Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Turbinicarpus - blütenreich und platzsparend

Seite 28 von 28 Zurück  1 ... 15 ... 26, 27, 28

Nach unten

Turbinicarpus - blütenreich und platzsparend - Seite 28 Empty Re: Turbinicarpus - blütenreich und platzsparend

Beitrag  FEANOR am So 03 Jan 2021, 19:04

Habe vor knapp 1 Jahr ein paar Turbinicarpus pseudopectinatus aus meiner Aussaat vor gefräsigen Trauermücken retten müssen und sie dabei auf Schlumbergera gepfropft (hatte nix anderes zur Hand).
Das waren meine ersten Pfropfversuche überhaupt.
5 von 6 Sämlingen haben sich super auf der Unterlage entwickelt. Da ich keine Referenz habe, kann ich nicht beurteilen, ob sie auf einer Pereskiopsis als Unterlage mittlerweile größer wären. Darauf kam es mir bei meiner Pfropfaktion ja auch nicht an. Hauptsache war, ich konnte ein paar retten.

Vor 3 Wochen habe ich dann dieses Foto aufgenommen:
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Zu meiner Freude hat sich mir sein Nachbar heute ebenfalls mit Knospe präsentiert.

Die kleinen Kerlchen sind noch nicht einmal 10mm hoch und treiben Knospen.
Wenn das kein Dank für die Rettungsaktion ist Very Happy

In diesem Sinne, Turbinicarpus ist bei mir im Beliebtheitsranking weit aufgestiegen...

Grüße und alles Gute im Neuen Jahr!
Denny
FEANOR
FEANOR
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 324
Lieblings-Gattungen : Aztekium, Cleistocactus, Matucana, Myrtillocactus, Pilosocereus

Nach oben Nach unten

Turbinicarpus - blütenreich und platzsparend - Seite 28 Empty Turbinicarpus pseudomacrochele ssp. sphacellatus

Beitrag  komtom am Di 05 Jan 2021, 11:55

Hallo Gemeinde, Hallo Stefan,

nochmal zurück zu Turbinicarpus pseudomacrochele ssp. sphacellatus, da hab ich nochmal Bilder der Sämlinge die von den beiden erst gezeigten Pflanzen abstammen.
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Aber du könntest recht haben, neben dem Turb. pseudomacrochele ssp. sphacellatus hatte ich auch zwei Turbinicarpus roseiflorus, heute ist es leider nur noch einer.
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Die sphacellatus hatte ich hingegen nur 2-3 Jahre dann sind sie leider in der Kellerüberwinterung eingegangen und das ist bald 30 Jahr her. Mindestens einer hatte aber Samen angesetzt, von denen die erste Gen. abstammte. Ja schaut wirklich aus als währen es Hybriden, vor allem wenn man die Bilder nun nebeneinander sieht. Leider kann ich momentan kein Bild von den Alten Pflanzen zeigen, auf Dia hab ich die bestimmt.

Noch eine weitere Pflanze kann ich nicht zuordnen.
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Gehört sicher zur Untergattung Gymnocactus, die Samen waren von De Herdt aus der Samenliste Mitte der 80er Jahre.
Angegeben war dazu Gymnocactus beguini sp. nov. Lau 035, und das sollte die spp. pailanus sein. Auch eine Hybride?

Also bis bald und Grüße

komtom
komtom
komtom
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 993
Lieblings-Gattungen : Echinocereus, Escobaria, Pediocactus, Turbinicarpus u. v. a.

Nach oben Nach unten

Turbinicarpus - blütenreich und platzsparend - Seite 28 Empty Re: Turbinicarpus - blütenreich und platzsparend

Beitrag  Cactusfred am Di 05 Jan 2021, 12:27

Hallo komtom,
das sollte schon passen mit T. beguinii ssp. pailanus !

Tolle Pflanzen zeigt ihr da. Ich wünsche allen weiterhin ein gutes Händchen bei der Pflege !

Grüße vom grauen Niederrhein

Cactusfred
Cactusfred
Cactusfred
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 45
Lieblings-Gattungen : Ariocarpus,Astrophytum,Thelocactus,Coryphantha,Echinocereus,Mammillaria

Nach oben Nach unten

Turbinicarpus - blütenreich und platzsparend - Seite 28 Empty Re: Turbinicarpus - blütenreich und platzsparend

Beitrag  turbini1 am Mi 06 Jan 2021, 17:50

komtom schrieb:Hallo Gemeinde, Hallo Stefan,

nochmal zurück zu Turbinicarpus pseudomacrochele ssp. sphacellatus, da hab ich nochmal Bilder der Sämlinge die von den beiden erst gezeigten Pflanzen abstammen.
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Aber du könntest recht haben, neben dem Turb. pseudomacrochele ssp. sphacellatus hatte ich auch zwei Turbinicarpus roseiflorus, heute ist es leider nur noch einer.
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Die sphacellatus hatte ich hingegen nur 2-3 Jahre dann sind sie leider in der Kellerüberwinterung eingegangen und das ist bald 30 Jahr her. Mindestens einer hatte aber Samen angesetzt, von denen die erste Gen. abstammte. Ja schaut wirklich aus als währen es Hybriden, vor allem wenn man die Bilder nun nebeneinander sieht. Leider kann ich momentan kein Bild von den Alten Pflanzen zeigen, auf Dia hab ich die bestimmt.

Also bis bald und Grüße

komtom


Hallo komtom,

die Pflanzen sind ganz klar das was du heute im Handel als Turb. roseiflorus zu kaufen bekommst haben aber mit den wirklichen Turb. roseiflorus und schon gar nicht mit Turb. spacellatus etwas zu tun.

Gruß
Stefan
turbini1
turbini1
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 3211
Lieblings-Gattungen : fast alles aus Mexico

Nach oben Nach unten

Turbinicarpus - blütenreich und platzsparend - Seite 28 Empty Re: Turbinicarpus - blütenreich und platzsparend

Beitrag  turbini1 am Mi 06 Jan 2021, 17:55

komtom schrieb:Hallo Gemeinde, Hallo Stefan,

Noch eine weitere Pflanze kann ich nicht zuordnen.
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Gehört sicher zur Untergattung Gymnocactus, die Samen waren von De Herdt aus der Samenliste Mitte der 80er Jahre.
Angegeben war dazu Gymnocactus beguini sp. nov. Lau 035, und das sollte die spp. pailanus sein. Auch eine Hybride?

Also bis bald und Grüße

komtom

Das sollte, trotz recht dunkler Blüte, Turb. pailanus sein. De Herdt wie auch Köhres haben von Lau damals Pflanzen erhalten und können als sichere Herkunft für Turb. pailanus angesehen werden. Du solltest der Feldnummer aber noch eine 1 voranstellen den die richtige Feldnummer für Turb. pailanus von Lau war LAU 1035.

Gruß
Stefan
turbini1
turbini1
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 3211
Lieblings-Gattungen : fast alles aus Mexico

Nach oben Nach unten

Turbinicarpus - blütenreich und platzsparend - Seite 28 Empty verschiedene Standortformen

Beitrag  komtom am Sa 09 Jan 2021, 18:55

Hallo Gemeinde, Hallo Stefan,

danke erst mal für die Bestimmung.

Den Turbinicarpus (Gymnocactus) beguinii ssp. pailanus kenne ich als solche Pflanze.
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Für mich war das die Pflanze mit dem Habitus die ich unter diesem Namen kannte, ebenfalls ausgesäht aber als Gymnocatus mandragora ssp. pailanus.
Aber wie bei vielen Kakteen, gibt es auch hier wohl verschiedene Standortformen und das wusste ich noch nicht.

also bis bald und Grüße

komtom
komtom
komtom
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 993
Lieblings-Gattungen : Echinocereus, Escobaria, Pediocactus, Turbinicarpus u. v. a.

Nach oben Nach unten

Turbinicarpus - blütenreich und platzsparend - Seite 28 Empty Re: Turbinicarpus - blütenreich und platzsparend

Beitrag  Grünling am So 10 Jan 2021, 19:01

FEANOR/ Denny, die Freude kann ich gut nachvollziehen.
Glückwunsch zum Erfolg *ausgezeichnet* .
Grünling
Grünling
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 325
Lieblings-Gattungen : epiphytische Kakteen, Mammillaria

Nach oben Nach unten

Turbinicarpus - blütenreich und platzsparend - Seite 28 Empty Sonnenschirm...

Beitrag  komtom am Di 12 Jan 2021, 21:30

Hallo Gemeinde, hallo FEANOR,

so könnte dann die Blüte aussehen, bei der geringen Größe auch deiner Pflanze schaut das dann aus wie ein Sonnenschirm der dem Pflänzchen Schatten spendet.
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Die Blüte gab es letzten April, aber die Pflanzen blühen auch schon früher.

also bis bald und Grüße

komtom
komtom
komtom
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 993
Lieblings-Gattungen : Echinocereus, Escobaria, Pediocactus, Turbinicarpus u. v. a.

Nach oben Nach unten

Turbinicarpus - blütenreich und platzsparend - Seite 28 Empty Re: Turbinicarpus - blütenreich und platzsparend

Beitrag  turbini1 am Mi 13 Jan 2021, 17:48

Guten Abend,
am Fundort werden sie auch nicht viel größer:

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Turbinicarpus pseudopectinatus
ssp. Jarmilae
La Escondida N.L.

Gruß
Stefan
turbini1
turbini1
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 3211
Lieblings-Gattungen : fast alles aus Mexico

Nach oben Nach unten

Turbinicarpus - blütenreich und platzsparend - Seite 28 Empty Re: Turbinicarpus - blütenreich und platzsparend

Beitrag  FEANOR am Do 14 Jan 2021, 18:55

Grünling schrieb:FEANOR/ Denny, die Freude kann ich gut nachvollziehen.
Glückwunsch zum Erfolg *ausgezeichnet* .

Besten Dank!

komtom schrieb:Hallo Gemeinde, hallo FEANOR,

so könnte dann die Blüte aussehen, bei der geringen Größe auch deiner Pflanze schaut das dann aus wie ein Sonnenschirm der dem Pflänzchen Schatten spendet.
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Die Blüte gab es letzten April, aber die Pflanzen blühen auch schon früher.

also bis bald und Grüße

komtom

Ich halte euch auf dem Laufenden. Sobal die Blühten aufgehen, gibt's wieder Fotos hier. Hab auch schon gelesen, dass die sehr gut duften sollen. Bin schon gespannt.
Das Foto ist übrigens richtig klasse! Das Blühtenzentrum sticht schön scharf heraus.  *daumen*

turbini1 schrieb:Guten Abend,
am Fundort werden sie auch nicht viel größer:

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Turbinicarpus pseudopectinatus
ssp. Jarmilae
La Escondida N.L.

Gruß
Stefan

Super Stefan, vielen Dank für den Vergleich.
FEANOR
FEANOR
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 324
Lieblings-Gattungen : Aztekium, Cleistocactus, Matucana, Myrtillocactus, Pilosocereus

Nach oben Nach unten

Seite 28 von 28 Zurück  1 ... 15 ... 26, 27, 28

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten