Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Dioscorea

Seite 72 von 77 Zurück  1 ... 37 ... 71, 72, 73 ... 77  Weiter

Nach unten

Dioscorea  - Seite 72 Empty Re: Dioscorea

Beitrag  TobyasQ am Fr 20 Nov 2020, 16:10

Shamrock schrieb:Ich würde erst nach Komplettwelken der Blätter schneiden! Vorher muss ja auch die Energie aus den Blättern in den Caudex wandern, damit dieser für den nächsten Austrieb gerüstet ist.

ich schrieb:Bei meiner D. elephantipes begannen die Blätter und Ranken zu welken.

Oh, etwas mißverständlich ausgedrückt.
Gute 3viertel waren es schon und beim Laub absammeln, kamen mir die Spinnmilben in die Quere. Da hab ich dann kurzen Prozeß gemacht.

_________________
Viele Grüße
Thomas


Den wahren Wert eines Menschen und eines Edelsteines erkennt man erst, wenn man ihn aus der Fassung bringt.
TobyasQ
TobyasQ
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 3612
Lieblings-Gattungen : Mammillaria, EC, Cleistocactus, Matucana, Epiphyten, Thelo-, Tephro-, Pterocactus

Nach oben Nach unten

Dioscorea  - Seite 72 Empty Re: Dioscorea

Beitrag  Shamrock am Fr 20 Nov 2020, 22:25

Aber ein Viertel Laub hätte dem Caudex noch Kraft für zukünftige Taten geben können! Wink

Dioscorea elephantipes wollte heuer hoch hinaus, während unten kaum was passierte. Passenderweise bekam der Junior beim Weltspartag so eine komische Lichtergirlande, welche wir dann spontan als zusätzliches Kletterangebot ins Fenster gehängt haben. Wenn man von außen guckt kann man "Gesund bleiben!" lesen. Das passt dann vor Weihnachten genauso wie auch danach.
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Direkt nebenan klettert die kleine Dioscorea sylvatica. Nachdem ich den besagten Artikel gelesen hab weiß ich jetzt auch, dass die sich überhaupt nicht an das hält, was im Artikel über sie geschrieben wird:
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

_________________
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969
Shamrock
Shamrock
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 22693
Lieblings-Gattungen : -

Nach oben Nach unten

Dioscorea  - Seite 72 Empty Re: Dioscorea

Beitrag  Trude am Sa 21 Nov 2020, 00:27

Was wird denn über D.sylvatica in dem Artikel geschrieben? scratch
Hast du deiner Kleinen den Artikel dann mal vorgelesen damit sie eine Chance hat ihr Verhalten zu ändern? lol!
Trude
Trude
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 277
Lieblings-Gattungen : keine

Nach oben Nach unten

Dioscorea  - Seite 72 Empty Re: Dioscorea

Beitrag  Henning am Sa 21 Nov 2020, 09:04

Moin Matthias, ist das die elephantipes vom letzten Jahr, die damals noch so einen recht dünnen Austrieb hatte? Die sieht doch dieses Mal schon ganz anders aus, klasse!
Gruß Henning
Henning
Henning
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2818
Lieblings-Gattungen : Conophytum, Lithops, Tillandsien, Orchideen, fleischfressende Pflanzen im Garten - von allem was

Nach oben Nach unten

Dioscorea  - Seite 72 Empty Re: Dioscorea

Beitrag  Shamrock am Sa 21 Nov 2020, 21:03

Ja, schon etwas mehr Grün als hier https://www.kakteenforum.com/t3052p490-dioscorea#441883 - und auch teilweise deutlich größere Blätter. Letzteres liegt aber wohl am furchtbar grauen, dunklen Herbst.


Trude schrieb:Was wird denn über D.sylvatica in dem Artikel geschrieben? scratch
Hast du deiner Kleinen den Artikel dann mal vorgelesen damit sie eine Chance hat ihr Verhalten zu ändern? lol!
Da steht (ich zitiere Herrn Jürgen Schmid aus der KuaS 06/2009):
"Bei den Südafrikanern D. elephantipes, D. hemicrypta und D. sylvatica lässt sich die Wachstums-/Ruhephase leider nicht so genau terminieren. Am ehesten ist D. sylvatica an unsere Jahreszeiten angepasst. Es könnte mit dem großen Verbreitungsgebiet der Pflanzen zu tun haben, das sich bis Zimbabwe erstreckt. Ich überwintere meine Pflanzen bei einer Mindesttemperatur von ca. 10 °C ganz trocken. Zwischen Februar und April treiben sie regelmäßig aus. Spätestens Ende Oktober schneide ich die Triebe ab, stelle das Gießen ein und schicke die Pflanzen "schlafen"."
Meine wächst zwar mittlerweile auch nicht mehr (oder wenn, dann minimal) - ist aber immer noch saftig grün und denkt nicht ans Schlafen. Somit darf sie auch im Wohnzimmer stehen und wird weiter gegossen.
Ich werde der sylvatica auch sicher nicht erzählen, was da so steht. Will sie ja nicht unnötig unter Druck setzen. Von mir aus darf sie wachsen und schlafen wann und wie sie will. Im Keller wäre sie eine von vielen Schläfern und so ein bissl rankendes Grün im Wohnzimmer macht sich doch auch immer gut. Wink

_________________
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969
Shamrock
Shamrock
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 22693
Lieblings-Gattungen : -

Nach oben Nach unten

Dioscorea  - Seite 72 Empty Re: Dioscorea

Beitrag  Trude am Sa 21 Nov 2020, 21:19

Ne Matthias, das würde ich der kleinen D.sylvatica dann auch besser nicht vorlesen! Einfach abschneiden und nicht mehr gießen Shocked , nicht das sie eine Panik-Attacke bekommt Wink
Trude
Trude
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 277
Lieblings-Gattungen : keine

Nach oben Nach unten

Dioscorea  - Seite 72 Empty Re: Dioscorea

Beitrag  Shamrock am Sa 21 Nov 2020, 21:53

Eben, freie Fahrt für freie Dioscoreen! Very Happy

_________________
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969
Shamrock
Shamrock
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 22693
Lieblings-Gattungen : -

Nach oben Nach unten

Dioscorea  - Seite 72 Empty Re: Dioscorea

Beitrag  Pachanoi am Sa 12 Dez 2020, 23:56

Ist eigentlich bekannt, woran es liegt, ob ein Caudex schon bei kleinem Umfang schön schildkrötig, oder nur runzel-kartoffelig, wird? Ich würde das natürlich gern hin zu ersterem beeinflussen. Smile
Pachanoi
Pachanoi
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 12
Lieblings-Gattungen : Trichocereus, Dioscorea

Nach oben Nach unten

Dioscorea  - Seite 72 Empty Re: Dioscorea

Beitrag  Shamrock am So 13 Dez 2020, 00:19

Bei einer echten D. elephantipes sollte ab einem gewissen Alter eigentlich immer der Caudex schön schildkrötig wachsen.

_________________
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969
Shamrock
Shamrock
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 22693
Lieblings-Gattungen : -

Nach oben Nach unten

Dioscorea  - Seite 72 Empty Re: Dioscorea

Beitrag  Pachanoi am So 13 Dez 2020, 00:49

Das würde heißen, die Falten kommen mit dem Alter, wie beim Menschen, nicht mit der Größe? Bei Ebay gibt es aktuell D. elephantipes mit ca. 3cm Caudices von 3m Durchmesser und tiefen Falten, gleichzeitig aber auch eine Pflanze im 16cm-Topf, die >5cm haben dürfte und eher an eine alte Kartoffel erinnert. Ich habe einige elephantipes ausgesäät und finde die erst herschenkbar, wenn sie schön schildkrötig sind.
Pachanoi
Pachanoi
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 12
Lieblings-Gattungen : Trichocereus, Dioscorea

Nach oben Nach unten

Seite 72 von 77 Zurück  1 ... 37 ... 71, 72, 73 ... 77  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten