Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Noch eine Frage......was ist das ???

Nach unten

Noch eine Frage......was ist das ???

Beitrag  michawz am Di 21 Aug 2018, 19:17

Hallo,

Bei meiner Mutter steht seit Jahren eine Pflanze wo ich nicht weiß ob es ein Kaktus oder Sukkulente ist oder überhaupt habe ich sonst so etwas noch nie gesehen......weiß jemand was das ist ?

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]


Danke für jede Hilfe
avatar
michawz
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 91
Lieblings-Gattungen : Gymnocalycium/Astrophytum/Sulcorebutia/Rebutia

Nach oben Nach unten

Re: Noch eine Frage......was ist das ???

Beitrag  matucana am Di 21 Aug 2018, 19:29

Hi,

das ist eine Rhipsalis pilocarpa. Ein (hängender) Kaktus, Pflege wie Orchideen. Also kein Sukkulentensubstrat bitte! Das Orchideensubstrat aus dem Baumarkt ist gut für sie.
avatar
matucana
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 212
Lieblings-Gattungen : Sansevieria

Nach oben Nach unten

Re: Noch eine Frage......was ist das ???

Beitrag  michawz am Di 21 Aug 2018, 19:30

matucana schrieb:Hi,

das ist eine Rhipsalis pilocarpa. Ein Kaktus, aber Pflege wie Orchideen.

Wow, danke für die schnelle Antwort.
avatar
michawz
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 91
Lieblings-Gattungen : Gymnocalycium/Astrophytum/Sulcorebutia/Rebutia

Nach oben Nach unten

Re: Noch eine Frage......was ist das ???

Beitrag  TobyasQ am Mi 22 Aug 2018, 12:47

Am besten in eine Ampel setzen und im Sommer nach draussen in den Halbschatten.
Meinen habe ich einen Sonntag bei Abreise vergessen, wieder in den Wintergarten zu hängen, jetzt ist er an volle Sonne gewöhnt, ohne Verbrennungen.
avatar
TobyasQ
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1841
Lieblings-Gattungen : Mammillaria, EC, Cleistocactus, Matucana, Epiphyten, Thelo-, Tephro-, Pterocactus

Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten