Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Artname gesucht für Ornithogalum

Nach unten

Artname gesucht für Ornithogalum

Beitrag  kunterbunt5 am So 23 Sep 2018, 19:19

Liebe Foris,
seit einigen Jahren spukt diese Art duch die Sammlung. Die Art muss bei einer Aussaat reingekommen sein, aber ich die Etiketten passen einfach nicht dazu. Ich denke, es ist ein Ornithogalum.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.][Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]" />.

Es ähnelt dem juncifolium, ist aber insgesamt noch kleiner und zarter, wird ca. 10 cm hoch, sprosst kaum. Die Zwiebeln sind komplett unterirdisch. Es werden mehrfach im Jahr Blüten gebildet, pro Stiel ca. 1-2. Nach der Blüte bildet sich gefühlt blitzschnell eine Samenkapsel und ich habe bisher zugelassen, das die Samen auf die Töpfe ringsum verstreut werden. Nicht so gut, inzwischen erweist sich das Ornithogalum als recht vermehrungsfreudig und der Nachwuchs ist an an diversen Stellen sichtbar :-)

Trotzdem eine niedliche Pflanze, der Name würde mich halt interessieren.

Viele Grüße
Angelika


avatar
kunterbunt5
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 201
Lieblings-Gattungen : Agaven, Zwiebelgewächse, Lobivien

Nach oben Nach unten

Re: Artname gesucht für Ornithogalum

Beitrag  Gymnocalycium am So 23 Sep 2018, 22:03

das dürfte Ornothogallum umbellatum sein, haben wir hier als einheimische Gartenpflanze auf unserem Grundstück gefunden
avatar
Gymnocalycium
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1166
Lieblings-Gattungen : Gymnocalycium

Nach oben Nach unten

Re: Artname gesucht für Ornithogalum

Beitrag  kunterbunt5 am So 23 Sep 2018, 22:24

Dafür sind die Blüten wiederum zu klein. Echt nur so wenige Millimeter. Vielleicht schaffe ich da noch ein Foto....
avatar
kunterbunt5
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 201
Lieblings-Gattungen : Agaven, Zwiebelgewächse, Lobivien

Nach oben Nach unten

Re: Artname gesucht für Ornithogalum

Beitrag  plantsman am Di 25 Sep 2018, 21:06

Moin,

da Ornithogalum umbellatum ein Frühlingsblüher mit gestielten Blüten ist, kann man den definitiv ausschliessen.

Für eine Bestimmung sind offene Blüten notwendig, da Merkmale der Griffel nötig sind. Auch Früchte sind für eine sichere Bestimmung eigentlich unerlässlich. Da Du die Pflanze bei Dir hast, hier der Link zur Revision der südafrikanischen Arten. Da diese aber von 1978 ist, fehlen natürlich die danach beschriebenen Arten.

_________________
Tschüssing
Stefan

Ein "geklautes" Zitat von einem Bekannten aus einem anderen Forum:
"Trotz aller Wissenschaftlichkeit und Systematik vergeßt mir niemals, daß die Pflanzen einfach schön sind."
Prof. Hans Pitschmann, 1984
avatar
plantsman
Fachmoderator - Bilderlexikon andere Sukkulenten

Anzahl der Beiträge : 1686
Lieblings-Gattungen : lateinamerikanische Crassulaceae, mediterrane und kanarische Flora, Zwiebel- und Knollenpflanzen

Nach oben Nach unten

Re: Artname gesucht für Ornithogalum

Beitrag  kunterbunt5 am Do 27 Sep 2018, 20:32

Hallo Stefan,
erstmal vielen Dank, das Dokument ist schon mal sehr informativ! Ich melde mich dazu nochmal, wenn ich hoffentlich näheres weiß.

Viele Grüße
Angelika
avatar
kunterbunt5
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 201
Lieblings-Gattungen : Agaven, Zwiebelgewächse, Lobivien

Nach oben Nach unten

Re: Artname gesucht für Ornithogalum

Beitrag  kunterbunt5 am So 14 Okt 2018, 00:07

So, ich glaube, ich habe es, allerdings nicht über den Bestimmungsschlüssel. Ich bin zu lange raus für relativ komplexe Bestimmungsschlüssel und die Beschreibungen lassen z.T. für mich zumindest einen großen Interpretationsspielraum. ich habe bei der Gelegenheit eine schöne Seite gefunden:https://de.wikipedia.org/wiki/Wikipedia:Redaktion_Biologie/Botanisches_W%C3%B6rterbuch  -> Spezialwörterbuch für botanische Fachbergriffe für die Übersetzung aus dem Englischen Cool.

So, stattdessen habe ich meine alten Bestelllisten für Samen gewälzt. Ein Ornithogalum fällt nicht vom Himmel, es muss von irgendwoher gekommen sein. Etiketten können verloren gehen, Bestelllisten bleiben. Was künftig dazu führen wird, das ich den Tipp eines Foris beherzigen werde, Etiketten neben dem PC bereit zu legen. Siehe da, ich hatte vor einigen Jahren Ornithogalum graminifolium bestellt, sogar mit Sammlernummer (DCM?). Das könnte hin kommen, wenn auch meine Pflanzen im Vergleich zu Abbildungen der graminifolium im Internet extrem wenige Blüten pro Blütenstiel aufweisen, bisher nämlich 1-2. Anbei ein Bild der geöffneten Blüte von einer meiner Pflanzen:

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.][Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]" />

Es bleiben Zweifel, aber trotzdem, ich werde den Namen bis auf weiteres nutzen.

Andererseits ist die Art variabel
avatar
kunterbunt5
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 201
Lieblings-Gattungen : Agaven, Zwiebelgewächse, Lobivien

Nach oben Nach unten

Re: Artname gesucht für Ornithogalum

Beitrag  kunterbunt5 am Mi 31 Okt 2018, 22:27

Hallo,
so, ein Indiz mehr. Auf der Seite www.massonia.com, einer holländischen Site zu südafrikanischen Zwiebelgewächsen (übrigens sehr empfehlenswert, tolle Fotos!), habe ich meine Pflanzen auf Abbildungen wiedergefunden und zwar tatsächlich als Ornithogalum graminifolium. Auch hier typischerweise mit ganz wenigen Blüten pro Stengel und verhältnismäßig großen Samenkapseln. Ich denke, dann ist es wirklich diese Art :-) Wenn ich die Bildunterschrift richtig deute, wurde die Pflanze auf der ELK erworben.

http://www.massonia.com/gallery/search?search=ornithogalum&page=3

Viele Grüße
Angelika
avatar
kunterbunt5
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 201
Lieblings-Gattungen : Agaven, Zwiebelgewächse, Lobivien

Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten