Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Ferocacteen im Bilde, Teil 2

Seite 14 von 16 Zurück  1 ... 8 ... 13, 14, 15, 16  Weiter

Nach unten

Re: Ferocacteen im Bilde, Teil 2

Beitrag  Matches am Fr 02 Nov 2018, 17:10

Mit alten Pflanzen kann ich bei recurvus nicht dienen, aber mal ein Vergleich von F. recurvus und F. latispinus.
Die Pflanzen sind 2016 ausgesät und der Samen ist von Norbert Tódt und auch die Bemerkungen dazu:

Ferocactus  recurvus El Papayo, PUE, Mex.  
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Ferocactus  recurvus subsp. greenwoodii - westlich von Mitla 3 km, OAX, Mex. - gelbe Blüten
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Und jetzt zum Vergleich gleichaltrige F. latispinus:
Ferocactus latispinus Tula, HGO, Mex. Übergangsform zu F. recurvus
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Ferocactus latispinus Bernal, QTO, Mex.
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Ferocactus latispinus MS611 2km from R 57, Mexico, 2053 m   -  Pflanze aus Italien - zwei Jahre älter
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Freundliche Grüße
Matthias


Zuletzt von Matches am Sa 03 Nov 2018, 08:24 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
avatar
Matches
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2677
Lieblings-Gattungen : Ferocactus Eriosyce Escobaria Thelocactus Coryphantha

Nach oben Nach unten

Re: Ferocacteen im Bilde, Teil 2

Beitrag  Grünling am Fr 02 Nov 2018, 22:33

Hallo Matthias
Wie groß sind denn diese Zweijährigen in etwa. Ich bin total erstaunt, weil sie mir so groß vorkommen.
avatar
Grünling
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 17
Lieblings-Gattungen : epiphytische Kakteen

Nach oben Nach unten

Re: Ferocacteen im Bilde, Teil 2

Beitrag  Matches am Fr 02 Nov 2018, 22:50

Grünling schrieb:Hallo Matthias
Wie groß sind denn diese Zweijährigen in etwa. Ich bin total erstaunt, weil sie mir so groß vorkommen.

Hallo,

eigentlich sind sie ja 3 Jahre alt - Anfang Januar 2016 ausgesät heißt ja 3 Vegetationszeiten durchlebt, weil wir ja Ende 2018 haben.
Allerdings wachsen Ferocacteen auch gut. Stehen bei mir in voller Sonne im Frühbeet oder in den ersten zwei Jahren im Gewächshaus unter den Doppelstegplatten.
Ariocarpen aus 2016 sehen im Verhälnis wie Winzlinge aus oder auch Coryphantha kracikii oder Pelecyphora aselliformis.
Da meine Namenschilder 13mm breit sind, kannst Du etwa die Größe der Pflanzen ahnen. Vielleicht täuscht aber auch der Weitwinkel ein wenig Größe vor.
Auf jeden Fall haben sie sich gut entwickelt und auch schöne Dornen ausgebildet. Bin zufrieden.
Bis zur Blüten werden trotzdem noch viele Jahre verstreichen.

Freundliche Grüße
Matthias
avatar
Matches
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2677
Lieblings-Gattungen : Ferocactus Eriosyce Escobaria Thelocactus Coryphantha

Nach oben Nach unten

Re: Ferocacteen im Bilde, Teil 2

Beitrag  Grünling am Sa 03 Nov 2018, 10:01

Hallo Matthias
Bin gerade dran Samen zu bestellen, da macht es mich doch gleich an auch Feros auszusäen Razz .. Kannst du mir eine anfängerfreundliche Art empfehlen?
avatar
Grünling
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 17
Lieblings-Gattungen : epiphytische Kakteen

Nach oben Nach unten

Re: Ferocacteen im Bilde, Teil 2

Beitrag  Matches am Sa 03 Nov 2018, 10:29

Grünling schrieb:Hallo Matthias
Bin gerade dran Samen zu bestellen, da macht es mich doch gleich an auch Feros auszusäen Razz .. Kannst du mir eine anfängerfreundliche Art empfehlen?

Hallo Grünling,
eigentlich gibt es nur zwei Arten, die ich nicht empfehlen würde:
F. lindsayi - hat kleine Samen und braucht wirklich etwas Geschick und F. jonstonianus kann mitunter auch etwas Fingerspitzengefühl benötigen.
Ansonsten geht alles wie Unkraut auf und wächst bei gutem Licht völlig unkompliziert
Was das Ziehen aus Samen angeht sind die Feros die ideale Einsteigergattung, neben Notocactus, Astrophytum und Echinopsis/Lobivia.

Freundliche Grüße
Matthias


Zuletzt von Matches am Sa 03 Nov 2018, 11:18 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
avatar
Matches
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2677
Lieblings-Gattungen : Ferocactus Eriosyce Escobaria Thelocactus Coryphantha

Nach oben Nach unten

Re: Ferocacteen im Bilde, Teil 2

Beitrag  Sabine1109 am Sa 03 Nov 2018, 11:10

Grünling - ich würde dir Arten empfehlen, die nicht 30 Jahre zur Blüte benötigen! Denn obwohl Feros auch nur durch ihre tolle Bedornung bestechen, die erste Blüte eines Feros, den man quasi ab Samenkorn kennt, ist was ganz besonderes Very Happy.
Da empfehlen sich u.a. Ferocactus fordii (blüht ab Faustgröße), Ferocactus macrodiscus, Ferocactus glaucescens, Ferocactus santa-maria, Ferocactus viridescens v. littoralis und evtl. noch Ferocactus schwarzii.
Das hatten wir hier schon mal, ich finde den Thread gerade bloß nicht. Und Anspruch auf Vollständigkeit erhebt meine Liste nicht Laughing
Alle anderen sind selbstverständlich auch toll, aber man wartet oft locker 20-30 Jahre bis zur Blüte Schlafen

@Matthias: Sie sehen super aus, deine Fero-Nachzuchten I love you
Man sieht richtig, dass es ihnen bei dir gut geht!! sunny
avatar
Sabine1109
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1870
Lieblings-Gattungen : Rebutien, Sulcos, Thelos, winterharte und alles, was schön blüht :-)

Nach oben Nach unten

Re: Ferocacteen im Bilde, Teil 2

Beitrag  Pieks am Sa 03 Nov 2018, 13:27

Wenn Du den nicht aussäen magst: 'n macrodiscus kannste gegen Porto von mir bekommen.

LG Tim
Cool
avatar
Pieks
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 5437
Lieblings-Gattungen : Ja!

Nach oben Nach unten

Re: Ferocacteen im Bilde, Teil 2

Beitrag  thommy am Sa 03 Nov 2018, 14:29

Selbst aussäen und die kleinen beobachten wie sie sich jedes Jahr weiterentwickeln ist schon eine feine Sache und bereitet Freude Wink
Da wir grad bei den Feros sind.
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
ferocactus pottsii Aussaat 12.2016

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
ferocactus emoryi Aussaat 12.2016

Viele Grüße
Thomas
avatar
thommy
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 729
Lieblings-Gattungen : Lobivia, Gymnocalycium, Astrophytum, Mammilliaria, Tephrocactus, Cereen ,Ariocarpus sowie alles winterharte an Echinocereen,Escobaria,Pediocactus und Opuntien.

Nach oben Nach unten

Re: Ferocacteen im Bilde, Teil 2

Beitrag  Matches am Sa 03 Nov 2018, 14:57

thommy schrieb:Selbst aussäen und die kleinen beobachten wie sie sich jedes Jahr weiterentwickeln ist schon eine feine Sache und bereitet Freude Wink
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
ferocactus pottsii Aussaat 12.2016
Viele Grüße Thomas

Hallo Thomas,
sind die im Vordergrund F. jonstonianus oder Echinocactus grusonii? Oder etwas ganz anderes.
Falls sie gleich alt sind, sind man schön wie unterschiedlich schnell sie sich entwickeln.
F. pottsii gehört zu den schnell größer wachsenden unkomplizierten Pflanzen.
Danke für's Zeigen. Sehen sehr fein aus.
Freundliche Grüße
Matthias
avatar
Matches
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2677
Lieblings-Gattungen : Ferocactus Eriosyce Escobaria Thelocactus Coryphantha

Nach oben Nach unten

Re: Ferocacteen im Bilde, Teil 2

Beitrag  thommy am Sa 03 Nov 2018, 15:04

Hallo Matthias
Die im Vordergrund sind Ferocactus glaucescens.Allerdings aus der diesjährigen Aussaat,hatte nach dem pikieren ein paar übrig die noch ein Plätzchen gebraucht haben Wink
avatar
thommy
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 729
Lieblings-Gattungen : Lobivia, Gymnocalycium, Astrophytum, Mammilliaria, Tephrocactus, Cereen ,Ariocarpus sowie alles winterharte an Echinocereen,Escobaria,Pediocactus und Opuntien.

Nach oben Nach unten

Seite 14 von 16 Zurück  1 ... 8 ... 13, 14, 15, 16  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten