Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands größter & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Ascleps - und es geht weiter!

+44
Knufo
Cristatahunter
Cono115
Shamrock
orchidee
Andi-H
Odessit
Stinktier-Freund
Globoxx
Trude
KarMa
Lutek
thx-tom
Gordon
Dropselmops
Henning
Krabbel
Orchidsorchid
Ada
Karin
papamatzi
Peter-Paul
plantsman
Mexikaner
benni
Dogma
Kaktus big
Kakteenmama123
Ramarro
Puepp
coolwini
Bombax
kahey
MarkusK
Aurelia
cirone
romily
Kaktusschäfer
Calandrella
Manfrid
Andre Alo
Astrocat
Doodelchen
frosthart
48 posters

Seite 60 von 60 Zurück  1 ... 31 ... 58, 59, 60

Nach unten

Ascleps - und es geht weiter! - Seite 60 Empty Re: Ascleps - und es geht weiter!

Beitrag  Orchidsorchid Sa 10 Jul 2021, 22:14

Henning schrieb:Moin Manfred,
stammen die Samenschoten von Blüten vom letzten Jahr? Oder geht das ruckzuck bei denen, jetzt blühen und gleich die Samen ausbilden?
Gruß Henning

Hallo Henning

Die sind vom letzten Jahr und wachsen jetzt erst ,über den Winter sind sie irgendwie in Ruhestellung um dann im Folgejahr zu reifen .
Aber es ist immer Vorsicht geboten wenn sie reif werden den die Samen fliegen wie Löwenzahn in der Gegend rum .

Grüße Manfred
Orchidsorchid
Orchidsorchid
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2631
Lieblings-Gattungen : Astrophytum

Nach oben Nach unten

Ascleps - und es geht weiter! - Seite 60 Empty Re: Ascleps - und es geht weiter!

Beitrag  Henning So 11 Jul 2021, 08:19

Ja, das "vom Winde verweht " kenne ich auch von der ceropegia woodii, die kriegen ja auch erst so ein Doppelhorn und plötzlich fliegen die Samenflugkörper durch die Gegend.
Henning
Henning
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 3267
Lieblings-Gattungen : Conophytum, Lithops, Tillandsien, Orchideen, fleischfressende Pflanzen im Garten - von allem was

Nach oben Nach unten

Ascleps - und es geht weiter! - Seite 60 Empty Re: Ascleps - und es geht weiter!

Beitrag  Shamrock So 11 Jul 2021, 09:40

Das Schicksal (fast) aller Stinker.
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

_________________
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969
Shamrock
Shamrock
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 25577
Lieblings-Gattungen : -

Nach oben Nach unten

Ascleps - und es geht weiter! - Seite 60 Empty Re: Ascleps - und es geht weiter!

Beitrag  Avicularia So 11 Jul 2021, 10:20

Wer seine Samen nicht verlieren oder zusammensuchen möchte, der kann die Hörnchen ja daran hindern ihre Samen in die große weite Welt zu schicken. Lösungen wie mit einem Gardinenstoff oder Seidenstrumpf umhüllen gefallen mir aber nicht so gut. Vor ein paar Jahren habe ich bei einem erfahrenen Sammler eine tolle Lösung gesehen. Er streift immer eine Unterlegscheibe über die fast reifen Hörnchen. Damit verhindert man, dass sich die Frucht ganz öffnet und kann die Samen kontrolliert entnehmen, wenn das Hörnchen aufgerissen ist.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Avicularia
Avicularia
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 3519
Lieblings-Gattungen : Astrophytum, Ascleps, Euphorbien, Caudexpflanzen....

Nach oben Nach unten

Ascleps - und es geht weiter! - Seite 60 Empty Re: Ascleps - und es geht weiter!

Beitrag  Lutek Do 15 Jul 2021, 11:35

Hallo Sabine,
tolle Makro-Fotos. Orbea nehme ich an?

Meine wenigen Ascleps, die z. Zt. blühen -

Huernia stapelioides (blüht immer noch oder schon wieder)

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Huernia thuretii (Danke nochmals an Henning für den Ableger!)

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Stapelia leendertziae - Zeitrahmen von dieser Knospe bis zum Öffnen der Blüte 6 Tage

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

der "Duft" ist unbeschreiblich aber offenbar sehr attraktiv,

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

und die Fangemeinde wächst ständig!

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

_________________
liebe Grüße und bleibt gesund!
Lutek (aka Lothar)
Lutek
Lutek
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 6079
Lieblings-Gattungen : Haworthia, Lithops, Conophytum, Gymnocalycium

Nach oben Nach unten

Ascleps - und es geht weiter! - Seite 60 Empty Re: Ascleps - und es geht weiter!

Beitrag  Cristatahunter So 18 Jul 2021, 15:51

Heute ist mir etwas in die Nase gestochen.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Pseudolithos Hybride.
Cristatahunter
Cristatahunter
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 21269
Lieblings-Gattungen : Keine

Nach oben Nach unten

Ascleps - und es geht weiter! - Seite 60 Empty Re: Ascleps - und es geht weiter!

Beitrag  Lutek Mi 21 Jul 2021, 17:25

Seit heute offen - Orbea semitubiflora, und der Duft ist einfach nur .... irgendwie metallisch stinkend grinsen2

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

trotzdem, auch dafür gibt's Liehaber!

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

_________________
liebe Grüße und bleibt gesund!
Lutek (aka Lothar)
Lutek
Lutek
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 6079
Lieblings-Gattungen : Haworthia, Lithops, Conophytum, Gymnocalycium

Nach oben Nach unten

Ascleps - und es geht weiter! - Seite 60 Empty Re: Ascleps - und es geht weiter!

Beitrag  Lutek Heute um 15:32

Stecklinge sind vom letzten Jahr, die Blüte wurde unter der Oberfläche gebildet

Huernia hytrix spec. nov. Yemen KHu 301

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

_________________
liebe Grüße und bleibt gesund!
Lutek (aka Lothar)
Lutek
Lutek
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 6079
Lieblings-Gattungen : Haworthia, Lithops, Conophytum, Gymnocalycium

Nach oben Nach unten

Ascleps - und es geht weiter! - Seite 60 Empty Re: Ascleps - und es geht weiter!

Beitrag  Ramarro Heute um 20:45

Huernia hystrix sieht aber deutlich anders aus, außerdem wäre das auch gar keine spec. nov., denn die ist nämlich schon ziemlich lange bekannt. Aber schau am besten selbst mal im Netz. Ich tippe jedenfalls auf eine Hybride mit H. pillansii.

Grüße,
Rolf
Ramarro
Ramarro
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 59
Lieblings-Gattungen : Echeveria, Ascleps

Nach oben Nach unten

Seite 60 von 60 Zurück  1 ... 31 ... 58, 59, 60

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten