Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Mammillaria muehlenpfordtii

Nach unten

Mammillaria muehlenpfordtii

Beitrag  TobyasQ am Fr 20 Jul 2018, 14:32

Der unbekannte Vorbesitzer hatte sie beim Kaktusmichel zum Kaktusfest in Lengfeld vor die Tür gestellt. Dort stand sie mit mehreren in einer Reihe den ganzen Tag in der prallen Sonne und hat einen Sonnenbrand bekommen. Außerdem droht sie trotz der Stütze, die aber keinen richtigen Halt im Topf findet, mit dem Topf umzufallen. Hier neigt sie sich zur Stütze (Nordseite).
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Hier wiederum gen Westen und die Stütze ist entlastet.
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Es ist der 1. Kaktus bei dem ich so extrem die Lichtsuche bemerke. Ich habe ihn jetzt gedreht.
Sollte ich sie jetzt Umtopfen oder vorerst weiter beobachten, weil sie sich stabilisiert hat. Hatte ich evtl. zuviel gegossen?

Danke im Voraus
avatar
TobyasQ
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1432
Lieblings-Gattungen : EC, Cleistocactus, Mammillaria, Matucana, Epiphyten, Thelo-, Tephro-, Pterocactus

Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten