Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands größter & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Mammillaria cowperae ROG 077

Nach unten

Mammillaria cowperae ROG 077 Empty Mammillaria cowperae ROG 077

Beitrag  turbini1 Di 24 Jul 2018, 12:01

Endlich sauber bestäubte Früchte:

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Mammillaria cowperae ROG 077
Presa de Hornillos ZAC.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Mammillaria cowperae ROG 077
Presa de Hornillos ZAC.

Gruß
Stefan
turbini1
turbini1
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 3211
Lieblings-Gattungen : fast alles aus Mexico

Nach oben Nach unten

Mammillaria cowperae ROG 077 Empty Re: Mammillaria cowperae ROG 077

Beitrag  turbini1 Di 24 Jul 2018, 12:25

Hallo,
wer hat denn meinen als eigenen Fred für Mamm. cowperae erstellten Beitrag ohne Begründung zur Mamm. moelleriana verschoben?
Gruß
Stefan
turbini1
turbini1
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 3211
Lieblings-Gattungen : fast alles aus Mexico

Nach oben Nach unten

Mammillaria cowperae ROG 077 Empty RE: Mammillaria cowperae ROG 077

Beitrag  Konni Di 24 Jul 2018, 12:49

Das würde mich auch interessieren. Sie sind zwar verwandschaftlich nahe stehend, aber doch deutlich unterscheidbare Pflanzen.

_________________
Gruß

Konrad

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Was der Bauer nicht kennt, das frisst er nicht.
Würde der Städter kennen, was er frisst, er würde umgehend Bauer werden.

Oliver Hassencamp
(Dt. Kabarettist und Schauspieler, 1921 - 1988)

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Und darum haben wir einen Gemüsegarten [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Konni
Konni
Fachmoderator - Mammillaria

Anzahl der Beiträge : 925
Lieblings-Gattungen : mexikanische Kakteen, Eriosyce, Maihueniopsis, Pterocactus, Tephrocactus u.a. kleine Opuntia artige

Nach oben Nach unten

Mammillaria cowperae ROG 077 Empty Mammillaria cowperae ROG 077

Beitrag  turbini1 Di 24 Jul 2018, 13:03

Konni schrieb:Das würde mich auch interessieren. Sie sind zwar verwandschaftlich nahe stehend, aber doch deutlich unterscheidbare Pflanzen.

Danke Konni,
vor allem sieht es ohne Begründung des Verschiebers und ohne Änderung der Bildunterschrift aus als hätte ich was an den Augen! Schlimm genug das im Lexikon bereits ein Bild von mir, ohne mein Wissen, zu Mamm. moelleriana verschoben wurde aber wenigstens wurde dort in der Bildunterschrift der Name entfernt.
Gruß
Stefan
turbini1
turbini1
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 3211
Lieblings-Gattungen : fast alles aus Mexico

Nach oben Nach unten

Mammillaria cowperae ROG 077 Empty Re: Mammillaria cowperae ROG 077

Beitrag  Shamrock Mi 25 Jul 2018, 00:34

Hoppla - ´tschuldigung! Mea culpa! Dachte M. cowperae ist gemeinhin als Subspecies von M. moelleriana akzeptiert und wollte deshalb etwas aufräumen. Mit dem Bilderlexikon hab ich allerdings nix zu tun.
Glückwunsch zu den Früchtchen!

_________________
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969
Shamrock
Shamrock
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 23885
Lieblings-Gattungen : -

Nach oben Nach unten

Mammillaria cowperae ROG 077 Empty Re: Mammillaria cowperae ROG 077

Beitrag  woltertenhoeve Mi 25 Jul 2018, 12:41

Die abgebildete Pflanze Rog 077 wird fast immer der Name M. cowperae zugeordnet, aber eigentlcih stimmt das nicht. Laut der Erstbeschreibung von Shurly soll M. cowperae folgende Eigenschaften haben: "Radial spines white, 40 -50. Central spines 8, pale yellow, six are straight, tipped reddish, two are hooked, one absolutely central and porrect, the other at lower edge among the radials, central one 30 mm long, the lower one 25 mm long, pale yellow, upper third to half reddish, hook in each case a deeper colour with an admixture of brown".
Mitteldornen sollen also eine rote Spitze haben, und bei die zwei gehakte Mitteldornen soll die obere Hälfte (oder ein Drittel) rötlich sein. Leider ist das nicht der Fall bei die Rog 077 Pflanzen.
Dazu gibt es am Standort der Rog 077 Pflanzen (Hornillos) auch sehr, sehr vereinzelt Pflanzen die braunlich bedornt sind. Siehe die erste zwei Bilder.
Etwas näher an Fresnillo, in der Gegend von Presa de Linares gibt es Pflanzen die viel besser bei M. cowperae passen, siehe die letzte 2 Bilder. Hier habe ich nie braunlich bedornte Pflanzen gefunden.
Ich konkludiere dass M. moelleriana variabel ist, im Westen ihres Verbreitingsgebietes hat sie eine rötliche Bedornung und blüht meist rosa, im Osten des Verbreitungsgebietes sind sie mehr gelb bedornt, und blühen weisslichgelb (bei Presa de Linares auch hellrosa). Deswegen ist M. cowperae höchstens eine Form von M. moelleriana. Sogar Reppenhagen sieht M. cowperae als Synonym von M. moelleriana.

Wolter ten Hoeve, Niederlande.
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
WTH 298, Los Hornillos

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
WTH 298, Los Hornillos

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
WTH 756, Presa de Linares

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
WTH 756, Presa de Linares
woltertenhoeve
woltertenhoeve
Fachmoderator - Mammillaria

Anzahl der Beiträge : 82
Lieblings-Gattungen : Mammillaria

Nach oben Nach unten

Mammillaria cowperae ROG 077 Empty Re: Mammillaria cowperae ROG 077

Beitrag  papamatzi Mi 25 Jul 2018, 13:56

Eine Zwischenfrage am Rande:
woltertenhoeve schrieb:Laut der Erstbeschreibung von ...
Gibt es eine Quelle, wo man solche Erstbeschreibungen herbekommt? Im Idealfall online.
Mich interessieren da insbesondere alle Erstbeschreibungen von Echinofossulocactus.

Sorry wegen der Off-Topic-Frage.
papamatzi
papamatzi
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2163
Lieblings-Gattungen : Echinofossulocactus

Nach oben Nach unten

Mammillaria cowperae ROG 077 Empty Re: Mammillaria cowperae ROG 077

Beitrag  mammillariamaniac So 26 Aug 2018, 21:37

Vielen Dank Wolter für die tollen Informationen aus deiner Feldarbeit!
Grüße Jonathan Mohl
mammillariamaniac
mammillariamaniac
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 152
Lieblings-Gattungen : Mammillaria

Nach oben Nach unten

Mammillaria cowperae ROG 077 Empty Re: Mammillaria cowperae ROG 077

Beitrag  Shamrock So 26 Aug 2018, 23:41

papamatzi schrieb:Gibt es eine Quelle, wo man solche Erstbeschreibungen herbekommt? Im Idealfall online.
Mich interessieren da insbesondere alle Erstbeschreibungen von Echinofossulocactus.
Die DKG hat ein Archiv für Erstbeschreibungen eingerichtet. Als DKG-Mitglied kann man bei Bedarf sicher mal beim Archivverwalter nachfragen.

_________________
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969
Shamrock
Shamrock
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 23885
Lieblings-Gattungen : -

Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten