Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Hilfe! Unbekannter Immigrant angekommen... Kennt den jemand?

Seite 1 von 3 1, 2, 3  Weiter

Nach unten

Hilfe! Unbekannter Immigrant angekommen... Kennt den jemand?

Beitrag  Litho am Sa 08 Sep 2018, 17:04

Vor einigen Tagen habe ich einen Neuankömmling in meinem Steingarten entdeckt. Blüht hübsch blau, ist klein und mag offenbar Schatten, denn er gedeiht unter meinem Cornus-Baum.
Ich würde mich freuen, wenn jemand diesen Immigranten identifizieren kann:

avatar
Litho
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 6529
Lieblings-Gattungen : Adenium, Sulcorebutia, Echinocereus

Nach oben Nach unten

Re: Hilfe! Unbekannter Immigrant angekommen... Kennt den jemand?

Beitrag  Doodelchen am Sa 08 Sep 2018, 17:49

Sieht aus wie chinesische Bleiwurz
Ceratostigma plumbaginoides

Die blüht jetzt bis Oktober und bekommt im Herbst rosa bis rote Blätter.
avatar
Doodelchen
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 215
Lieblings-Gattungen : Epiphyllum

Nach oben Nach unten

Re: Hilfe! Unbekannter Immigrant angekommen... Kennt den jemand?

Beitrag  Litho am Sa 08 Sep 2018, 18:01

Hi Angela,

vielen Dank für Deinen Beitrag!

Ich denke allerdings, dass die Blüten doch anders aussehen als die Chinesische Bleiwurz. Die hat ja nur vier Blütenblätter und keinen Kelch.
Die Farbe der Blüten scheint auch anders zu sein. "Meine" Blüten sind eher himmelblau.
avatar
Litho
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 6529
Lieblings-Gattungen : Adenium, Sulcorebutia, Echinocereus

Nach oben Nach unten

Re: Hilfe! Unbekannter Immigrant angekommen... Kennt den jemand?

Beitrag  Doodelchen am Sa 08 Sep 2018, 21:45

avatar
Doodelchen
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 215
Lieblings-Gattungen : Epiphyllum

Nach oben Nach unten

Re: Hilfe! Unbekannter Immigrant angekommen... Kennt den jemand?

Beitrag  Litho am Sa 08 Sep 2018, 22:01

hmmm... Wie sollte der in meinen garten Kommen? Aus den Alpen??
Die Blüten passen ja irgendwie, aber die gesamte Pflanze sieht eher so aus, als ob sie weniger Blüten hat als der Quendel. Eher mager...
avatar
Litho
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 6529
Lieblings-Gattungen : Adenium, Sulcorebutia, Echinocereus

Nach oben Nach unten

Re: Hilfe! Unbekannter Immigrant angekommen... Kennt den jemand?

Beitrag  Doodelchen am Sa 08 Sep 2018, 22:43

Den gibts doch zu kaufen. Saat von irgend nem Nachbarn angeweht.

Aber an Quendel erinnert es schon.
https://www.alamy.com/stock-photo-quendel-feldthymian-thymus-serpyllum-wildthymian-122381894.html
http://www.kraeuterparadies.bayern/images/Lexikon/quendel.html
Riecht es denn nach irgendwas?
avatar
Doodelchen
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 215
Lieblings-Gattungen : Epiphyllum

Nach oben Nach unten

Re: Hilfe! Unbekannter Immigrant angekommen... Kennt den jemand?

Beitrag  Litho am So 09 Sep 2018, 16:32

Hi Angela,

die blühende Pflanze ist nur ca. 12 cm hoch und duftet nicht.
avatar
Litho
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 6529
Lieblings-Gattungen : Adenium, Sulcorebutia, Echinocereus

Nach oben Nach unten

Re: Hilfe! Unbekannter Immigrant angekommen... Kennt den jemand?

Beitrag  Doodelchen am So 09 Sep 2018, 16:58

Ja Litho, dann ist da ein Außerirdischer gelandet. Very Happy

Sandthymian ist auch nur flach, nehmen viele gern als Fugenfüller.

Deine Pflanze hab ich aber schon gesehen, ich frag mal in der Sippe, irgendeiner muß die im Garten haben.
avatar
Doodelchen
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 215
Lieblings-Gattungen : Epiphyllum

Nach oben Nach unten

Re: Hilfe! Unbekannter Immigrant angekommen... Kennt den jemand?

Beitrag  Litho am So 09 Sep 2018, 17:09

Angela,
ich glaubte bis eben, ich hab's gefunden. Feld-Steinquendel.
Auf dieser Webseite: https://www.botanik-bochum.de/pflanzenbilder/Acinos_arvensis.htm

Mit Quendel lagst Du also richtig, was Blütenform und Blattform anbelangt und ich bedanke mich ganz herzlich bei Dir!

Leider duftet meine Pflanze überhaupt nicht...

Sie ist aber schön: Kleiner, kompakter Wuchs, blaue Blüten. Fehlt nur der Duft.
avatar
Litho
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 6529
Lieblings-Gattungen : Adenium, Sulcorebutia, Echinocereus

Nach oben Nach unten

Re: Hilfe! Unbekannter Immigrant angekommen... Kennt den jemand?

Beitrag  Doodelchen am So 09 Sep 2018, 17:15

Vielleicht liegts auch mit am Standort.
Mein Quendel riecht eigentlich nur wenn man ihn anfaßt und an den Blättern reibt. Oder halt drauftritt.
avatar
Doodelchen
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 215
Lieblings-Gattungen : Epiphyllum

Nach oben Nach unten

Seite 1 von 3 1, 2, 3  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten