Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Hilde vergeilt

Nach unten

Hilde vergeilt

Beitrag  Trixie1956 am So 09 Sep 2018, 16:18

Hallo,meine HWH stand zu dunkel-sieht nicht besonders schön aus.Was soll ich bitte machen-so lassen oder abschneiden? Moni[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
avatar
Trixie1956
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 34
Lieblings-Gattungen : Trichocereus/Echinopsis/Hildewintera

Nach oben Nach unten

Re: Hilde vergeilt

Beitrag  Cristatahunter am So 09 Sep 2018, 18:40

Hallo Moni

wo sind diese Vergeilungen entstanden? Wenn die Pflanzen nach wie vor zu wenig Licht haben, nützt das Abschneiden gar nichts.
Wenn du aber jetzt einen sonnigeren Platz für die Hildes hast, ist Abschneiden das einzig richtige.

Gruss Stefan
avatar
Cristatahunter
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 15228
Lieblings-Gattungen : Keine

Nach oben Nach unten

Re: Hilde vergeilt

Beitrag  Trixie1956 am So 09 Sep 2018, 18:43

Steht jetzt sonnig,stand vorher im anderen Fenster,kam keine Sonne hin.Abschneiden und die Stelle versiegeln?Moni
avatar
Trixie1956
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 34
Lieblings-Gattungen : Trichocereus/Echinopsis/Hildewintera

Nach oben Nach unten

Re: Hilde vergeilt

Beitrag  Echinopsis2017 am So 09 Sep 2018, 18:50

Hallo Moni,

1. raus aus dem Substrat

2. die Hilde hängen lassen (Blumenampel nehmen)

3. am besten ins Freie damit, solange es noch geht

Bin kein Experte. Aber so würde ich vorgehen.

Gruß

Mirko
avatar
Echinopsis2017
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 495
Lieblings-Gattungen : alle

Nach oben Nach unten

Re: Hilde vergeilt

Beitrag  Cristatahunter am So 09 Sep 2018, 22:26

Trixie1956 schrieb:Steht jetzt sonnig,stand vorher im anderen Fenster,kam keine Sonne hin.Abschneiden und die Stelle versiegeln?Moni

Schneiden und trocknen lassen.
avatar
Cristatahunter
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 15228
Lieblings-Gattungen : Keine

Nach oben Nach unten

Re: Hilde vergeilt

Beitrag  Trixie1956 am Mo 10 Sep 2018, 07:34

Danke für die Hilfe.
Gruß Moni
avatar
Trixie1956
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 34
Lieblings-Gattungen : Trichocereus/Echinopsis/Hildewintera

Nach oben Nach unten

Re: Hilde vergeilt

Beitrag  Thomas G. am Mo 10 Sep 2018, 09:14

Da hätte ich jetzt auch noch eine Frage : Wenn man diese Hilde jetzt einfach so lässt und sie viel sonniger aufstellt, was passiert denn dann ? Verdicken sich die dünnen Stellen oder bleiben die und sie wächst dann einfach dicker weiter ?
avatar
Thomas G.
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1335
Lieblings-Gattungen : Astrophytum, Tricho/Echinopsis-Hybriden

Nach oben Nach unten

Re: Hilde vergeilt

Beitrag  william-sii am Mo 10 Sep 2018, 10:16

Die dünnen Stellen bleiben und davor wächst die Hilde wieder dicker.
Ich habe eine Hildewintera aureispina, die wächst erst mal gerade, und beginnt erst ab 30-40 cm Höhe sich umzulegen. Sowas ist dann für Ampeln ungeeignet weil zu breit ausladend. In dem Fall ist es besser, die Pflanze zu stäben und weiter aufrecht zu ziehen.
avatar
william-sii
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 3119
Lieblings-Gattungen : Hybriden von Chamaecereus, Lobivia, Echinopsis, Trichocereus usw.

Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten