Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Woll- und Schlangenkaktus :)

Nach unten

Woll- und Schlangenkaktus :)

Beitrag  Doodelchen am Mi 25 Jul 2018, 14:17

Ich bin bei ebay auf einen als Schlangenkaktus angebotenen Kaktus gestoßen.
https://www.ebay.de/itm/Kaktus-Schlangenkaktus-orange-Ableger/382520081700?ssPageName=STRK%3AMEBIDX%3AIT&_trksid=p2057872.m2749.l2649
Irgendwie fand ich die Wuchsform so originell, daß ich den Ableger ersteigert habe. Embarassed

Heute kam er an und nun würde mich natürlich interessieren, was es ist. Vielleicht ne Hildewintera? Erinnert mich ein wenig an meinen Affenschwanz, aber der ist wesentlich langhaariger und noch weicher.
Es piekst nicht, faßt sich ganz samtig an

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]


Weil ich "flauschiges" sowieso mag, hab ich dann auch gleich noch nen Ableger vom ebenfalls da angebotenen Wollkaktus genommen.

https://www.ebay.de/itm/Kaktus-Wollkaktus-gelbbl%C3%BChend-2-Ableger/382520087563?ssPageName=STRK%3AMEBIDX%3AIT&_trksid=p2057872.m2749.l2649

Das ist meiner Meinnung nach eine Mammillaria, ein sehr anhängliches Ding, ich hatte echt Mühe, die wieder aus der Hand zu legen, die wollte unbedingt gleich dauerhaft mit mir zusammen bleiben.  Very Happy
Ne Klette ist nichts dagegen.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]


Die Profis hier werden sich wahrscheinlich die Haare raufen, aber ich hab die Stacheldinger einfach aus Spaß an der Freude und wenn sie namenlos bleiben, ist das auch nicht so schlimm. Von daher kauf ich auch mal spontan nach Aussehen.
avatar
Doodelchen
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 408
Lieblings-Gattungen : Epiphyllum, Ascleps, Mammillaria, Hildewintera, Chamacereus, Echinopsis und alles, was "wuschelig" aussieht

Nach oben Nach unten

Re: Woll- und Schlangenkaktus :)

Beitrag  Konni am Mi 25 Jul 2018, 15:03

Hallo Angela,

zu 2: Da hast Du recht, das ist eine Mam. bocasana.

zu 1: Das dürfte, wenn ich mir das dazugehörige Bild in der E-Bucht ansehe eine unter extremsten
Lichtmangel leidende gruppenbildende Kugelkaktee sein. Vermutlich eine Rebutia.

Aber in dem Zustand kann es vieles sein. Tut mir Leid das ich Dir da keine besserer Antwort geben kann.

_________________
Gruß

Konrad

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Was der Bauer nicht kennt, das frisst er nicht.
Würde der Städter kennen, was er frisst, er würde umgehend Bauer werden.

Oliver Hassencamp
(Dt. Kabarettist und Schauspieler, 1921 - 1988)
avatar
Konni
Fachmoderator - Mammillaria

Anzahl der Beiträge : 557
Lieblings-Gattungen : mexikanische Kakteen, Eriosyce, Maihueniopsis, Pterocactus, Tephrocactus u.a. kleine Opuntia artige

Nach oben Nach unten

Re: Woll- und Schlangenkaktus :)

Beitrag  Doodelchen am Mi 25 Jul 2018, 15:20

Danke schön!

Also auf einen Kugelkaktus hätt ich ja im Leben nicht getippt. Da bin ich ja mal gespannt, wie das dann hier bei mir wächst. An Licht solls nicht fehlen.
avatar
Doodelchen
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 408
Lieblings-Gattungen : Epiphyllum, Ascleps, Mammillaria, Hildewintera, Chamacereus, Echinopsis und alles, was "wuschelig" aussieht

Nach oben Nach unten

Re: Woll- und Schlangenkaktus :)

Beitrag  Dropselmops am Mi 25 Jul 2018, 17:10

Nr. 1 ist wohl eine Aylostera muscula (bzw. Rebutia fiebrigii)
avatar
Dropselmops
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2352
Lieblings-Gattungen : außer Opuntien find ich eigentlich alles interessant .... :)

Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten