Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Echinocereen suchen ihre Identität

Nach unten

Echinocereen suchen ihre Identität Empty Echinocereen suchen ihre Identität

Beitrag  TobyasQ am Do 02 Aug 2018, 16:40

Auch vom FT beim Daniel ergattert. Beim ersten habe ich keinen Schimmer. Da fällt allerdings die beginnende Bewollung der Areolen auf.
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Bei diesem wurde Ec. viridiflorus vermutet.
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Im Voraus schonmal danke für eure Hilfe
TobyasQ
TobyasQ
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2736
Lieblings-Gattungen : Mammillaria, EC, Cleistocactus, Matucana, Epiphyten, Thelo-, Tephro-, Pterocactus

Nach oben Nach unten

Echinocereen suchen ihre Identität Empty Re: Echinocereen suchen ihre Identität

Beitrag  Kaktusfreund81 am Do 14 März 2019, 14:45

Moin Thomas,

vidiriflorus bei Nr. 2 ist korrekt, die lange Bedornung fällt in die natürliche Variationsbreite der Art.

Bei Nr. 1 tippe ich auf E. reichenbachii.

Du kultivierst beide als Winterharte, oder? Very Happy
Kaktusfreund81
Kaktusfreund81
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1571
Lieblings-Gattungen : Notos, EH's / LH's / HW's, Gymnos, Chams, Sulcos, Astros, Arios, Thelos, Pedios, Epis, Coryphantha, Escobaria, Rebutia, ECC, Winterharte

Nach oben Nach unten

Echinocereen suchen ihre Identität Empty Re: Echinocereen suchen ihre Identität

Beitrag  kaktusgerd am Do 14 März 2019, 14:59

Sami,
du trifft es auf den Punkt!

Gruß
Gerd
kaktusgerd
kaktusgerd
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1013
Lieblings-Gattungen : Echinocereus,Echinomastus, Sclerocactus, Pediocactus, Navajoa

Nach oben Nach unten

Echinocereen suchen ihre Identität Empty Re: Echinocereen suchen ihre Identität

Beitrag  TobyasQ am Do 14 März 2019, 17:01

Diese Anfrage hatte ich garnicht mehr auf dem Schirm. Sami, danke für die Wiederbelebung.

Kaktusfreund81 schrieb:Du kultivierst beide als Winterharte, oder?

Das konnte ich Dir jetzt aus dem Stehgreif garnicht sagen. Da bin ich mal die Rannte rauf getreppt und hab die beiden auf dem Balkon in Wind und Sonne stehend gefunden.
TobyasQ
TobyasQ
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2736
Lieblings-Gattungen : Mammillaria, EC, Cleistocactus, Matucana, Epiphyten, Thelo-, Tephro-, Pterocactus

Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten