Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Von der Sonne verwöhnt

Seite 2 von 2 Zurück  1, 2

Nach unten

Re: Von der Sonne verwöhnt

Beitrag  Msenilis am So 05 Aug 2018, 22:58

Hallo ,
Shamrock schrieb:
Nopal schrieb:Die meisten Sulcos mögen dieses Wetter überhaupt nicht.
Würde ich so nicht unterschreiben. Die kommen aus dem Gebirge und mögen bloß keine stehende GWH-Hitze. Draußen an der frischen Luft fühlen die sich auch (ebenso wie fast alle anderen Kakteen) bei 40 °C in der prallen Sonne pudelwohl.
kann ich nur unterschreiben. Ich habe sie noch nie schattiert und trotzdem nur Verbrennungen an ganz wenigen Pflanzen, für die ich dann
auch andere Gründe fand. Also luftige Aufstellung!
avatar
Msenilis
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1229
Lieblings-Gattungen : Dornenfreak sowie Frostharte u. Sulcos

Nach oben Nach unten

Re: Von der Sonne verwöhnt

Beitrag  nordlicht am So 05 Aug 2018, 23:11

...sag ich doch, Sulcos mögen ordentlich Wind um die Dornen.

_________________
Grüße vom nordlicht (aka Günter)
"Wer die Dornen nicht ehrt, ist den Kaktus nicht wert"
avatar
nordlicht
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1679
Lieblings-Gattungen : Viele

Nach oben Nach unten

Re: Von der Sonne verwöhnt

Beitrag  Cristatahunter am So 05 Aug 2018, 23:12

Ich habe auch ein paar Sulcos in kritischem Zustand nach draussen gestellt, weil es im Gewächshaus zu stickig wurde.
avatar
Cristatahunter
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 14912
Lieblings-Gattungen : Keine

Nach oben Nach unten

Re: Von der Sonne verwöhnt

Beitrag  Shamrock am So 05 Aug 2018, 23:16

nordlicht schrieb:...sag ich doch, Sulcos mögen ordentlich Wind um die Dornen.
Genau! *daumen* Wie alle Kakteen aus dem Gebirge.

_________________
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969
avatar
Shamrock
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 12399
Lieblings-Gattungen : -

Nach oben Nach unten

Re: Von der Sonne verwöhnt

Beitrag  Nopal am Mo 06 Aug 2018, 02:11

Na meine Sulcos sind im Sommer gerne auf dem Balkon verbrannt trotz frischer Luft.
Dann vermute ich auch hier das es sich um Gewächshaus Pflanzen gehandelt hat die noch nicht genug an die pralle Sonne gewöhnt waren.

Beste Grüße
Nopal
avatar
Nopal
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1569
Lieblings-Gattungen : Frosttolerante Kakteen

Nach oben Nach unten

Re: Von der Sonne verwöhnt

Beitrag  peterausgera am Mo 06 Aug 2018, 19:20

Hallo,
meine Sulcos (hier sind ein Teil der Pflanzen abgebildet) bekommen ungefilterte Sonne - keine Abdeckung - von früh bis abends und haben auch die Sonnenglut der letzten Wochen anstandslos überstanden.
Ich kann mich also den "raus aus dem Glashaus"-Meinungen nur anschließen.
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Grüße,
Peter
avatar
peterausgera
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 106
Lieblings-Gattungen : Mexikaner

Nach oben Nach unten

Re: Von der Sonne verwöhnt

Beitrag  Rebutzki am Di 07 Aug 2018, 22:04

Shamrock schrieb:
Nopal schrieb:Die meisten Sulcos mögen dieses Wetter überhaupt nicht.
Würde ich so nicht unterschreiben. Die kommen aus dem Gebirge und mögen bloß keine stehende GWH-Hitze. Draußen an der frischen Luft fühlen die sich auch (ebenso wie fast alle anderen Kakteen) bei 40 °C in der prallen Sonne pudelwohl.

Das kann ich auch so unterschreiben. In den 45 Jahren ist es das erste Mal.
Ich habe mir heute mal den Spass gemacht und habe mir ein Messgerät geschnappt und habe die betroffene Ecke gemessen.
Ich nehme an, dass die dunkle Verklinkerung des Hauses mir einen bösen Streich gespielt hat. Ich habe ca. 3 h nach Ende der Sonneneinstrahlung noch 61 Grad Celsius gemessen.
Das haben eben nicht alle in der €schale überstanden.
Ich werde wohl für das nächste Jahr für eine Abdeckung sorgen.

Vielen Dank für die Anteilnahme
Rebutzki
avatar
Rebutzki
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 241
Lieblings-Gattungen : Rebutia und Aylostera ( Mediolobivia )

Nach oben Nach unten

Seite 2 von 2 Zurück  1, 2

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten