Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Bitte nochmal um Hilfe

Nach unten

Bitte nochmal um Hilfe Empty Bitte nochmal um Hilfe

Beitrag  Janonym am Do 06 Sep 2018, 18:10

Ich habe an einem Meiner kakteen schwarzes gewebe entdeckt und dieses entfernt. Die Wunde ist nun auch schwarz. Ich befürchte das ea Fäulnis ist. Sollte ich den kaktus ein stück überhalb der schwarzen stelle abtrennen und neu bewurzeln? Oder ist meine sorge unbegründet? Und wenn ich ihn neu bewurzeln muss wie pflege ich ihn dann am besten da ja die winterruhe kurz bevor steht. Schonmal vielen dank für teuren rat.[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Janonym
Janonym
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 40
Lieblings-Gattungen : Keine

Nach oben Nach unten

Bitte nochmal um Hilfe Empty Re: Bitte nochmal um Hilfe

Beitrag  airabocse am Do 06 Sep 2018, 19:46

Hallo,

es scheint ein Säulenkaktus zu sein. Ich würde den kaktus bis in gesundes Gewebe zurückschneiden. Also durchaus radikal. Danach am besten mit etwas Holzhohlepulver bestreuen und gut abtrocknen lassen. An Stelle von Holzkohle gibt es natürlich auch Chemie und Bewurzlungspulver. Dann senkrecht in einen leeren Blumentopf stellen und auf die Wurzeln warten. Das kann durchaus bis zum Frühjahr dauern. Die Pflanze scheint mir aber kräftig genug, um lange durchzuhalten. Eventuell kann man sie dann im Frühjahr mal ein wenig mit Wasser einnebeln.
Wie gesagt, lieber etwas mehr wegnehmen sonst ist die Fäulnis schnell zurück.

Grüße
Wolfgang
airabocse
airabocse
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 243
Lieblings-Gattungen : Mammillaria, Escobaria

Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten