Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands größter & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Vogelmamapetras Kulturfragen

Seite 43 von 46 Zurück  1 ... 23 ... 42, 43, 44, 45, 46  Weiter

Nach unten

Vogelmamapetras Kulturfragen - Seite 43 Empty Re: Vogelmamapetras Kulturfragen

Beitrag  vogelmamapetra Do 23 Jul 2020, 11:04

hilft ja alles nichts, da muss ich mich wohl gedulden. Lieben Dank für Eure Mühe.
vogelmamapetra
vogelmamapetra
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 520
Lieblings-Gattungen : Thelocacteen

Nach oben Nach unten

Vogelmamapetras Kulturfragen - Seite 43 Empty Re: Vogelmamapetras Kulturfragen

Beitrag  Shamrock Do 23 Jul 2020, 11:22

Du weißt doch: Wer sich mit KuaS befasst, der braucht Geduld - und lieber doch nur etwas Geduld aufwenden müssen, als auf Blüten verzichten zu müssen.

_________________
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969
Shamrock
Shamrock
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 25472
Lieblings-Gattungen : -

Nach oben Nach unten

Vogelmamapetras Kulturfragen - Seite 43 Empty Notocactus warasii bildet Knospen nicht aus

Beitrag  vogelmamapetra Di 27 Okt 2020, 16:43

Hallo liebe Kakteenfreunde,

ich hab mit meinem schon alten Notocactus warasii oft Pech. Ich bekomme ihn selten zum blühen. Er bildet Knospen aus, die aber nicht weiter wachsen. Am Monatsanfang habe ich die Pflanzen ins Winterquartier geräumt und die Knospen sahen so aus, wie auf dem Bild. Muss ich da wohl mehr giessen, wenn die Knospen sichtbar werden? Ich giesse ca. alle 2 Wochen im Sommer. Die Pflanzen bekommen aber auch mal Regen ab, wenn welcher fällt.

Ich bedanke mich schon im voraus für Eure Meinungen.

Freundliche Grüsse in die Runde
vogelmamapetra

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
vogelmamapetra
vogelmamapetra
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 520
Lieblings-Gattungen : Thelocacteen

Nach oben Nach unten

Vogelmamapetras Kulturfragen - Seite 43 Empty Re: Vogelmamapetras Kulturfragen

Beitrag  Kaktusfee Di 27 Okt 2020, 17:56

Hallo Vogelmamapetra,

wie lange geht es schon so mit ihm?
Kaktusfee
Kaktusfee
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 85
Lieblings-Gattungen : Keine

Nach oben Nach unten

Vogelmamapetras Kulturfragen - Seite 43 Empty Re: Vogelmamapetras Kulturfragen

Beitrag  vogelmamapetra Di 27 Okt 2020, 18:04

Ich habe ihn 2002 gekauft und wenn ich es mir recht überlege, hat er eigentlich nie regelmäßig geblüht.

vogelmamapetra
vogelmamapetra
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 520
Lieblings-Gattungen : Thelocacteen

Nach oben Nach unten

Vogelmamapetras Kulturfragen - Seite 43 Empty Re: Vogelmamapetras Kulturfragen

Beitrag  Kaktusfee Di 27 Okt 2020, 18:12

Aber er hat schon mal geblüht? Nur dieses Mal lässt die Knospe etwas länger als gewöhnlich auf sich warten? Ist es so? scratch
Kaktusfee
Kaktusfee
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 85
Lieblings-Gattungen : Keine

Nach oben Nach unten

Vogelmamapetras Kulturfragen - Seite 43 Empty Re: Vogelmamapetras Kulturfragen

Beitrag  Wüstenwolli Di 27 Okt 2020, 20:27

Hallo,
Dein Noto  sieht aber sonst prima aus-
also ist Deine Pflege grundsätzlich nicht verkehrt.
Dein Noto hat die Knospen einfach zu spät entwickelt und dann passte das Wetter vermutlich nicht  so  richtig zum  Blüh-Vorhaben.
Im  Winter-Quartier werden sich die Knospen wahrscheinlich ohne Zusatz-Licht  und -wärme nicht weiter  entwickeln-
zusätzliche Wassergaben sollte frau nicht  geben,wenn er kühler und Licht-ärmer steht.

  Mein Notocactus  warasii ist auch  ein wenig launisch-
das Bild  zeigt ihn 2019- alles bestens:
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Im Jahr zuvor gab es  aber  nur eine Blüte, andere Knospen trockneten ein und eine wandelte sich sogar  in einen Spross um,
der im 2019 er Bild zu sehen ist.
2020 gab es wieder 5 Blüten, aber nach und nach - nicht wie im Bild auf einmal.

Mein Tipp:  Behandele dein Exemplar weiter so  wie  bisher-
bei gut drainiertem Substrat würde ich in der warmen Jahreszeit etwas mehr  Wasser geben als alle 2 Wochen.

LG Wolli
Wüstenwolli
Wüstenwolli
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 5211
Lieblings-Gattungen : Noto´s, Echinopsen, Mesembs u.mehr

Nach oben Nach unten

Vogelmamapetras Kulturfragen - Seite 43 Empty Re: Vogelmamapetras Kulturfragen

Beitrag  Shamrock Di 27 Okt 2020, 20:34

Wüstenwolli schrieb:bei gut drainiertem Substrat würde ich in der warmen Jahreszeit etwas mehr  Wasser geben als alle 2 Wochen.
Eben, die meisten Notos kommen aus Gegenden, wo es nicht gar so trocken ist...

_________________
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969
Shamrock
Shamrock
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 25472
Lieblings-Gattungen : -

Nach oben Nach unten

Vogelmamapetras Kulturfragen - Seite 43 Empty Re: Vogelmamapetras Kulturfragen

Beitrag  jupp999 Di 27 Okt 2020, 21:16

Also, mein "Warasii" zickt nicht rum.
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Meistens macht der sogar mehrere Blütenschübe im Jahr, wenn - natürlich - auch nicht immer so wie auf dem Bild.

Ich denke, wie Wolli und Matthias schon geschrieben haben, in der Saison nicht mit Wasser und Dünger knausern.
jupp999
jupp999
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 3779

Nach oben Nach unten

Vogelmamapetras Kulturfragen - Seite 43 Empty Re: Vogelmamapetras Kulturfragen

Beitrag  vogelmamapetra Mi 28 Okt 2020, 08:05

Vielen lieben Dank Euch für die Antworten und die tollen Bilder. So üppig hat meiner noch nie geblüht, aber er hat hin und wieder geblüht. Ich werde nächstes Jahr dann mal mehr Wasser geben, Hat bei meiner Leuchtenbergia auch geklappt und sie hat ihre Knospe ausgetrieben und geblüht.

Eine schöne Zeit wünscht
vogelmamapetra
vogelmamapetra
vogelmamapetra
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 520
Lieblings-Gattungen : Thelocacteen

Nach oben Nach unten

Seite 43 von 46 Zurück  1 ... 23 ... 42, 43, 44, 45, 46  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten