Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Vogelmamapetras Kulturfragen

Seite 33 von 37 Zurück  1 ... 18 ... 32, 33, 34, 35, 36, 37  Weiter

Nach unten

Vogelmamapetras Kulturfragen - Seite 33 Empty Re: Vogelmamapetras Kulturfragen

Beitrag  Litho am Di 19 März 2019, 21:07

Danke, Sham! Ich kann mir denken, wie viel Zeit es kostet, all die neuen Threads zusammen zu fassen bzw. neu zu ordnen.

Das zeigt wieder einmal, wie wichtig es ist, dass man den Anfängerfragen auf den ersten Blick einen Thread zeigen kann, der die Grundlagen einer erfolgreichen Kultur erläutert.

Litho
Litho
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 5538
Lieblings-Gattungen : Adenium, Sulcorebutia, Echinocereus

Nach oben Nach unten

Vogelmamapetras Kulturfragen - Seite 33 Empty Re: Vogelmamapetras Kulturfragen

Beitrag  Shamrock am Di 19 März 2019, 21:12

Och, zu den Anfängern zählt Vogelmamapetra sicher längst nicht mehr... Wink

_________________
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969
Shamrock
Shamrock
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 19182
Lieblings-Gattungen : -

Nach oben Nach unten

Vogelmamapetras Kulturfragen - Seite 33 Empty Re: Vogelmamapetras Kulturfragen

Beitrag  vogelmamapetra am Mi 20 März 2019, 07:40

Guten Morgen Shamrock,

ich bin etwas beschämt. Das nächste Mal gehe ich wirklich erst in die Suchfunktion. Aber ich fand eben meinen Thread gar nicht auf der Hauptseite. Ach, es ist sicher so, dass nicht jeder Thread auf der Hauptseite erscheinen kann, oder? Na ja, ich bin eben doch nicht immer so vertraut hier im Forum. Ich halte mich jedenfalls ab jetzt dran und gehe erst in die Suchfunktion. Ich danke Dir auch recht herzlich für Deine Mühe "mit mir".

Ich fragte nur, weil es bei mir umgekehrt ist, tagsüber kälter und nachts wärmer. Ja, ich wundere mich auch, was die Kakteen in der Natur so aushalten müssen. Sie werden nicht abgedeckt und nicht schattiert. Dafür sehen sie aber wohl auch nicht immer makellos aus. Und ich muss schon sagen, meine Pflanzen sehen auch nicht mehr so makellos aus, wie ich sie mal bekam. Dadurch, dass ich nicht schattierte, sind einige Pflanzen doch mitgenommen, aber sie blühen. Dann kann es ihnen ja auch sooo schlecht nicht gehen. Ich fragte mich aber schon mal, ob es sowas wie eine Notblüte gibt.

Herzliche Grüsse
vogelmamapetra
vogelmamapetra
vogelmamapetra
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 487
Lieblings-Gattungen : Thelocacteen

Nach oben Nach unten

Vogelmamapetras Kulturfragen - Seite 33 Empty Re: Vogelmamapetras Kulturfragen

Beitrag  Shamrock am Mi 20 März 2019, 11:53

Notblüten gibt´s sicherlich, aber davon sind deine Kakteen meilenweit entfernt... Wink
Kein Grund beschämt zu sein!

Mit der Hauptseite meinst du sicher die erste Seite im jeweiligen Unterforum. Dort sind die Threads immer chronologisch aufsteigend nach dem letzten Beitrag geordnet. Dein Thread war auf der zweiten Seite an zweiter Stelle - hättest du also zwei, drei Tage eher gefragt, dann hättest du deinen Thread noch auf der "Hauptseite" ganz unten gefunden. Wink Aber egal, mit der foreninternen Suchfunktion geht´s im Zweifelsfall sowieso schneller. Wink

_________________
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969
Shamrock
Shamrock
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 19182
Lieblings-Gattungen : -

Nach oben Nach unten

Vogelmamapetras Kulturfragen - Seite 33 Empty Re: Vogelmamapetras Kulturfragen

Beitrag  Cristatahunter am Mi 20 März 2019, 12:25

Ich möchte Petra in Schutz nehmen. Das Wort frieren ist nicht zu finden. Unter frieren verstehe ich das Zittern eines Lebewesen das versucht durch die Muskelkontraktionen die Körpertemperatur zu erhöhen. Pflanzen können das nicht. Es gibt aber Pflanzen die auf chemischem Weg ihre Körpertemperatur erhöhen und so auf sich aufmerksam machen. Es gibt Tiere die Wärme sehen können und auf erwärmte Pflanzen stehen.
Ich verstehe euch Moderatoren. Wenn ihr das Forum öffnet seht ihr erst einmal nur Unordnung und Chaos. Wie die Mütter die das Zimmer ihrer Kinder betreten.
Habt Mut zum Chaos. Daraus ist die Welt und der Kosmos enstanden. Wenn ich so rausgehe und mir alles anschaue, ist doch trotzallem ganz ordentlich.
Cristatahunter
Cristatahunter
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 18419
Lieblings-Gattungen : Keine

Nach oben Nach unten

Vogelmamapetras Kulturfragen - Seite 33 Empty Re: Vogelmamapetras Kulturfragen

Beitrag  Shamrock am Mi 20 März 2019, 13:04

Es geht nicht um´s Frieren, sondern es geht darum, dass für Petra ein extra Thread für all ihre Kulturfragen angelegt wurde. Vorher waren es geschätzte 30 Einzelthreads mit jeweils recht spezifischen Fragen, welche dann zwei, drei Antworten nach sich zogen. Da diese Threads sonst nur als "Forenleichen" immer weiter nach hinten wandern und auch für Anfänger und/oder Suchfunktion keinen großen Nutzen bringen, wurden alle diese Threads zu einem großen "Petra-Thread" vereint. Du brauchst ja in diesem Thread nur mal etwas nach hinten blättern, dann siehst du was gemeint ist.
Schließlich soll niemand vom Fragen abgehalten werden und die Fragen von Petra sind ja auch gut und sinnvoll - nur eben so spezifisch, dass die ganzen Einzelthreads für niemand weiteren groß von Nutzen sein werden. Da macht dann das aufgeräumte Kinderzimmer doch deutlich mehr Sinn.

_________________
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969
Shamrock
Shamrock
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 19182
Lieblings-Gattungen : -

Nach oben Nach unten

Vogelmamapetras Kulturfragen - Seite 33 Empty Re: Vogelmamapetras Kulturfragen

Beitrag  chrisg am Mi 20 März 2019, 17:51

vogelmamapetra schrieb: Ja, ich wundere mich auch, was die Kakteen in der Natur so aushalten müssen. Sie werden nicht abgedeckt und nicht schattiert. Dafür sehen sie aber wohl auch nicht immer makellos aus.

Das gilt nicht für jeden Kaktus in der Natur. Oft wachsen sie in Gebüschen wo sich mehrere sukkulente Pflanzen ansammeln weil sie gerade dort genug Feuchtigkeit etz. finden. Mit der Zeit sammeln sich abgefallene Blätter von Sansevierien, Agaven, Stammesteile, Grasshalme usw. und somit entsteht ein Gestrüpp das den Untermietern vor vielen Dingen schützt. Auch das Thema Mykorrhiza kann hier angesprochen werden. Gesammelt lebts sich oft besser.

Aber es gibt nicht nur Vorteile mit solchen Wohngemeinschaften. Ich habe festgestellt das obwohl Wolläuse in meiner Zone normalerweise im Winter kaum Überlebenschancen haben, schaffen sie es im Boden in solch ein Gebüsch oder zum Beispiel unter dichten Tannen. Ich vermute das unter diesen Umständen eine höhere Temperaturzone entsteht. Sicher ist es in Afrika und Südamerika auch so. Ich kann aus eigener Erfahrung berichten das es nachts buchstäblich eisig kalt werden kann in der Afrikanischen Wüste. Da ist jeder Busch eine grosse Hilfe beim Übernachten.

/ CG
chrisg
chrisg
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 454
Lieblings-Gattungen : Schlumbergera, Lobivia, Echinopsis, Selenicereus, Sansevieria

Nach oben Nach unten

Vogelmamapetras Kulturfragen - Seite 33 Empty Re: Vogelmamapetras Kulturfragen

Beitrag  Shamrock am Mi 20 März 2019, 22:12

chrisg schrieb:Sansevierien
Deren Blätter finden wohl eher selten ihren Weg zu Kakteen... Wink Aber der Rest passt schon. Kakteensämlinge hätten keine Chance groß zu werden, wenn nicht ein halbwegs schattierendes Gestrüpp ihnen helfen würde.

_________________
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969
Shamrock
Shamrock
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 19182
Lieblings-Gattungen : -

Nach oben Nach unten

Vogelmamapetras Kulturfragen - Seite 33 Empty Re: Vogelmamapetras Kulturfragen

Beitrag  chrisg am Fr 22 März 2019, 04:15

Shamrock schrieb:Deren Blätter finden wohl eher selten ihren Weg zu Kakteen... Wink Aber der Rest passt schon. Kakteensämlinge hätten keine Chance groß zu werden, wenn nicht ein halbwegs schattierendes Gestrüpp ihnen helfen würde.

Allerdings, mein Beitrag war eher sukkulentenglobal gehalten. Eine Richtigstellung wäre jedoch geboten: Hier in Schweden gibts keine Tannen, jedenfalls nicht in der Wildnis. Es sind Fichten. Ich verwechsle diese beide namen ständig weil sie bei uns gleich heissen. Unsere Weihnachtsbäume sind daher auch meist Fichten.

/ CG
chrisg
chrisg
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 454
Lieblings-Gattungen : Schlumbergera, Lobivia, Echinopsis, Selenicereus, Sansevieria

Nach oben Nach unten

Vogelmamapetras Kulturfragen - Seite 33 Empty Braune Stellen an Echinocereus

Beitrag  vogelmamapetra am Di 23 Apr 2019, 20:16

Hallo liebe Kakteenfreunde,

die Echinocereen meines Freundes haben unten braune Stellen, die ringsrum auftreten. Es ist aber keine Fäulnis. Was kann das denn noch sein?
Wir wissen uns keinen Rat.

Ein Bild konnte ich nicht raufladen, es kam die Meldung: Number of simultaneous uploads is exceed. Ich kann doch mehr als drei Bilder raufladen, oder?

Freundliche Grüsse in die Runde und schon mal schönen Dank für die Aufmerksamkeit
vogelmamapetra

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
vogelmamapetra
vogelmamapetra
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 487
Lieblings-Gattungen : Thelocacteen

Nach oben Nach unten

Seite 33 von 37 Zurück  1 ... 18 ... 32, 33, 34, 35, 36, 37  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten