Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Echinopsis, die botanischen Arten...

Seite 12 von 13 Zurück  1, 2, 3 ... , 11, 12, 13  Weiter

Nach unten

Echinopsis, die botanischen Arten... - Seite 12 Empty Re: Echinopsis, die botanischen Arten...

Beitrag  Klaus aus Leingarten am Sa 28 März 2020, 11:42

Hallo Poco,
danke für Deinen guten Willen.
Wie ich sehe, wohnst Du in der Ukraine.
Kann man von dort nicht im Brief Samen schicken ?
Ansonsten müssen wir halt warten, bis die Ukraine zur EU gehört.

Übrigens - an einen Absatz überzähliger Pflanzen liegt mir überhaupt nichts.
Ich würde nicht benötigte Sämlinge höchstens tauschen oder verschenken.

Mein Ziel ist es, eine möglichst vollständige Sammlung von biologisch
reinen ECHINOPSEEN zu bekommen.

Liebe Grüße in die Ukraine und bleib gesund

Klaus
Klaus aus Leingarten
Klaus aus Leingarten
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 237
Lieblings-Gattungen : Hybridzüchtung mit TRICHOCEREUS, ECHINOPSIS und SCHLUMBERGERA- außerdem FEROCACTUS,ECHINOCACTUS und MELOCACTUS

Nach oben Nach unten

Echinopsis, die botanischen Arten... - Seite 12 Empty Re: Echinopsis, die botanischen Arten...

Beitrag  Poco am So 29 März 2020, 09:16

Klaus aus Leingarten schrieb:
Wie ich sehe, wohnst Du in der Ukraine.
Kann man von dort nicht im Brief Samen schicken ?
Ansonsten müssen wir halt warten, bis die Ukraine zur EU gehört.

Hallo Klaus aus Leingarten!

Ich bekomme alle Pflanzen und Samen per Post problemlos in die Ukraine herein (vor Corona), aber nicht hinaus: der Zoll kontrolliert in der BRD/EU scharf. Import von Samen in die EU hat man doch seit 2020 auch verboten oder unglaublich schwierig gemacht. Mal schauen, ob es nach Corona die EU überhaupt noch dauerhaft gibt und die Grenzen nicht vielleicht ganz zu bleiben. Die Ukraine sehe ich nicht in der EU.

Viele Grüße, Poco
Poco
Poco
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 203
Lieblings-Gattungen : Gasterien, Opuntia fragilis, Weißblühende Echinopsen, Hoya, Clivia, Sempervivum

Nach oben Nach unten

Echinopsis, die botanischen Arten... - Seite 12 Empty Re: Echinopsis, die botanischen Arten...

Beitrag  Epi-Anzucht-Fan am So 29 März 2020, 17:41

Hallo Klaus,
zu dem Thema Botanische Arten möchte ich eine Bemerkung aus eigener Erfahrung machen.
Seit ca. 40 Jahren pflege ich einen "alten Sack", einen Kugelkaktus (Echinopsis) von einem Komposthafen eines Kakteengartens auf den Kanaren.
Damals war ich 40, heute über 80 Jahrte, wie die Zeit doch vergeht ... 
Wegen eines Schadens im unteren Teil wurde er ausgemustert; Ich nahm die Halbleiche mit, um diesen im Taunus zum Blühen zu bringen.
Er hat mehrere Jahre gebraucht, sich zu erholen, verlangte viel Aufmerksamkeit, wurde immer größer,  setzte auch Knospen an, doch erst nach ca. 25 Jahren hatte ich Erfolg;
und konnte die erste offene Blüte sehen.
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Laut Bestimmung nach Buch von Walter Haage Kakteen A-Z passt die Beschreibung: Echinopsis mammulosus var. orozasana; breitrund bis 20 cm (bei mir 15cm); blühbar ab 7,5 cm, Blüte bis 20cm DM.
Blüht bei mir nur im Freien, unter voller Sonne und lange gutem Wetter,  also nicht jedes Jahr schaffe ich es, ihn in Blüte zu sehen.
Artreine Samen? Er ist selbststeril, ein zweites Exemplar zu finden gleicht der Suche nach einer Nadel im Heuhaufen.
Kann man so eine schwierige Rarität entsorgen?
Epi-Anzucht-Fan
Epi-Anzucht-Fan
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1002
Lieblings-Gattungen : Turbinicarpen; seit wenigen Jahren Epi-Hybriden

Nach oben Nach unten

Echinopsis, die botanischen Arten... - Seite 12 Empty Re: Echinopsis, die botanischen Arten...

Beitrag  OPUNTIO am So 29 März 2020, 18:06

Hallo Dieter

Der von dir genannte Name gilt jetzt als Synonym von  Echinopsis mamillosa subsp. mamillosa.
So eine Pflanze sollte schon aufzutreiben sein.

Schöne Echinopsis hast du da. So etwas hätte ich auch mitgenommen.

Gruß Stefan
OPUNTIO
OPUNTIO
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 3390
Lieblings-Gattungen : Opuntienartige, Bonsai-artige Sukkulenten,und vieles mehr

Nach oben Nach unten

Echinopsis, die botanischen Arten... - Seite 12 Empty Re: Echinopsis, die botanischen Arten...

Beitrag  Epi-Anzucht-Fan am So 29 März 2020, 18:38

Hallo Opuntio,
vielen Dank für Deinen Hinweis;
Du magst sicher recht haben, dass die Var. orozasana einbezogen wurde zu var. mammilosa.
Meine Pflanze ist aber größer (statt 10 cm jetzt um 20 cm; und beilhöckrig statt kinnartig gehöckert.
Der Autor der Beschreibung "meiner" Pflanze war ein Raritäten-Sammler (Harry Blossfeld) aus Brasilien, inzwischen lange verstorben.
So ist es halt mit den Diversitäten: nicht jede  rechtfertigt eine neue Unterart.
Hier noch ein Seitenhieb: Das verdirbt mir auch die Freude an der Arten(Sorten)unterteilung bei den sonst so interessanten Lithopsen, deren Aufspaltung noch relativ jung ist.
MfG
Epi-Anzucht-Fan
Epi-Anzucht-Fan
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1002
Lieblings-Gattungen : Turbinicarpen; seit wenigen Jahren Epi-Hybriden

Nach oben Nach unten

Echinopsis, die botanischen Arten... - Seite 12 Empty Re: Echinopsis, die botanischen Arten...

Beitrag  OPUNTIO am So 29 März 2020, 18:50

Hast du schon einmal eine Reizbestäubung versucht um die Selbststerilität zu umgehen?

Gruß Stefan
OPUNTIO
OPUNTIO
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 3390
Lieblings-Gattungen : Opuntienartige, Bonsai-artige Sukkulenten,und vieles mehr

Nach oben Nach unten

Echinopsis, die botanischen Arten... - Seite 12 Empty Echinopsis eyriesii

Beitrag  larshermanns am So 12 Apr 2020, 15:07

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
larshermanns
larshermanns
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 215
Lieblings-Gattungen : Echinopsis, Rebutia, Brasilicactus, Chamaecereus

Nach oben Nach unten

Echinopsis, die botanischen Arten... - Seite 12 Empty Re: Echinopsis, die botanischen Arten...

Beitrag  Cristatahunter am Mi 22 Apr 2020, 23:33

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Passend zur aktuellen Lage.
Echinocereus coronata, noch etwas durstig aber das legt sich wieder.
Cristatahunter
Cristatahunter
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 18483
Lieblings-Gattungen : Keine

Nach oben Nach unten

Echinopsis, die botanischen Arten... - Seite 12 Empty Re: Echinopsis, die botanischen Arten...

Beitrag  OPUNTIO am So 26 Apr 2020, 18:01

Ich hab mir mal zwei Varianten der Echinopsis mamilosa besorgt.
Wird wohl noch etwas dauern bis ich die erste Blüte sehe.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]


Gruß Stefan
OPUNTIO
OPUNTIO
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 3390
Lieblings-Gattungen : Opuntienartige, Bonsai-artige Sukkulenten,und vieles mehr

Nach oben Nach unten

Echinopsis, die botanischen Arten... - Seite 12 Empty Re: Echinopsis, die botanischen Arten...

Beitrag  Cristatahunter am Mi 20 Mai 2020, 09:44

Cristatahunter schrieb:[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Passend zur aktuellen Lage.
Echinocereus coronata, noch etwas durstig aber das legt sich wieder.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
So sieht die Blüte aus.
Cristatahunter
Cristatahunter
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 18483
Lieblings-Gattungen : Keine

Nach oben Nach unten

Seite 12 von 13 Zurück  1, 2, 3 ... , 11, 12, 13  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten