Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Paraodia magnificus oder warasii

Nach unten

Paraodia magnificus oder warasii

Beitrag  BlnBlondie am Sa 18 Aug 2018, 13:32

Hallo. Habe eine schöne alte Pflanze , leider kenn ich nicht den Unterschied zwischen beiden...
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
avatar
BlnBlondie
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 61

Nach oben Nach unten

Re: Paraodia magnificus oder warasii

Beitrag  Pantalaimon am Sa 18 Aug 2018, 13:35

Servus,

bei Parodia magnifica ist der Köper mehr bläulich und die Dornen sind eher kürzer, bei P. warasii ist der Körper grün und die Dornen sind eher länger. Von daher würde ich sagen, Du hast eine sehr hübsche P. warasii.

Viele Grüße!
Chris
avatar
Pantalaimon
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 215
Lieblings-Gattungen : (fast) alle :-)

Nach oben Nach unten

Re: Paraodia magnificus oder warasii

Beitrag  papamatzi am Sa 18 Aug 2018, 15:01

Die beiden sind nicht einfach zu unterscheiden. Ich denke aber auch, es ist der N. magnificus.
Ein weiteres Merkmal ist, dass die Areolen beim N. warasii schön einzeln, für sich bleiben, während sie beim N. magnificus auch mal zuwachsen können.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Notocactus warasii
avatar
papamatzi
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1525
Lieblings-Gattungen : Echinofossulos, Feros, EHs, Mammis, Gymnos und Navajoas

Nach oben Nach unten

Re: Paraodia magnificus oder warasii

Beitrag  jupp999 am Sa 18 Aug 2018, 16:18

Hallo,

Ein weiteres Merkmal ist, dass die Areolen beim N. warasii schön einzeln, für sich bleiben
das möchte ich jetzt so aber nicht bestätigen!
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Vorne Notoc. warasii - hinten Notoc. claviceps

... und die Dornen sind eher länger.
Das trifft vor allem auf Notoc. claviceps zu.

Wie schon geschrieben, sollte Notoc. magnificus - sofern er nicht im Regen steht - eine bläuliche Breifung haben.
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
avatar
jupp999
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1811

Nach oben Nach unten

Re: Paraodia magnificus oder warasii

Beitrag  Kaktusfreund81 am Sa 18 Aug 2018, 17:05

Manfred, tolle Altpflanzen zeigst du da! Wink

Durchgezogene Rippen entwickeln beide Arten im adulten Stadium. Ich würde da Chris beipflichten
und die Dornenlänge sowie Körperfarbe als Unterscheidungskriterium in den Fokus stellen. Zusätzlich
hat N. warasii später einen intensiv bewollten Scheitel, während N. magnificus eher klar abgegrenzte
Rippenstrukturen bis nach oben hin besitzt und es kein Zentrum gibt, wo die Rippen in eine "Wollzone"
zusammenlaufen.

Außerdem ist die Färbung der Dornen beim warasii gelblicher und dunkler als beim magnificus ausgeprägt.

@ BlnBlondie: Deine Pflanze ist ganz klar ein N. warasii...
avatar
Kaktusfreund81
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1020
Lieblings-Gattungen : Notos, EH's / LH's / HW's, Gymnos, Chams, Sulcos, Astros, Arios, Thelos, Pedios, Epis, Coryphantha, Escobaria, Rebutia, ECC, Winterharte

Nach oben Nach unten

Re: Paraodia magnificus oder warasii

Beitrag  papamatzi am Sa 18 Aug 2018, 17:58

Hm. Ok, dann streiche ich das entsprechende Kapitel aus meinem Lehrbuch...  Exclamation
Sorry für die gestiftete Verwirrung. Embarassed

Heißt das aber nun, auch ich muss umbeschriften?

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Habe die beiden bislang unter N. magnificus laufen und folgenden (bzw. oben gezeigeten) unter N. warasii.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
avatar
papamatzi
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1525
Lieblings-Gattungen : Echinofossulos, Feros, EHs, Mammis, Gymnos und Navajoas

Nach oben Nach unten

Re: Paraodia magnificus oder warasii

Beitrag  jupp999 am Sa 18 Aug 2018, 18:02

Hallo Matthias,

lasset so wiet iss! Wink
avatar
jupp999
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1811

Nach oben Nach unten

Re: Paraodia magnificus oder warasii

Beitrag  papamatzi am Sa 18 Aug 2018, 19:05

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]  

*daumen*
avatar
papamatzi
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1525
Lieblings-Gattungen : Echinofossulos, Feros, EHs, Mammis, Gymnos und Navajoas

Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten