Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Lechuza Cube Color 16 - Wasserstand

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Nach unten

Lechuza Cube Color 16 - Wasserstand

Beitrag  Litho am Mi 05 Sep 2018, 20:08

Ich habe heute meine erste Pflanze (Adenium) in einen Lechuza-Topf (Cube Color 16) gesetzt.

Schwierigkeiten bereitete mir die Auswahl von passenden Topf-Einsätzen. Ich hatte Töpfe gekauft ("Geli", 14cm Durchmesser, ca. 12 cm hoch), die auch locker in die Öffnung des Lechuza-Systems passen - sich allerdings von oben nach unten ziemlich stark verengen. Zufällig habe ich heute entdeckt, dass meine durchscheinenden Töpfe (z.B. Aldi Kartoffel- und Krautsalat) genau so gut passen aber nicht so schräg sind und eher senkrechte Wände haben, also mehr Inhalt zulassen! Dazu kann ich beim Herausnehmen durch die Wand sehen, wie das Substrat befeuchtet ist.
So einen Topf habe ich schließlich für meine erste Lechuza-Pflanzung genommen:

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Ich weiß nicht, ob mein Wasserstandsanzeiger richtig montiert wurde. Beim Zusammenstecken habe ich Kraft aufgewendet, aber die Teile ließen sich nicht ganz zusammenstecken. Herausgekommen ist nun dies: Das rote Anzeigerstäbchen steht auf mittlerem Wasserstand, wenn das Wasser im Topf den schwarzen, unteren Rand des Lechuza-Einsatzes (gelbes Kreuz) gerade so überschwemmt:

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Mein Aldi-Topf (aber auch der Geli-Topf) steht auf dem schwarzen Rand (gelbes Kreuz), die beiden Lechiuza-Bewässerungsfäden sind im Wasser und sollen angeblich das Wasser nach oben saugen.
Ich hoffe, dass das dann auch passiert. Man will die Pflanze ja nicht im Trockenen stehen lassen.

FRAGE: Wenn ich so viel Wasser einfülle, dass der Wasserstandsanzeiger "max" anzeigt, befindet sich der untere Bereich des Substrates (PON) ständig im Wasser. Ist das OK und so von Lechuza gewollt?

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
avatar
Litho
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 6529
Lieblings-Gattungen : Adenium, Sulcorebutia, Echinocereus

Nach oben Nach unten

Re: Lechuza Cube Color 16 - Wasserstand

Beitrag  Dropselmops am Mi 05 Sep 2018, 22:23

Ich hab ehrlich gesagt noch nie reingeschaut. Kann aber durchaus sein, daß da minimal Substrat im Wasser steht.
Ich kann ja morgen mal auf Arbeit schauen, da sind beide Pötte recht voll momentan Very Happy
avatar
Dropselmops
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1902
Lieblings-Gattungen : CHX, Gymnos, Mesembs, Ascleps, ...

Nach oben Nach unten

Re: Lechuza Cube Color 16 - Wasserstand

Beitrag  romily am Mi 05 Sep 2018, 22:25

Von den Töpfen hab ich keine Ahnung, ich benutze nur die "normalen".
avatar
romily
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1589
Lieblings-Gattungen : Gymnocalycium, Mammillaria, Echinopsis

Nach oben Nach unten

Re: Lechuza Cube Color 16 - Wasserstand

Beitrag  Astrocat am Do 06 Sep 2018, 11:22

Meine Lechuza-Töpfe fülle ich immer nur bis zur Hälfte auf. Bei Minimalstand warte ich noch 2 bis 3 Tage bevor ich wieder auffülle. Ich pflege Adenium und Pachypodium in diesen Töpfen.
avatar
Astrocat
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 269
Lieblings-Gattungen : Astrophytum, Pachypodium, Adenium

Nach oben Nach unten

Re: Lechuza Cube Color 16 - Wasserstand

Beitrag  Litho am Do 06 Sep 2018, 11:55

Herzlichen Dank an Euch, dass Ihr Euch mit meinem kleinen Problem befasst. Echt nett.

Ich habe den Wasserstandsanzeiger höchstwahrscheinlich richtig zusammengebaut. Was mich beschäftigt: Wenn der Anzeiger auf "Max" steht, befindet sich der unterste Bereich des Pflanztopfes im Wasser. Man liest und hört aber überall, dass Topfböden nicht in stehendem Wasser (also z.B. Gießwasser-Reste im Untersetzer) sein sollen, weil es sonst zu Fäulnis kommen kann.

Der Lechuza-Anzeiger kann aber nicht falsch konstruiert sein, sonst wäre die Firma ja längst pleite.

scratch

avatar
Litho
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 6529
Lieblings-Gattungen : Adenium, Sulcorebutia, Echinocereus

Nach oben Nach unten

Re: Lechuza Cube Color 16 - Wasserstand

Beitrag  romily am Do 06 Sep 2018, 12:01

Diese Töpfe sind ja relativ neu und ich hab die mir angeschaut und für mich als untauglich befunden.

Ich persönlich würde den umbauen: in den Einsatz unten eine Kunststoffscheibe mit 2 Löchern reinlegen und durch die Löcher einen entsprechenden Docht legen, wei bei den "normalen" SB-Töpfen. Und dann den Einsatz direkt bepflanzen.
avatar
romily
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1589
Lieblings-Gattungen : Gymnocalycium, Mammillaria, Echinopsis

Nach oben Nach unten

Re: Lechuza Cube Color 16 - Wasserstand

Beitrag  Wühlmaus am Do 06 Sep 2018, 12:19

Ich nutze bisher auch nur die Mini-Cubis, da sind Einsätze und alles gleich dabei. In dem von Litho gezeigten Topf scheint aber doch das schwarze Teil auch ein herausnehmbares Etwas zu sein, oder? Ich denke auch, dass er direkt bepflanzt wird, wie auch die Töpfe für den Garten.

Das Pon saugt sich doch voll und auch der Caudex. Wenn ich meine Mini-Cubis - auch die mit Wasserstandsanzeiger - gieße, dann immer bis Max. Das Wasser umspült doch den Innentopf von außen und saugt nur durch die Fäden das Wasser hoch. Denke ich zumindest. Ich habe jetzt gerade extra mal einen Topf vollgegossen bis Maximum. Leider ist der Caudex aber jetzt so fett, dass ich den Innentopf nicht mehr herausbekomme, sonst könnte ich nachschauen, wie hoch das Wasser steht. Aber der Menge nach zu urteilen bestimmt bis zur Hälfte.

_________________
Viele Grüße ELKE [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Meine Homepage: http://www.traumbaer-online.de/cms/
avatar
Wühlmaus
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 5549
Lieblings-Gattungen : Notos, Thelos, Gymnocalycium, TH, EH u. a.

Nach oben Nach unten

Re: Lechuza Cube Color 16 - Wasserstand

Beitrag  Litho am Do 06 Sep 2018, 12:24

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Eve, ich habe Dein Foto aus dem großen Adenium-Thread mal hier hineinkopiert, weil ich gern gewusst hätte, welchen Durchmesser der braune Topf oben hat (14,5 cm?) und ob er auf dem schwarzen Rand des Lechuza-Einsatzes steht oder womöglich nur irgendwie darin hängt - also frage ich auch, wie hoch dieser braune Topf ist.
Weil Du immer nur bis zur Hälfte des Wasserstandes einfüllst, ist bei Dir also auch nur der Bewässerungsfaden im Wasser und das Substrat steht nicht ständig im Wasser?
avatar
Litho
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 6529
Lieblings-Gattungen : Adenium, Sulcorebutia, Echinocereus

Nach oben Nach unten

Re: Lechuza Cube Color 16 - Wasserstand

Beitrag  Litho am Do 06 Sep 2018, 12:44

Ich habe gerade die Einzelteile fotografiert, damit es kein Durcheinander hinsichtlich der Bezeichnungen gibt und man alles besser versteht:

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Links: Mein ALDI-Topf samt PON und Adenium.
Mitte: Der Lechuza-Einsatz (unten offen)
Rechts: Der Lechuza cube Color 16.

Hier sieht man den Lechuza-Bewässerungsstecker:

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Wenn der ALDI-Topf auf dem schwarzen Einsatz steht, reicht der Bewässerungsfaden ins Wasser. Der Wasserstand ist auf "halb" und reicht gerade bis an den ALDI-Topfboden.
Stünde der Wasserstandsanzeiger auf "Max", wäre das Substrat teilweise im Wasser...
avatar
Litho
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 6529
Lieblings-Gattungen : Adenium, Sulcorebutia, Echinocereus

Nach oben Nach unten

Re: Lechuza Cube Color 16 - Wasserstand

Beitrag  Astrocat am Do 06 Sep 2018, 13:12

Litho, auf dem Bild von mir ist ein Cube 14, der Topf somit nur 12 cm breit und er steht auf dem Einsatz.
Ich habe den Docht, wie auf dem Bild zu sehen, am Boden eingefädelt. Den Stick halte ich für caudiforme Pflanzen als ungeeignet.
Bei Maximalstand steht der Topf aber auch nicht ständig im Wasser, da sich das Pon vollsaugt, die Pflanze Wasser verbraucht und ein Teil auch verdunstet. Es sei denn, du schüttest laufend Wasser nach. Wink
avatar
Astrocat
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 269
Lieblings-Gattungen : Astrophytum, Pachypodium, Adenium

Nach oben Nach unten

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten