Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Blüten unserer Kakteen 2018 die 2.

Seite 31 von 32 Zurück  1 ... 17 ... 30, 31, 32  Weiter

Nach unten

Blüten unserer Kakteen 2018 die 2. - Seite 31 Empty Re: Blüten unserer Kakteen 2018 die 2.

Beitrag  Pantalaimon am Mi 26 Dez 2018, 19:36

Hallo,

@ Cristatahunter:
Wir kennen O. trollii sehr sehr gut von verschiedensten Standorten im nordwestlichen Argentinien, wo wir ihn auch blühend gesehen haben (die Fotos kommen später im Reisebericht). Die Blüte von O. trollii ist dort ein bläuliches Pink und der Blütenbau ist immer zygomorph, fast wie bei einer Schlumbergera. Die Blüte Deiner Pflanze ist hingegen radiärsymmetrisch und fast rot - und passt somit viel besser zu O. doelzianus (finde ich).

Viele Grüße!
Chris
Pantalaimon
Pantalaimon
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 319
Lieblings-Gattungen : (fast) alle :-)

Nach oben Nach unten

Blüten unserer Kakteen 2018 die 2. - Seite 31 Empty Re: Blüten unserer Kakteen 2018 die 2.

Beitrag  Cristatahunter am Mi 26 Dez 2018, 20:54

Wenn du die Blüte auf meinen Fotos anschaust, dann kannst du feststellen das ich Fotos von verschiedenen Seiten gemacht habe. Auf einem Foto sieht man die Rückenansicht der zygomorphen Blüte. Vielleicht ist dir auch aufgefallen das die Petalen pink sind und die Spitzen bläuliche Reflexe zeigen. Wenn du aber den Pflanzenkörper anschaust siehst du das die Dornen haarig dicht an dicht stehen und honigfarbene harte Dornen aus der Wolle ragen. Wenn du aber O. doelzianus anschaust, so ist der Körper nicht so dicht behaart und du kannst die grüne Epidermis sehen.
Übrigens ist es so das Pflanzen am Standort nicht genau so aussehen wie Pflanzen in unseren Sammlungen.

Zeige bitte die Standortfotos damit ich deine Logik verstehen kann.
Cristatahunter
Cristatahunter
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 16513
Lieblings-Gattungen : Keine

Nach oben Nach unten

Blüten unserer Kakteen 2018 die 2. - Seite 31 Empty Re: Blüten unserer Kakteen 2018 die 2.

Beitrag  Cristatahunter am Do 27 Dez 2018, 23:04

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Eriosyce
Cristatahunter
Cristatahunter
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 16513
Lieblings-Gattungen : Keine

Nach oben Nach unten

Blüten unserer Kakteen 2018 die 2. - Seite 31 Empty Re: Blüten unserer Kakteen 2018 die 2.

Beitrag  Pantalaimon am Fr 28 Dez 2018, 01:52

Hallo,

@ Cristatahunter:
Ich will, wie schon gesagt, dem Reisebericht nicht vorgreifen. Habe Dir daher ein PM geschickt.

Viele Grüße!
Chris
Pantalaimon
Pantalaimon
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 319
Lieblings-Gattungen : (fast) alle :-)

Nach oben Nach unten

Blüten unserer Kakteen 2018 die 2. - Seite 31 Empty Re: Blüten unserer Kakteen 2018 die 2.

Beitrag  Matches am Fr 28 Dez 2018, 17:32

Will meine letzte Blüte in 2018 vorstellen. Völlig ungewöhnlich setzte dieser Notocactus Knospen im Oktober an. Er stammt aus einer Samenmischung und wurde 2011 ausgesät.
Er hat noch nie geblüt. Ich vermute, dass es ein Notocactus purpureus oder herteri ist. Obwohl die Bedornung meinen Notocactus horstii-pflanzen ähnlicher sieht. Die gehören sowieso eng zusammen.
Die Blüte ist natürlich wesentlich kleiner als wenn er im Sommer blühen würde. Er steht an einem sonnigen Fenster in einem unbeheizten Zimmer - also je nach Außentemperaturen zwischen 8°C und 12°C.
Wasser hat er seit Anfang September nicht mehr bekommen.
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Freundliche Grüße
Matthias
Matches
Matches
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 3051
Lieblings-Gattungen : Ferocactus Eriosyce Escobaria Thelocactus Coryphantha

Nach oben Nach unten

Blüten unserer Kakteen 2018 die 2. - Seite 31 Empty Update aus Thailand

Beitrag  go2bangkok am So 30 Dez 2018, 07:19

...kurz vor Jahresende noch schnell eine kleine Rarität -
Mein Astrophytum hat einen Ableger gesetzt (genau genommen zwei) und dieser hat parallel zur Hauptblüte ebenfalls zwei Blüten bekommen:

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Gesundes Neues Jahr!
go2bangkok
go2bangkok
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 17
Lieblings-Gattungen : Ferocactus, Melocactus, Notocactus, Astrophytum, Mammillaria

Nach oben Nach unten

Blüten unserer Kakteen 2018 die 2. - Seite 31 Empty Re: Blüten unserer Kakteen 2018 die 2.

Beitrag  Knufo am So 30 Dez 2018, 10:54


Das sieht ja toll aus. Wunderschön ............

Danke fürs zeigen.
Knufo
Knufo
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 3273
Lieblings-Gattungen : keine

Nach oben Nach unten

Blüten unserer Kakteen 2018 die 2. - Seite 31 Empty Re: Blüten unserer Kakteen 2018 die 2.

Beitrag  Matches am So 30 Dez 2018, 11:32

go2bangkok schrieb:...kurz vor Jahresende noch schnell eine kleine Rarität - Mein Astrophytum hat einen Ableger gesetzt (genau genommen zwei) und dieser hat parallel zur Hauptblüte ebenfalls zwei Blüten bekommen:
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Gesundes Neues Jahr!

Hallo bankok,
als Ableger würde ich es nicht bezeichnen.
So sehen bei mir eher Früchte aus - aber dasss aus einer Frucht Knospen und Blüten gewachsen sind habe ich noch nie gesehen.
Also schon etwas Besonderes. Schaut sehr gut aus.
Freundliche Grüße
Matthias
Matches
Matches
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 3051
Lieblings-Gattungen : Ferocactus Eriosyce Escobaria Thelocactus Coryphantha

Nach oben Nach unten

Blüten unserer Kakteen 2018 die 2. - Seite 31 Empty Re: Blüten unserer Kakteen 2018 die 2.

Beitrag  Kaktusfreund81 am So 30 Dez 2018, 12:34

Wow, was für ein Teil! Very Happy A. asterias bekommt im Scheitelbereich eigentlich niemals Ableger.... sieht aus wie monstruoses Wachstum,
vielleicht ist da eine Areole mutiert bzw. dessen Meristem und hat dieses seltsame, aber zugleich wunderbare Etwas hervorgebracht...

Und das noch 2 Blüten dran sind ist ja der Oberhammer! affraid Danke fürs Zeigen - steht die Pflanze in Thailand? Wink
Kaktusfreund81
Kaktusfreund81
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1462
Lieblings-Gattungen : Notos, EH's / LH's / HW's, Gymnos, Chams, Sulcos, Astros, Arios, Thelos, Pedios, Epis, Coryphantha, Escobaria, Rebutia, ECC, Winterharte

Nach oben Nach unten

Blüten unserer Kakteen 2018 die 2. - Seite 31 Empty Re: Blüten unserer Kakteen 2018 die 2.

Beitrag  Cristatahunter am So 30 Dez 2018, 12:43

Hallo Matthias und Bangkock Embarassed

Wieder einmal ein weiterer Beleg, dass die Grenzen von Kindel, Frucht, Blüte und Knospe nicht klar ziehbar sind.
Die Areolen sind multifunktional wie Schweizer Taschenmesser. Es können sich daraus Dornen, Blüten, Früchte und Triebe bilden und das Vorhaben kann sich während der Entwicklung ändern. Manchmal werden Knospen zu Triebe oder Früchte zu Triebe oder Früchte bilden Knospen.
In meiner Sammlung haben einige Kakteen solche Prozesse durchgemacht. Ich habe solche (Dinger) schon versucht zu bewurzeln und zu pfropfen. Bewurzeln ist mir nicht gelungen aber pfropfen schon.
Cristatahunter
Cristatahunter
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 16513
Lieblings-Gattungen : Keine

Nach oben Nach unten

Seite 31 von 32 Zurück  1 ... 17 ... 30, 31, 32  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten