Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Turbinicarpus sp. Pachystele

Nach unten

Turbinicarpus sp. Pachystele Empty Turbinicarpus sp. Pachystele

Beitrag  Matches am Do 09 Aug 2018, 21:15

Turbinicarpus sp. Pachystele - so die Bezeichnung dieser Art.
Kann jemand dazu etwas genaueres sagen. Finde die Blüte sehr ansprechend.
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Freundliche Grüß0e
Matthias
Matches
Matches
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 4067
Lieblings-Gattungen : Ferocactus Eriosyce Escobaria Thelocactus Coryphantha

Nach oben Nach unten

Turbinicarpus sp. Pachystele Empty Re: Turbinicarpus sp. Pachystele

Beitrag  turbini1 am Fr 10 Aug 2018, 07:33

Hallo Matthias,
den Namen kenne ich bisher nur aus ein paar wenigen Samen- und Pflanzenlisten. Die Pflanzen die ich davon habe passen zu der von dir gezeigten und sind für mich dem Formenkreis Turb. klinkerianus zuzuordnen.
Gruß
Stefan
turbini1
turbini1
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 3219
Lieblings-Gattungen : fast alles aus Mexico

Nach oben Nach unten

Turbinicarpus sp. Pachystele Empty Re: Turbinicarpus sp. Pachystele

Beitrag  Matches am Fr 10 Aug 2018, 08:43

Hallo Stefan,
danke für Deine Antwort. Ich hatte überlegt, ob "pachystele" evtl. eine Ortsangabe ist, aber habe ähnliches in Mexiko nicht gefunden.
Leider hatte vor zwei Jahren nur diese eine Pflanze bei Günther Schneider bestellt Hätte ich es gewusst wie sie blüht, hätte ich wohl drei oder vier bestellt.
Finde sie durchaus interessant. Körper ist tatsächlich klinkerianus sehr ähnlich.
Freundliche Grüße
Matthias
Matches
Matches
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 4067
Lieblings-Gattungen : Ferocactus Eriosyce Escobaria Thelocactus Coryphantha

Nach oben Nach unten

Turbinicarpus sp. Pachystele Empty Re: Turbinicarpus sp. Pachystele

Beitrag  turbini1 am Fr 10 Aug 2018, 09:35

Hallo Matthias,
meine Pflanzen hatte ich vor Jahren mal bei Kakteen-Piltz in Düren gekauft ev. haben die ja noch welche.
Gruß
Stefan
turbini1
turbini1
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 3219
Lieblings-Gattungen : fast alles aus Mexico

Nach oben Nach unten

Turbinicarpus sp. Pachystele Empty Re: Turbinicarpus sp. Pachystele

Beitrag  turbini1 am Di 28 Aug 2018, 14:07

Hallo Matthias,
hier frische Bilder meiner Turb. pachystele Herkunft Piltz.


[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Die Blüte entspricht nicht ganz der deiner Pflanze. Eine ähnliche Blüte habe ich derzeit an einer Pflanze die ich einmal als "Turb. schwarzii Alabaster Mine" erhielt. Es handelt sich dabei nach meiner Meinung um einen Turb. klinkerianus von einer Mine oberhalb von Nunéz S.L.P.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Gruß
Stefan
turbini1
turbini1
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 3219
Lieblings-Gattungen : fast alles aus Mexico

Nach oben Nach unten

Turbinicarpus sp. Pachystele Empty Re: Turbinicarpus sp. Pachystele

Beitrag  Matches am Di 28 Aug 2018, 14:32

Hallo Stefan, danke für die Bilder und dazustehenden Erklärungen.
Heute blühten bei mir Pflanzen deren Same ich 2014 mit der Bezeichnung Turbinicarpus schwarzii ausgesät habe.
Bin mir aber nicht sicher - ob sie astrein sind. Was denkst Du?

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Freundliche Grüße
Matthias
Matches
Matches
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 4067
Lieblings-Gattungen : Ferocactus Eriosyce Escobaria Thelocactus Coryphantha

Nach oben Nach unten

Turbinicarpus sp. Pachystele Empty Re: Turbinicarpus sp. Pachystele

Beitrag  turbini1 am Di 28 Aug 2018, 14:42

Hallo Matthias,
Körper, Bedornung und Blüte sagen, das sind sehr sicher keine Turb. schwarzii sondern Turb. klinkerianus. Turb schwarzii blüht dazu normalerweise nur im Frühjahr legt aber in guten Jahren im Spätsommer noch einmal nach wie gerade bei mir noch ein paar HJB 494 die ich dann auch schnell noch zum letzten gezielten Bestäuben für diese Saison separiert habe.

Zum Vergleich hier der Habitus:

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Turbinicarpus schmiedickeanus ssp. schwarzii
Canón Hondo S.L.P.
HJB 494

Gruß
Stefan
turbini1
turbini1
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 3219
Lieblings-Gattungen : fast alles aus Mexico

Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten