Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Bitte um Hilfe bei der Bestimmung

Nach unten

Bitte um Hilfe bei der Bestimmung

Beitrag  igelpower am Fr 21 Sep 2018, 00:18

Hallo Gemeinde

Ich suche für diesen stark Sprossenden Kaktus einen Namen.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]


Micha
avatar
igelpower
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 4
Lieblings-Gattungen : Mammillaria Rebutia

Nach oben Nach unten

Bitte um Hilfe bei der Bestimmung

Beitrag  Rebutzki am Fr 21 Sep 2018, 12:21

Hallo Micha,
einmal davon abgesehen, dass diese Pflanze überfüttert ist und an Lichtmangel leidet, kann man sie auf aufgrund der Areolen sie zu Sulcorebutia stellen.
Eine weitere Prognose kann ich ohne vernünftige Bedornung und durch das Fehlen einer Blüte nicht geben.
Bitte nicht böse sein.
Leo
avatar
Rebutzki
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 243
Lieblings-Gattungen : Rebutia und Aylostera ( Mediolobivia )

Nach oben Nach unten

Re: Bitte um Hilfe bei der Bestimmung

Beitrag  Dietz am Fr 21 Sep 2018, 13:10

Matucana ?
avatar
Dietz
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1681
Lieblings-Gattungen : sehr viele

Nach oben Nach unten

Re: Bitte um Hilfe bei der Bestimmung

Beitrag  OPUNTIO am Fr 21 Sep 2018, 13:23

Matucana polzii  hätte ich auch spontan gedacht.
Hat auch diese Areolenform. Aber es sind für die Größe etwas viele Areolen.
Und die Höcker.
Gibt es derart kindelnde Sulcos?

Gruß Stefan
avatar
OPUNTIO
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2526
Lieblings-Gattungen : Opuntienartige, Bonsai-artige Sukkulenten,und vieles mehr

Nach oben Nach unten

Bitte um Hilfe bei der Bestimmung

Beitrag  Rebutzki am Fr 21 Sep 2018, 15:41

OPUNTIO schrieb:Matucana polzii  hätte ich auch spontan gedacht.
Hat auch diese Areolenform. Aber es sind für die Größe etwas viele Areolen.
Und die Höcker.
Gibt es derart kindelnde Sulcos?

Gruß Stefan

Hallo Stefan,
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
ohne viel Worte ( und es geht noch viel besser )
Gruß
Leo
avatar
Rebutzki
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 243
Lieblings-Gattungen : Rebutia und Aylostera ( Mediolobivia )

Nach oben Nach unten

Re: Bitte um Hilfe bei der Bestimmung

Beitrag  OPUNTIO am Fr 21 Sep 2018, 16:16

Ich hab mich falsch ausgedrückt.
Natürlich kenne ich Polster a la S.rauschii mit vielen größeren und kleineren Köpfen.
Auch an der Basis kindelnde Sulcos hab ich schon gesehen.

Mit '' derart '' meinte ich einen großen Körper an dem sich übermäßig viele kleine Kindel von der Basis bis fast zum Scheitel bilden.

So, wie man es in Baumärkten oft bei Matucana polzii sieht.

Schöne Pflanze, Leo.
Welche genau ist das?

Gruß Stefan
avatar
OPUNTIO
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2526
Lieblings-Gattungen : Opuntienartige, Bonsai-artige Sukkulenten,und vieles mehr

Nach oben Nach unten

Re: Bitte um Hilfe bei der Bestimmung

Beitrag  RalfS am Fr 21 Sep 2018, 17:44

Das ist eher keine Matucana polzii.
Die entwickelt im Alter nadelige, fast senkrecht vom Körper abstehende Dornen,
die durchaus 3 bis 4 cm lang sein können.
Wahrscheinlich ist das eine Sulco.

Grüße

Ralf
avatar
RalfS
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2247

Nach oben Nach unten

Re: Bitte um Hilfe bei der Bestimmung

Beitrag  Rebutzki am Fr 21 Sep 2018, 17:48

OPUNTIO schrieb:Ich hab mich falsch ausgedrückt.
Natürlich kenne ich Polster a la S.rauschii mit vielen größeren und kleineren Köpfen.
Auch an der Basis kindelnde Sulcos hab ich schon gesehen.

Mit '' derart '' meinte ich einen großen Körper an dem sich übermäßig viele kleine Kindel von der Basis bis fast zum Scheitel bilden.

So, wie man es in Baumärkten oft bei Matucana polzii sieht.

Schöne Pflanze, Leo.
Welche genau ist das?

Gruß Stefan
Hallo Stefan,
kann ich Dir nicht genau sagen, denn Sulcos habe ich nur nebenher.
Sie stammt von Riesener mit der Bez. spec. Arani Nr. 5, wahrscheinlich eine steinbachii form.
Reicht Dir das?
Gruß
Leo
avatar
Rebutzki
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 243
Lieblings-Gattungen : Rebutia und Aylostera ( Mediolobivia )

Nach oben Nach unten

Re: Bitte um Hilfe bei der Bestimmung

Beitrag  jupp999 am Fr 21 Sep 2018, 18:45

Hallo Micha,

ist die Pflanze gepfropft?
Hat(te) sie einen sonnigen oder eher schattigen Platz?

Gibt es eine "nähere" Aufnahme?

Die Areolen sehen ziemlich eingesunken aus ... und mit den "Höckern" erinnert mich das ganze an eine Eriosyce ... .

Wenn die Pflanze nicht so grün wäre und nicht so stark sprossen würde, könnte man fast an Eriosyce occulta erinnert werden.
avatar
jupp999
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1859

Nach oben Nach unten

Re: Bitte um Hilfe bei der Bestimmung

Beitrag  igelpower am Fr 21 Sep 2018, 19:11

Hallo Jupp

Die Planze ist nicht gepfropft.Bei mir steht sie in einen kl.Gewächshaus.Ab Mittag hat sie Sonne bis späten Nachmittag. Aber habe sie erst ca.14 Tage von einen Kumpel, vielleicht stand sie dort vom Licht her schlechter (in der Wohnung).
Habe nur im Moment nur noch ein Foto von der Rückseite.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]



Micha
avatar
igelpower
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 4
Lieblings-Gattungen : Mammillaria Rebutia

Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten