Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

wer bin ich?

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Nach unten

wer bin ich?

Beitrag  hibiscus2 am Do 16 Aug 2018, 12:44

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]


Hallo,

habe diese Pflanze schon mal hier im Forum gesehen. Aber ohne Namensschild finde ich sie nicht wieder.
Es soll ein Unkraut an den Mittelmeerstränden sein. Es ist nicht winterhart und ich vermehre es über Stecklinge.
Danke für eure Hilfe
mfg Gunter
avatar
hibiscus2
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 381
Lieblings-Gattungen : alles, was nach draußen kann

Nach oben Nach unten

Re: wer bin ich?

Beitrag  romily am Do 16 Aug 2018, 13:31

Ich denke, es ist Aptenia cordifolia.
avatar
romily
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1615
Lieblings-Gattungen : Gymnocalycium, Mammillaria, Echinopsis

Nach oben Nach unten

Re: wer bin ich?

Beitrag  hibiscus2 am Do 16 Aug 2018, 15:02

Danke für die schnelle Hilfe. mfg G.
avatar
hibiscus2
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 381
Lieblings-Gattungen : alles, was nach draußen kann

Nach oben Nach unten

Re: wer bin ich?

Beitrag  romily am Do 16 Aug 2018, 15:06

Bitte.

Die Blätter schmecken im Salat sehr gut, bissel säuerlich, bissel salzig und angenehm knackig. Auch in Bieteig getaucht und frittiert ein Genuß. Die Blüten kann man als eßbare Deko verwenden. Bei mir haben die Schnecken trotz der Dürre fast die gesamte Pflanze gefressen, offensichtlich Feinsachmeckerschnecken. Very Happy
avatar
romily
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1615
Lieblings-Gattungen : Gymnocalycium, Mammillaria, Echinopsis

Nach oben Nach unten

Re: wer bin ich?

Beitrag  RalfS am Do 16 Aug 2018, 16:14

romily schrieb:Feinsachmeckerschnecken.
llachen
Fein-sach-mecker-schnecken.
Hurra, der Abend ist gerettet. *umarmen*

Grüße

Ralf
avatar
RalfS
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2192

Nach oben Nach unten

Re: wer bin ich?

Beitrag  shirina am Do 16 Aug 2018, 17:39

" Eiskraut"  sage ich immer dazu.
Nachdem ich keinen Winter habe, wuchert es bei mir ohne Ende.
Aber jetzt im Sommer, wo bei uns fast nicht s blüht , lasse ich es wuchern , durch die vielen kleinen Blüten summt und brummt es den ganzen Tag.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

ich hatte es auch in bunt, das war aber nicht so robust.


lg.sofie
avatar
shirina
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 250
Lieblings-Gattungen : Agave Victoria reginae Agave Attenuata

Nach oben Nach unten

Re: wer bin ich?

Beitrag  romily am Do 16 Aug 2018, 23:31

RalfS schrieb:
romily schrieb:Feinsachmeckerschnecken.
llachen
Fein-sach-mecker-schnecken.
Hurra, der Abend ist gerettet. *umarmen*

Grüße

Ralf


Einmal zwischen die Tasten gerutscht und Dein Abend ist gerettet. Gerne doch! lol! lol! lol!
avatar
romily
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1615
Lieblings-Gattungen : Gymnocalycium, Mammillaria, Echinopsis

Nach oben Nach unten

Re: wer bin ich?

Beitrag  Kaktusfreund81 am Sa 18 Aug 2018, 10:55

Hallo Sophie,

schön angelegtes Beet - das hat sicher eine Menge Arbeit gekostet.
Aber wenn man dann diesen Anblick genießen kann, zahlt sich der Aufwand aus. Very Happy

Noch kurz eine kleine Anmerkung bezüglich deines "Eiskrauts" in violett:
hierbei handelt es sich um Corpobrotus edulis und nicht um eine Aptenia.

Beide gehören zur Familie der Mittagsblumengewächse,
jedoch zu unterschiedlichen Gattungen. Wink
avatar
Kaktusfreund81
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1020
Lieblings-Gattungen : Notos, EH's / LH's / HW's, Gymnos, Chams, Sulcos, Astros, Arios, Thelos, Pedios, Epis, Coryphantha, Escobaria, Rebutia, ECC, Winterharte

Nach oben Nach unten

Re: wer bin ich?

Beitrag  OPUNTIO am Sa 18 Aug 2018, 12:35

Damit hier kein Wurm reinkommt:

Bild am Threadanfang zeigt Aptenia cordifolia .Ebenso im Steingarten etwa mittig.
Im Steingarten unten wächst Carpobrotus. Aber nicht edulis. C.edulis blüht creme-gelb.

Gruß Stefan
avatar
OPUNTIO
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2382
Lieblings-Gattungen : Opuntienartige, Bonsai-artige Sukkulenten,und vieles mehr

Nach oben Nach unten

Re: wer bin ich?

Beitrag  Kaktusfreund81 am Sa 18 Aug 2018, 13:47

Hallo Stefan,

da muss ich dir widersprechen, nachdem ich gerade auf Wiki nachgelesen
habe und aus eigenen Urlaubserfahrungen nur bestätigen kann.

Ich war 2016 an der Promenade von Tel Aviv spazieren und es waren eindeutig
zwei Blütenfarben an jeweils einer Pflanze vorhanden. Seltsam, aber wahr.
Wikipedia schrieb:Die einzeln, endständig stehenden, zwittrigen Blüten haben einen Durchmesser von 5 bis 9 Zentimeter. Sie stehen an 25 bis 90 Millimeter langen Blütenstielen. Die Zipfel der Kelchblätter sind sehr ungleich. Die anfangs gelben Kronblätter werden bei der Alterung der Blüten pinkfarben. Sie sind 20 bis 45 Millimeter lang, 1,5 bis 3 Millimeter breit und stehen in 3 bis 5 Kreisen. Die Staubfäden sind hellgelb und werden zur Basis hin blasser. Die Staubblätter sind gelb. Die Nektarien bilden einen dunkelgrünen, gekerbten Ring. Die Blütezeit ist ganzjährig, die meisten Blüten werden aber im Frühjahr gebildet.
avatar
Kaktusfreund81
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1020
Lieblings-Gattungen : Notos, EH's / LH's / HW's, Gymnos, Chams, Sulcos, Astros, Arios, Thelos, Pedios, Epis, Coryphantha, Escobaria, Rebutia, ECC, Winterharte

Nach oben Nach unten

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten