67, 68

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten