Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Ascleps - und es geht weiter!

Seite 18 von 31 Zurück  1 ... 10 ... 17, 18, 19 ... 24 ... 31  Weiter

Nach unten

Ascleps - und es geht weiter! - Seite 18 Empty Re: Ascleps - und es geht weiter!

Beitrag  Dropselmops am Di 28 Mai 2019, 22:57

Kuck Dir mal die Klauen auf Bild 1 der ersten Reihe an grinsen
Naja, schön, daß wir beide etwas ratlos sind lol!
Dropselmops
Dropselmops
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 4078
Lieblings-Gattungen : außer Opuntien find ich eigentlich alles interessant .... :)

Nach oben Nach unten

Ascleps - und es geht weiter! - Seite 18 Empty Re: Ascleps - und es geht weiter!

Beitrag  Avicularia am Di 28 Mai 2019, 23:12

Puh, ich seh inzwischen überall Klauen! Rolling Eyes

_________________
Viele Grüße
Sabine


--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
-"Wer keine Vision hat, vermag weder große Hoffnung zu erfüllen, noch große Vorhaben zu verwirklichen."
Thomas Woodrow Wilson
Avicularia
Avicularia
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 3438
Lieblings-Gattungen : Astrophytum, Ascleps, Euphorbien, Caudexpflanzen....

Nach oben Nach unten

Ascleps - und es geht weiter! - Seite 18 Empty Re: Ascleps - und es geht weiter!

Beitrag  Dropselmops am Di 28 Mai 2019, 23:15

Du meinst, wenn ich gleich ins Bett gehe, werde ich von Klauen träumen? Very Happy
Ich werde morgen berichten ...
Dropselmops
Dropselmops
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 4078
Lieblings-Gattungen : außer Opuntien find ich eigentlich alles interessant .... :)

Nach oben Nach unten

Ascleps - und es geht weiter! - Seite 18 Empty Re: Ascleps - und es geht weiter!

Beitrag  Lutek am So 09 Jun 2019, 18:27

Meine Larryleachia cactiforme started wieder mit Blüten. Die Pflanze hatte im Laufe des letzten Jahres noch 3 Sprosse gebildet, dann war Winterpause.

Spross 1 & 2 mit Knospen,

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Spross 3 schon mit Blüten.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

_________________
liebe Grüße
Lutek (aka Lothar)
Lutek
Lutek
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 6083
Lieblings-Gattungen : Haworthia, Lithops, Conophytum, Gymnocalycium

Nach oben Nach unten

Ascleps - und es geht weiter! - Seite 18 Empty Re: Ascleps - und es geht weiter!

Beitrag  Avicularia am Di 11 Jun 2019, 22:45

Glückwunsch zu den wunderschönen Blüten Lothar! Sowas ist doch immer etwas ganz Besonderes! Ich liebe diese Blüten! Meine große Pflanze musste sich leider in letzter Zeit mehr auf den Kampf gegen die Wollläuse konzentrieren, die sie sich eingefangen hatte. Ascleps scheinen einfach zu verlockend zu sein für diese Viecher! So schön zart halt! Aber sie sind inzwischen wieder weg, die Pflanze hat auch keinen Schaden genommen, hoffe ich zumindest und kann sich jetzt wieder mit der Blütenbildung beschäftigen.

_________________
Viele Grüße
Sabine


--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
-"Wer keine Vision hat, vermag weder große Hoffnung zu erfüllen, noch große Vorhaben zu verwirklichen."
Thomas Woodrow Wilson
Avicularia
Avicularia
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 3438
Lieblings-Gattungen : Astrophytum, Ascleps, Euphorbien, Caudexpflanzen....

Nach oben Nach unten

Ascleps - und es geht weiter! - Seite 18 Empty Re: Ascleps - und es geht weiter!

Beitrag  romily am Mi 12 Jun 2019, 08:23

Wie hast Du das Viehzeug weggebracht? Ich hatte diesen Winter auch damit zu kämpfen und mir sind etliche Ascleps eingegangen deshalb.
romily
romily
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2056
Lieblings-Gattungen : Gymnocalycium, Mammillaria, Echinopsis

Nach oben Nach unten

Ascleps - und es geht weiter! - Seite 18 Empty Re: Ascleps - und es geht weiter!

Beitrag  Avicularia am Mi 12 Jun 2019, 09:23

Hallo Katrin,

das tut mir leid, dass du wegen den Wollläusen Pflanzen verloren hast. Ich war kurz davor mit Bi 58 zu gießen, habs dann aber doch mit etwas Schwächerem von Neudorf versucht. Die befallenen Pflanzen stehen jetzt alle im Freien separiert von der restlichen Sammlung und werden täglich überprüft. Auch die Sammlung ist jetzt ständig unter Kontrolle. Aber da die Pflanzen jetzt im Freien, also wirklich ganz im Freien, stehen, bin ich zuversichtlich, dass das Problem jetzt erst mal nicht mehr schlimmer wird, sondern ich das vollends in den Griff bekomme. Der Aufenthalt im Freien tut den Ascleps einfach richtig gut.

_________________
Viele Grüße
Sabine


--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
-"Wer keine Vision hat, vermag weder große Hoffnung zu erfüllen, noch große Vorhaben zu verwirklichen."
Thomas Woodrow Wilson
Avicularia
Avicularia
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 3438
Lieblings-Gattungen : Astrophytum, Ascleps, Euphorbien, Caudexpflanzen....

Nach oben Nach unten

Ascleps - und es geht weiter! - Seite 18 Empty Re: Ascleps - und es geht weiter!

Beitrag  Odessit am Mi 12 Jun 2019, 11:43

Hallo in die Runde, gibst es hier im Forum ausführliche Pflegehinweise bzw. Erfahrungsberichte bezüglich ascleps? Ich pflege meine eigentlich wie Kakteen mit seltenen Wassergaben im Winter.
Habe aber festgestellt, dass einige wie Staparesia empfindlich sind und gerne vertrocknen oder verfaulen. Danke für eure Hinweise!
Odessit
Odessit
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 251
Lieblings-Gattungen : zunehmende Interesse an Winterharten

Nach oben Nach unten

Ascleps - und es geht weiter! - Seite 18 Empty Re: Ascleps - und es geht weiter!

Beitrag  Avicularia am Mi 12 Jun 2019, 15:30

Hallo Ilja,

gesammelte Asclepspflegehinweise gibt es soviel ich weiß nicht im Forum. Aber die Asclepspflege ist natürlich immer wieder Thema hier. Ich kann dir gerne von meinen Erfahrungen erzählen.

Die meisten Ascleps mögen es, so wie ich es die letzten Jahre erfahren habe, um einiges feuchter als Kakteen. Es gibt natürlich Ausnahmen. Pseudolithos würde ich beispielsweise nie so unbeschwert oft gießen wie meine Stapelien, Huernien und Orbeas. Wobei es selbst bei diesen Gattungen Ausnahmen gibt. Aber grundsätzlich gieße ich meine Ascleps mindestens einmal in der Woche, manchmal sogar zweimal die Woche. Gedüngt werden sie auch öfter. In der Hauptwachstumszeit dünge ich bei jedem zweiten oder dritten Gießen.
Zu ergänzen wäre dabei aber, dass ich rein mineralisches Substrat benutze. Da kann es fast nicht zu Staunässe kommen. Wenn man humoses Substrat benutzt, muss man da natürlich wesentlich vorsichtiger sein.

_________________
Viele Grüße
Sabine


--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
-"Wer keine Vision hat, vermag weder große Hoffnung zu erfüllen, noch große Vorhaben zu verwirklichen."
Thomas Woodrow Wilson
Avicularia
Avicularia
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 3438
Lieblings-Gattungen : Astrophytum, Ascleps, Euphorbien, Caudexpflanzen....

Nach oben Nach unten

Ascleps - und es geht weiter! - Seite 18 Empty Re: Ascleps - und es geht weiter!

Beitrag  Odessit am Fr 14 Jun 2019, 09:35

Avicularia schrieb:Hallo Ilja,

gesammelte Asclepspflegehinweise gibt es soviel ich weiß nicht im Forum. Aber die Asclepspflege ist natürlich immer wieder Thema hier. Ich kann dir gerne von meinen Erfahrungen erzählen.

Die meisten Ascleps mögen es, so wie ich es die letzten Jahre erfahren habe, um einiges feuchter als Kakteen. Es gibt natürlich Ausnahmen. Pseudolithos würde ich beispielsweise nie so unbeschwert oft gießen wie meine Stapelien, Huernien und Orbeas. Wobei es selbst bei diesen Gattungen Ausnahmen gibt. Aber grundsätzlich gieße ich meine Ascleps mindestens einmal in der Woche, manchmal sogar zweimal die Woche. Gedüngt werden sie auch öfter. In der Hauptwachstumszeit dünge ich bei jedem zweiten oder dritten Gießen.
Zu ergänzen wäre dabei aber, dass ich rein mineralisches Substrat benutze. Da kann es fast nicht zu Staunässe kommen. Wenn man humoses Substrat benutzt, muss man da natürlich wesentlich vorsichtiger sein.

Danke Sabine! Im großen ganzen mache ich das auch so. Ich halte meine Pflanzen auch mineralisch. Mein Gießverhalten ist zurückhaltender als bei Dir. Ich glaube die Überwinterung ist bei einigen Arten eine heikle Sache – so meine Erfahrung.
Im Sommer habe ich keine Verluste.
Viele Grüße, Ilja
Odessit
Odessit
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 251
Lieblings-Gattungen : zunehmende Interesse an Winterharten

Nach oben Nach unten

Seite 18 von 31 Zurück  1 ... 10 ... 17, 18, 19 ... 24 ... 31  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten