Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Echinopsis, die botanischen Arten...

Seite 11 von 13 Zurück  1, 2, 3 ... 10, 11, 12, 13  Weiter

Nach unten

Echinopsis, die botanischen Arten... - Seite 11 Empty Re: Echinopsis, die botanischen Arten...

Beitrag  Matches am Di 27 Aug 2019, 10:00

eine Echinopsis rhodotricha ssp. chacoana steht auch bei mir - besser gesagt drei.
Sie gehörten mal  zum Versuchsprojekt mit den unterschiedlichen Abdeckungen - wer sich erinnert.
Längste Dornen sind ca. 8 cm - das ist schon ganz ordentlich finde ich.
Geblüht haben die Pflanzen dieses Jahr schon zwei mal und sie wollen es auch im september nochmal probieren. Stehen jetzt alle im Freien und es sschadet ihnen volle Sonne nicht.
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Freundliche Grüße
Matthias
Matches
Matches
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 3689
Lieblings-Gattungen : Ferocactus Eriosyce Escobaria Thelocactus Coryphantha

Nach oben Nach unten

Echinopsis, die botanischen Arten... - Seite 11 Empty Re: Echinopsis, die botanischen Arten...

Beitrag  Ron LL am So 01 Sep 2019, 22:36

Hallo zusammen,
ich möchte Euch meine Echinopsis eyrisii zeigen.
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Ron LL
Ron LL
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 25
Lieblings-Gattungen : Agave americana, Echinopsis/Trichocereus sp.

Nach oben Nach unten

Echinopsis, die botanischen Arten... - Seite 11 Empty Re: Echinopsis, die botanischen Arten...

Beitrag  Ron LL am So 01 Sep 2019, 22:40

Meine Echinopsis subdenuta variegata hat in diesem Jahr zum ersten mal geblüht.[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Ron LL
Ron LL
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 25
Lieblings-Gattungen : Agave americana, Echinopsis/Trichocereus sp.

Nach oben Nach unten

Echinopsis, die botanischen Arten... - Seite 11 Empty Re: Echinopsis, die botanischen Arten...

Beitrag  OPUNTIO am Sa 22 Feb 2020, 18:03

Kann mir hier jemand mehr zu dieser Echinopsis sagen?

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Die Pflanze stammt von Uhlig. Man findet nur spärliche Infos darüber im Netz. Vor allem kein Foto mit Blüte.
Ich persönlich würde den Kaktus als Lobivia bezeichnen, rein vom Aussehen her. Ein Blütenfoto wäre da nützlich.
Die Farbe des Pflanzenkörpers kommt auf den Bildern zu hell rüber.
In Wirklichkeit ist er tief dunkelgrün mit einem ganz leichten blauen Schimmer.

Gruß Stefan
OPUNTIO
OPUNTIO
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 3385
Lieblings-Gattungen : Opuntienartige, Bonsai-artige Sukkulenten,und vieles mehr

Nach oben Nach unten

Echinopsis, die botanischen Arten... - Seite 11 Empty Re: Echinopsis, die botanischen Arten...

Beitrag  sensei66 am So 23 Feb 2020, 14:29

Zur Echinopsis kann ich dir leider nichts sagen, aber was ist denn das helle runde in Scheitelnähe? Schlidlaus oder Verletzung?
sensei66
sensei66
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2444

Nach oben Nach unten

Echinopsis, die botanischen Arten... - Seite 11 Empty Re: Echinopsis, die botanischen Arten...

Beitrag  OPUNTIO am So 23 Feb 2020, 14:32

Geheilte Verletzung.
Kein Grund zur Sorge Very Happy

Gruß Stefan
OPUNTIO
OPUNTIO
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 3385
Lieblings-Gattungen : Opuntienartige, Bonsai-artige Sukkulenten,und vieles mehr

Nach oben Nach unten

Echinopsis, die botanischen Arten... - Seite 11 Empty Re: Echinopsis, die botanischen Arten...

Beitrag  plantsman am So 23 Feb 2020, 18:56

Moin Stefan,

dann hast Du ja eine Aufgabe.... sei der Erste, der ein Blütenfoto dieses Taxon veröffentlicht.

Geographisch kommt, nach meinen Recherchen, Echinopsis obrepanda am nächsten. Eine dornenlose Form?

_________________
Tschüssing
Stefan

Ein "geklautes" Zitat von einem Bekannten aus einem anderen Forum:
"Trotz aller Wissenschaftlichkeit und Systematik vergeßt mir niemals, daß die Pflanzen einfach schön sind."
Prof. Hans Pitschmann, 1984
plantsman
plantsman
Fachmoderator - Bilderlexikon andere Sukkulenten

Anzahl der Beiträge : 2311
Lieblings-Gattungen : lateinamerikanische Crassulaceae, mediterrane und kanarische Flora, Zwiebel- und Knollenpflanzen

Nach oben Nach unten

Echinopsis, die botanischen Arten... - Seite 11 Empty Re: Echinopsis, die botanischen Arten...

Beitrag  OPUNTIO am So 23 Feb 2020, 19:06

Hallo Stefan

Ihr werdet die ersten sein, die die Blüten zu sehen bekommen.

Nach mir natürlich Very Happy

Gruß Stefan
OPUNTIO
OPUNTIO
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 3385
Lieblings-Gattungen : Opuntienartige, Bonsai-artige Sukkulenten,und vieles mehr

Nach oben Nach unten

Echinopsis, die botanischen Arten... - Seite 11 Empty Echinopsis - Übersicht der "Alten Spezien"

Beitrag  Klaus aus Leingarten am Fr 27 März 2020, 09:39

Ich beabsichtige in dieser Saison speziell Aussaaten von
biologisch reinen Arten der Neuen Großgattung ECHINOPSIS,
geordnet nach der neuen Zuordnung anderer Gattungen  z.B.
TRICHOCEREUS , LOBIVIA und andere.

Quelle ist : Edward F. Anderson : " Das Große Kakteen-Lexikon " Deutsche Ausgabe von 2005

(Ich habe mich für diese Quelle entschieden, ohne über die Richtigkeit dieser Systematik nachzudenken.
Deshalb bitte auch hier in diesem Thema auf Diskussionen darüber zu verzichten.
Das kann natürlich jeder für sich oder hier im Forum an anderer Stelle durchführen.
Hier geht es mir nur um eine geordnete Samenbeschaffung entsprechend dieser Systematik
und Nomenklatur von Anderson)

Als Übersicht habe ich eine Tabellenform erstellt, die man als PDF-Datei lesen kann,
bzw. als JPG-Datei weiter bearbeiten kann.

Hier zeige ich Euch den 1. Teil nur mit den Spezien, die Anderson den  ECHINOPSEEN
zugeordnet hat :

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Die Kreuze zeigen die Samen, die ich schon gefunden habe.
Die Liste darf von Euch gerne mit weiteren Kreuzen und Beschaffungsquellen ergänzt werden.

In gleicher Art werde ich die anderen den ECHINOPSEEN zugeordneten Gattungen
nach und nach auch erstellen. Als nächstes folgen die TRICHOCEREEN.

Natürlich könnte man die gleiche Tabelle auch für die Beschaffung von Pflanzen verwenden,
oder auch als Bestandsliste für die eigene Sammlung.

Ich wünsche allen Interessierten viel Spaß damit
und bleibt zu hause und gesund.

Liebe Grüße
Klaus aus Leingarten
Klaus aus Leingarten
Klaus aus Leingarten
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 237
Lieblings-Gattungen : Hybridzüchtung mit TRICHOCEREUS, ECHINOPSIS und SCHLUMBERGERA- außerdem FEROCACTUS,ECHINOCACTUS und MELOCACTUS

Nach oben Nach unten

Echinopsis, die botanischen Arten... - Seite 11 Empty Re: Echinopsis, die botanischen Arten...

Beitrag  Poco am Fr 27 März 2020, 20:07

Hallo Klaus aus Leingarten!

Ich würde Dir ja Samen und Pflanzen von Echinopsen überlassen, aber über die EU-Grenze kommt nichts zu Euch rein. Und zur Zeit ist sowieso alles dicht.

Säe aus, weil es Dir Freude und Stillung von Wissensdurst bringt. Hoffe aber nicht, daß Du die Überzähligen irgendwie los wirst. Für botanische Echinopsen ("langweilige Gurken, die alle die gleiche weiße Blüte haben") gibt es keinen Absatzmarkt. Wink

Viele Grüße, Poco
Poco
Poco
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 203
Lieblings-Gattungen : Gasterien, Opuntia fragilis, Weißblühende Echinopsen, Hoya, Clivia, Sempervivum

Nach oben Nach unten

Seite 11 von 13 Zurück  1, 2, 3 ... 10, 11, 12, 13  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten