Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands größter & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Vogelmamapetras Kulturfragen

Seite 45 von 46 Zurück  1 ... 24 ... 44, 45, 46  Weiter

Nach unten

Vogelmamapetras Kulturfragen - Seite 45 Empty Re: Vogelmamapetras Kulturfragen

Beitrag  vogelmamapetra Fr 09 Apr 2021, 20:34

n´ Abend Wolfgang,

ach, das ist ja sehr schade, ich holte meine frostharten rein als es so furchtbar kalt war. War kein Problem, da sie in Ampeln auf dem Balkon hingen. Ich nehme an, Du hast viel mehr Pflanzen und diese Möglichkeit nicht gehabt. Bei einem Gewächshaus kann man da natürlich keine Ausnahmen machen, zumal die Pflanzen ja als frosthart galten.

Ich hab meine frostharten Pflanzen aber noch abgedeckt und konnte nur sporadisch unter die Plane lugen.

Schöne Grüsse
vogelmamapetra
vogelmamapetra
vogelmamapetra
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 520
Lieblings-Gattungen : Thelocacteen

Nach oben Nach unten

Vogelmamapetras Kulturfragen - Seite 45 Empty Thelocactus macdowellii ein Rübenwurzler?

Beitrag  vogelmamapetra Di 13 Apr 2021, 08:14

Hallo in die Runde,

kann mir jemand sagen, ob Thelocactus macdowellii ein Rübenwurzler ist? Also meines Erachtens nicht. Ich hab nun zwei kleine Pflanzen erhalten, die haben ganz normale Wurzeln gehabt. Oder bildet die Rübe sich erst später aus? Ich hab hier im Forum im Suchfeld Rübenwurzler eingegeben, es kam aber kaum was.

Freundliche Grüsse
vogelmamapetra
vogelmamapetra
vogelmamapetra
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 520
Lieblings-Gattungen : Thelocacteen

Nach oben Nach unten

Vogelmamapetras Kulturfragen - Seite 45 Empty Re: Vogelmamapetras Kulturfragen

Beitrag  Cristatahunter Di 13 Apr 2021, 08:55

http://www.thelocactus.cactus-mall.com/Thelocactus_PhotoL/macdowellii_Large/macdowelli-95-578.jpg

Schaue dir einmal das verlinkte Foto an. Ein Standortfoto der Thelocactus hat eine Pfahlwurzel. Das sind nicht Rüben wie bei Lophophora sondern Wurzeln die gerade in den tiefen Boden vorstossen. Ausgeprägt kommt das meist bei jungen Pflanzen zur Geltung. Weil die Pfahlwurzel erst in die Tiefe und danach in die Breite geht.
Wenn man sich Fotos von eingetopften Pflanzen anschaut so stehen sie meist in tiefen Töpfen oder grossen Containern.
Cristatahunter
Cristatahunter
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 21249
Lieblings-Gattungen : Keine

Nach oben Nach unten

Vogelmamapetras Kulturfragen - Seite 45 Empty Re: Vogelmamapetras Kulturfragen

Beitrag  vogelmamapetra Di 13 Apr 2021, 11:04

Danke christatahunter für die prompte Antwort. Da hab ich ja wieder etwas gelernt.

vogelmamapetra
vogelmamapetra
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 520
Lieblings-Gattungen : Thelocacteen

Nach oben Nach unten

Vogelmamapetras Kulturfragen - Seite 45 Empty Eingesunkener Scheitel bei Notocactus horstii

Beitrag  vogelmamapetra So 20 Jun 2021, 20:24

Liebe Kakteenfreunde,

ich hab einen Notocactus horstii aus den 1990er Jahren. Ich hänge doch sehr an der Pflanze. Nun hat sie aber seit geraumer Zeit den Scheitel eingesenkt. Wird die Pflanze wohl kaputt gehen, der Scheitel ist auch leicht beschädigt? Das ist auf dem Foto aber nicht so gut zu sehen, nur ganz leicht. Oder wird die Pflanze Kindel bilden, wo der Scheitel nicht in Ordnung ist?

Bin schon gespannt auf Eure Meinungen.

Vielen Dank im Voraus für Eure Zeit

Herzliche Grüsse in die Runde
vogelmamapetra


[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
vogelmamapetra
vogelmamapetra
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 520
Lieblings-Gattungen : Thelocacteen

Nach oben Nach unten

Vogelmamapetras Kulturfragen - Seite 45 Empty Re: Vogelmamapetras Kulturfragen

Beitrag  Cristatahunter So 20 Jun 2021, 21:59

Das sieht nicht gut aus. Ist das weisse eine Wolle oder ein Pilz? Ist der Scheitel fest oder schon weich? Reinschneiden ist oft die letzte Option.
Cristatahunter
Cristatahunter
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 21249
Lieblings-Gattungen : Keine

Nach oben Nach unten

Vogelmamapetras Kulturfragen - Seite 45 Empty Re: Vogelmamapetras Kulturfragen

Beitrag  Shamrock So 20 Jun 2021, 23:37

Seit geraumer Zeit heißt, dass es langsam vonstatten ging, oder? Ein gutes Zeichen! Dann nehm mal einen Gegenstand wie einen Löffelstiel und versuch mal vorsichtig rauszufinden, ob unter der Wolle noch alles fest ist. Somit kannst du dir einen Schnitt erstmal ersparen.
Knospenbildung gibt´s ja offenbar keine. War/ist irgendein Neutrieb erkennbar? Irgendein Zeichen von Wachstum?

_________________
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969
Shamrock
Shamrock
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 25492
Lieblings-Gattungen : -

Nach oben Nach unten

Vogelmamapetras Kulturfragen - Seite 45 Empty Re: Vogelmamapetras Kulturfragen

Beitrag  vogelmamapetra Mo 21 Jun 2021, 10:16

Es ist noch alles fest, aber von Wachstum keine Spur. Ich werde das mal weiter beobachten.

vogelmamapetra
vogelmamapetra
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 520
Lieblings-Gattungen : Thelocacteen

Nach oben Nach unten

Vogelmamapetras Kulturfragen - Seite 45 Empty Re: Vogelmamapetras Kulturfragen

Beitrag  Shamrock Mo 21 Jun 2021, 11:05

Beobachten...! Ich befürchte der Scheitel ist futsch. Den Wachstumswillen wirst du dann hoffentlich irgendwo anders in Form von Kindeln feststellen können, auch wenn hierzu etwas Geduld nötig sein kann.

_________________
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969
Shamrock
Shamrock
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 25492
Lieblings-Gattungen : -

Nach oben Nach unten

Vogelmamapetras Kulturfragen - Seite 45 Empty Re: Vogelmamapetras Kulturfragen

Beitrag  vogelmamapetra Mo 21 Jun 2021, 17:06

Ja, da hast Du Recht, aber wegwerfen kann ich die Pflanze ja immernoch.
vogelmamapetra
vogelmamapetra
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 520
Lieblings-Gattungen : Thelocacteen

Nach oben Nach unten

Seite 45 von 46 Zurück  1 ... 24 ... 44, 45, 46  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten