Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Ascleps - und es geht weiter!

Seite 16 von 26 Zurück  1 ... 9 ... 15, 16, 17 ... 21 ... 26  Weiter

Nach unten

Ascleps - und es geht weiter! - Seite 16 Empty Re: Ascleps - und es geht weiter!

Beitrag  Avicularia am So 12 Mai 2019, 17:02

Danke Jana! Smile

Nicole, solange die verschiedenen Ascleps die selben Bedürfnisse haben würde ich da keine Probleme sehen. Allerdings bin ich mir bei der Larryleachia nicht so sicher ob die auch so viel Wasser möchte als der Rest. Sind es Sämlinge? Wenn du die bisher gleich behandelt hast, dann versuchs doch einfach mal. Kannst ja mal mit einer Schale anfangen und schauen ob sie sich immernoch genauso weiterentwickeln.

_________________
Viele Grüße
Sabine


--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
-"Wer keine Vision hat, vermag weder große Hoffnung zu erfüllen, noch große Vorhaben zu verwirklichen."
Thomas Woodrow Wilson
Avicularia
Avicularia
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 3410
Lieblings-Gattungen : Astrophytum, Ascleps, Euphorbien, Caudexpflanzen....

Nach oben Nach unten

Ascleps - und es geht weiter! - Seite 16 Empty Re: Ascleps - und es geht weiter!

Beitrag  Dropselmops am So 12 Mai 2019, 17:30

Hi Sabine,

ja, von den Larryleachia hab ich 2 Sämlinge vom letzten Jahr und im Grunde hab ich die genauso behandelt, wie die anderen Stinker auch. Sie kriegen mittlerweile alle 3 Wochen Wasser und stehen ab 5 Grad Nachttemperatur im Freien, im Winter am hellen Südostfenster (15 Grad). Ich kann ja auch nur einen Sämling einpflanzen und den anderen separat lassen, quasi als Backup Very Happy
Dann mach ich mich jetzt mal ans Topfen Very Happy
Danke Dir!
Dropselmops
Dropselmops
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 3869
Lieblings-Gattungen : außer Opuntien find ich eigentlich alles interessant .... :)

Nach oben Nach unten

Ascleps - und es geht weiter! - Seite 16 Empty Re: Ascleps - und es geht weiter!

Beitrag  Avicularia am So 12 Mai 2019, 17:39

Und dann uns zeigen! Very Happy

Im Sommer ist es für die Orbeas und Stapelien vielleicht etwas trocken wenn sie nur alle 3 Wochen Wasser bekommen. Aber das wirst du dann sehen.

_________________
Viele Grüße
Sabine


--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
-"Wer keine Vision hat, vermag weder große Hoffnung zu erfüllen, noch große Vorhaben zu verwirklichen."
Thomas Woodrow Wilson
Avicularia
Avicularia
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 3410
Lieblings-Gattungen : Astrophytum, Ascleps, Euphorbien, Caudexpflanzen....

Nach oben Nach unten

Ascleps - und es geht weiter! - Seite 16 Empty Re: Ascleps - und es geht weiter!

Beitrag  Dropselmops am So 12 Mai 2019, 20:18

Bitte sehr:
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Ich bin jetzt nicht so megamässig begabt/geduldig in solchen Dingen, aber ich finde es ganz passabel. Immerhin konnte ich so endlich meine glitzernden Granitsteinchen verbauen. Ich habe jetzt somit „Disco-Stinker“ lol!
(Sollte sich irgendwann mal die Sonne blicken lassen, mach ich noch mal ein Foto, damit man das Glitzern schön sieht)
Dropselmops
Dropselmops
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 3869
Lieblings-Gattungen : außer Opuntien find ich eigentlich alles interessant .... :)

Nach oben Nach unten

Ascleps - und es geht weiter! - Seite 16 Empty Re: Ascleps - und es geht weiter!

Beitrag  Avicularia am So 12 Mai 2019, 21:28

Man kann das Glitzern schon erahnen! Sieht gut aus! Da bin ich ja mal gespannt ob du uns die Schale im Sommer dann auch blühend zeigst. Smile

_________________
Viele Grüße
Sabine


--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
-"Wer keine Vision hat, vermag weder große Hoffnung zu erfüllen, noch große Vorhaben zu verwirklichen."
Thomas Woodrow Wilson
Avicularia
Avicularia
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 3410
Lieblings-Gattungen : Astrophytum, Ascleps, Euphorbien, Caudexpflanzen....

Nach oben Nach unten

Ascleps - und es geht weiter! - Seite 16 Empty Re: Ascleps - und es geht weiter!

Beitrag  Dropselmops am So 12 Mai 2019, 22:26

Tja schaumerma. Piaranthus und Stapelia haben letztes Jahr schon geblüht, die zwei Orbeas hätten Premiere. Und Larryleachia mit 1.5 Jahren? scratch ich hab keine Ahnung, wann die das erste Mal blühen ....
Dropselmops
Dropselmops
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 3869
Lieblings-Gattungen : außer Opuntien find ich eigentlich alles interessant .... :)

Nach oben Nach unten

Ascleps - und es geht weiter! - Seite 16 Empty Re: Ascleps - und es geht weiter!

Beitrag  Shamrock am Mo 13 Mai 2019, 09:05

Die etwas untypische Stinkeblüte von Asclepias physocarpa (auch als Gomphocarpus physocarpus bekannt) ist wirklich wunderschön - allerdings muss ich der Vollständigkeit halber den bösen Spielverderber geben: Soweit ich weiß, ist diese Pflanze nicht sukkulent. Nur damit nicht irgendwann der Vorwurf kommt, die Mods hier schlafen. Wink Der Schönheit tut es sicher keinen Abbruch.

_________________
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969
Shamrock
Shamrock
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 16389
Lieblings-Gattungen : -

Nach oben Nach unten

Ascleps - und es geht weiter! - Seite 16 Empty Re: Ascleps - und es geht weiter!

Beitrag  Dropselmops am Mo 13 Mai 2019, 09:40

Schließt denn der Ascleps-Thread denn nicht nicht-sukkulente Arten mit ein? scratch
(was für'n bescheuerter Satz lol! )
Dropselmops
Dropselmops
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 3869
Lieblings-Gattungen : außer Opuntien find ich eigentlich alles interessant .... :)

Nach oben Nach unten

Ascleps - und es geht weiter! - Seite 16 Empty Re: Ascleps - und es geht weiter!

Beitrag  Shamrock am Mo 13 Mai 2019, 09:46

Naja, in einem expliziten KuaS-Forum sollte man dies schon strikt trennen. Letztendlich gibt es hier ja nicht umsonst für alle anderen Pflanzen diesen Bereich: https://www.kakteenforum.com/f214-sonstige-grunpflanzen Bisher wurde das auch immer (weitestgehend) bei allen Gattungen und Familien so umgesetzt, was auch schon zu mancher mühevollen Aufsplitterei von diversen Threads geführt hat. Wenn man nicht gleich reagiert, kann es sein, dass man der Konsequenz wegen danach eine Heidenarbeit hat alles auseinanderzuklamüsern. Jetzt hab ich also gleich mal gemault und somit kann man diesen Fall als Ausnahme so durchgehen lassen und muss bei späteren Einwänden nicht mehr umständlich reagieren. Es lebe der Pragmatismus! Wink
Auch "nicht-sukkulente" Bestimmungsanfragen sollen ja ausschließlich bei den Grünpflanzen getätigt werden. Macht meiner Meinung nach auch absolut Sinn!

_________________
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969
Shamrock
Shamrock
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 16389
Lieblings-Gattungen : -

Nach oben Nach unten

Ascleps - und es geht weiter! - Seite 16 Empty Re: Ascleps - und es geht weiter!

Beitrag  Avicularia am Mo 13 Mai 2019, 17:31

allerdings muss ich der Vollständigkeit halber den bösen Spielverderber geben
Evil or Very Mad  Tztz....

Ach Matthias, du bist manchmal einfach brutal konsequent. Ich hätte die Asclepiase gerne bei den Ascleps gehabt, auch wenn sie nicht sukkulent sind. Crying or Very sad  Aber wenn es denn so große Bauchschmerzen verursacht, dann werde ich sie heute abend aus dem Thread rausziehen und einen bei den sonstigen Grünpflanzen eröffnen.

_________________
Viele Grüße
Sabine


--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
-"Wer keine Vision hat, vermag weder große Hoffnung zu erfüllen, noch große Vorhaben zu verwirklichen."
Thomas Woodrow Wilson
Avicularia
Avicularia
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 3410
Lieblings-Gattungen : Astrophytum, Ascleps, Euphorbien, Caudexpflanzen....

Nach oben Nach unten

Seite 16 von 26 Zurück  1 ... 9 ... 15, 16, 17 ... 21 ... 26  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten