Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Who am I ?

Nach unten

Who am I ?

Beitrag  Konni am Mi 25 Jul 2018, 12:53

Hallo,

heute muss ich auch mal wieder Fragen?

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Was für ein Cleisto könnte das sein?

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Hier stehe ich vollkommen auf dem Schlauch. Die Pflanze hat eine schiefsaumige dunkle Blüte.
Hatte zuerst auch an einen Cleisto gedacht. Aber mit der Blütenform gibt es ja noch mehr Kakteen. Ich tippe
auf eine Pflanzen aus dem Bereich Borzicactus, bin mir da aber nicht schlüssig.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Beide Pflanzen sind aus der Sammlungsauflösung vom letzten Jahr, aus der ich auch den riesigen alten grusonii hatte.

_________________
Gruß

Konrad

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Was der Bauer nicht kennt, das frisst er nicht.
Würde der Städter kennen, was er frisst, er würde umgehend Bauer werden.

Oliver Hassencamp
(Dt. Kabarettist und Schauspieler, 1921 - 1988)
avatar
Konni
Fachmoderator - Mammillaria

Anzahl der Beiträge : 520
Lieblings-Gattungen : mexikanische Kakteen, Eriosyce, Maihueniopsis, Pterocactus, Tephrocactus u.a. kleine Opuntia artige

Nach oben Nach unten

Re: Who am I ?

Beitrag  Cristatahunter am Mi 25 Jul 2018, 20:24

Der Zweite könnte ein Loxanthocereus sein. Die gehören in der Zwischenzeit auch zu den Cleistos.

Hast du den grusonii noch?
avatar
Cristatahunter
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 15060
Lieblings-Gattungen : Keine

Nach oben Nach unten

Re: Who am I ?

Beitrag  Konni am Mi 25 Jul 2018, 22:22

Cristatahunter schrieb:Hast du den grusonii noch?
Klar doch. Habe ich. Sonst würde er ja nicht derzeit bei mir blühen. So etwas gebe ich nicht ab.
Die Bilder habe ich noch im Büro auf dem Rechner. Werde Morgen mal ein ganzes Bild nachliefern.

Habe eben etwas im I-net gesucht. Loxanthocereus könnte auch hinkommen. Mal abwarten was es wird.

Bei dem größeren normal bedornten habe ich heute die alten Blüten entfernt. Dabei stellte ich fest
das es alles trockene Früchte waren. Insgesamt 9 Früchte. Jetzt liegen hier etwa geschätzt 500 - 800
Samen rum. Werde sie bestimmt nicht alle aussäen. Der Vater von den Samen ist der grusonii fa. inermis.
Gebe gerne welche davon ab.

_________________
Gruß

Konrad

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Was der Bauer nicht kennt, das frisst er nicht.
Würde der Städter kennen, was er frisst, er würde umgehend Bauer werden.

Oliver Hassencamp
(Dt. Kabarettist und Schauspieler, 1921 - 1988)
avatar
Konni
Fachmoderator - Mammillaria

Anzahl der Beiträge : 520
Lieblings-Gattungen : mexikanische Kakteen, Eriosyce, Maihueniopsis, Pterocactus, Tephrocactus u.a. kleine Opuntia artige

Nach oben Nach unten

Re: Who am I ?

Beitrag  Oreo am Do 26 Jul 2018, 17:57

Hallo,
den Cleistocactus auf dem ersten Foto halte ich für einen C. jujuyensis.
Gruß
Jürgen
avatar
Oreo
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 94
Lieblings-Gattungen : Parodia, Gymnocalycium

Nach oben Nach unten

Re: Who am I ?

Beitrag  hl.kelsch am Fr 03 Aug 2018, 09:09

Das zweite ist Cleistocactus samaipatanus, früher Bolivicereus samaipatanus, viele Grüße
Holger
avatar
hl.kelsch
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 5
Lieblings-Gattungen : Säulen

Nach oben Nach unten

Re: Who am I ?

Beitrag  Konni am Fr 03 Aug 2018, 09:28

Herzlichen Dank Euch allen.

_________________
Gruß

Konrad

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Was der Bauer nicht kennt, das frisst er nicht.
Würde der Städter kennen, was er frisst, er würde umgehend Bauer werden.

Oliver Hassencamp
(Dt. Kabarettist und Schauspieler, 1921 - 1988)
avatar
Konni
Fachmoderator - Mammillaria

Anzahl der Beiträge : 520
Lieblings-Gattungen : mexikanische Kakteen, Eriosyce, Maihueniopsis, Pterocactus, Tephrocactus u.a. kleine Opuntia artige

Nach oben Nach unten

Re: Who am I ?

Beitrag  Konni am So 05 Aug 2018, 18:41

Aus der alten Sammlung habe ich letzten Herbst auch einige Aporocactus Hybriden bekommen.
Die erste hat vergangene Woche geblüht. Kann mir jemand aus der Runde sagen um welche es sich handelt?

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Der Fruchtansatz ist noch vom letzten Jahr.

_________________
Gruß

Konrad

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Was der Bauer nicht kennt, das frisst er nicht.
Würde der Städter kennen, was er frisst, er würde umgehend Bauer werden.

Oliver Hassencamp
(Dt. Kabarettist und Schauspieler, 1921 - 1988)
avatar
Konni
Fachmoderator - Mammillaria

Anzahl der Beiträge : 520
Lieblings-Gattungen : mexikanische Kakteen, Eriosyce, Maihueniopsis, Pterocactus, Tephrocactus u.a. kleine Opuntia artige

Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten